DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Fujifilm X Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=245)
-   -   Fujifilm X-T2 Praxisthread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1730834)

wuppi73 15.09.2016 18:03

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
@ Sal

Danke - werde ich so testen und berichten

drocco 15.09.2016 20:16

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von flysurfer (Beitrag 14167694)
Neulich habe ich fast 3000 Bilder in 10 Minuten gemacht, um das wirre Video des Angry Photographer's zu widerlegen.

Sind die nicht alle etwas wirr? :confused:
Welches genau meinst Du denn?

sai 15.09.2016 20:25

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
So bin vom ersten Hundefoto Test zurück. Leider sehr ernüchternd. Aber bevor ich kein 50-140 zur Hand habe, will ich nicht vorschnell urteilen.
Der AF lag quasi fast immer dort, wo er mehr Kontrast gefunden hat und nicht auf dem Hund. Obwohl ich explizit Priorität auf "Front" gelegt habe im AF-C custom Menü.

Was mir eben noch im Camera RAW aufgefallen ist: Die Bilder brauchen länger zum Laden als die Nikon 24MP Bilder und aus den Schatten ist sehr wenig zu gewinnen mit dem Schatten-Regler. Hat jemand eine Erklärung dafür? Optimiert da Adobe vll noch?

flysurfer 15.09.2016 21:03

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von drocco (Beitrag 14168689)
Sind die nicht alle etwas wirr? :confused:
Welches genau meinst Du denn?

Da hast du natürlich Recht. Spezifisch meinte ich das mit dem angeblichen Freeze durch den alten Batterietyp.

sai 15.09.2016 21:04

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Kann mir mal jemand fix helfen? Ich sehe im Sucher keine Auslösezeit mehr. Bei Displayinfo ist aber Zeit/Blende/ISO angehakt. :confused:

P.S.: Ach das verschwindet mit Auto-ISO. Was ist das denn für ein Quatsch?

flysurfer 15.09.2016 21:04

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von sai (Beitrag 14168704)
So bin vom ersten Hundefoto Test zurück. Leider sehr ernüchternd. Aber bevor ich kein 50-140 zur Hand habe, will ich nicht vorschnell urteilen.
Der AF lag quasi fast immer dort, wo er mehr Kontrast gefunden hat und nicht auf dem Hund. Obwohl ich explizit Priorität auf "Front" gelegt habe im AF-C custom Menü.

Front heißt doch nur, dass er ständig neue Ziele am Zonenrand sucht, anstatt beim eigentlich Ziel in der Mitte zu bleiben.

PeterWL 15.09.2016 21:22

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von sai (Beitrag 14168704)
So bin vom ersten Hundefoto Test zurück. Leider sehr ernüchternd. Aber bevor ich kein 50-140 zur Hand habe, will ich nicht vorschnell urteilen....

Lass Dich nicht entmutigen und teste weiter! :D:top:

Denn genau das sind die Infos, auf die ich (als begeisteter Hundebesitzer/-sportler und -fotograf) warte... :). Aktuell nutze ich für meine Hundefotos (noch?) eine D72000 und hatte beim Erscheinen ein bischen mit der D500 spekuliert, habe mich aber in letzter Zeit (auch nach den vielen positiven ersten Erfahrungsberichten über die AF-C Performance) immer mehr für die X-T2 begeistert :D. Nachdem, was ich bisher gelesen habe, müsste die X-T2 bezüglich der AF-Leistung eigentlich besser sein als die D7200. Die D500 ist natürlich noch mal eine andere Hausnummer, ob da die T2 mithalten kann, muss sie (oder Du ;) ) erst mal zeigen... :)

Am Wochenende kommt der Freund unserer Tochter mit seiner diese Woche erworbenen T2 vorbei und dann wollen wir (sofern das Wetter noch hält) die T2 + mein XF55-200 mit meiner Nikon D7200 an unseren Hunden vergleichen... Ich bin schon ganz gespannt auf diesen Vergleich und werde dann ggf hier auch mal über mein Eindrücke berichten...

Also, bitte die T2 fleißig weiter an den Hunden testen.... :) schon mal besten Dank dafür :top:

Gruß Peter

sai 15.09.2016 21:23

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von flysurfer (Beitrag 14168797)
Front heißt doch nur, dass er ständig neue Ziele am Zonenrand sucht, anstatt beim eigentlich Ziel in der Mitte zu bleiben.

Das funktioniert doch wie der Group-AF bei Nikon oder nicht? Was in der Zone am nähesten ist, wird fokussiert. Sprich ich fotografiere damit ein Gesicht und die Nasenspitze sollte im Fokus sein?

Karsten.kasper 15.09.2016 23:16

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Hallo und guten Abend,

Seit heute ist die Fuji X-T2 bei mir und mein erster Eindruck ist sehr gut. Ich habe mir einen K&F Adapter für Nikon D Objektive gekauft. Klappt auch alles, aber die Kamera löst nicht aus. Manuelle Fokusierung habe ich eingestellt. Was mache ich falsch?

Danke für Eure Hilfe & Grüße
Karsten

boomslang 15.09.2016 23:22

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Menü -> Einrichtung -> Tasten/Rad-Einstellungen -> AUFN. OHNE OBJ. auf "ein" stellen. :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de