DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

FrankDe 10.01.2018 10:09

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 14927828)
Doch und zwar es gibt dann 2 Möglichkeiten

1. Du schließt C1, benennst das aktuelle Verzeichnis mit den Bildern um, so das sie offline sind. Startest C1 und sagst ihn wo sie zu finden sind (sollte zumindest gehen)


2. Du schließt C1 und machst ein kleinen sqlite3 Befehl :) (das geht immer :p )

He took the words right out of my mouth :lol:
Ich hätte vorgeschlagen, Du löschst einfach das Verzeichnis auf der internen Platte und dann bekommt C1 das schon mit, dass es offline ist...

Dann mal herzlich Willkommen hier, C1 lohnt sich definitiv!

Gruß, Frank

FrankDe 10.01.2018 10:10

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 14928272)
Durch das Löschen von Katalogen oder Sitzungen wird das Programm nicht beschädigt.

Schau bitte mal dort nach

https://m.youtube.com/results?q=capt...20sitzung&sm=1

Jochen

Das ist ja das tolle an C1, ähnlich aber auch wie bei LR oder AP, wo ich ja auch Kataloge oder Mediatheken auswählen konnte. Nur die Sessions sind bei C1 wirklich nochmal ne Schippe drauf

philipp.eiden 11.01.2018 11:09

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Tschens (Beitrag 14878925)
Das Poblem habe ich auch, und zwar schon seit der beta 11. Habe das Problem schon dem Support gemeldet, sogar ein Video davon gemacht. Sie können es nicht reproduzieren. Du kannst das Fenster durch Drücken von Alt+Enter wiederherstellen, alles andere hilft nicht. Ich hoffe, die lösen das bald, denn das nervt gewaltig. Fast jede neue Funktion von C11 hat bugs, da gibt es noch einiges zu tun.

Ich hatte nach einigem Hin und Her gestern eine "Screenshare"-Sitzung mit dem Support von PhaseOne. Es hat sich heraus gestellt, dass es bei mir an Kaspersky liegt... Eine Lösung für das Problem wurde leider vorerst nicht gefunden, aber es konnte bei PhaseOne reproduziert werden und sie arbeiten dran. Bin mal gespannt ob es mit dem nächsten Update gefixt wird.
VG
Philipp

philipp.eiden 11.01.2018 11:26

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage zum Tonwerte-Werkzeug bzw. dem Zusammenspiel davon mit Ebenen.

Wenn man in den Voreinstellungen unter dem Reiter "Belichtung" bei "Kanal" die Auswahl "Rote, grüne und blaue Kanäle" statt "RGB Kanal" nimmt, wird mit der "Automatisch anpassen"-Funktion des Tonwerte-Werkzeugs ja jeder Kanal einzeln angepasst, was hier und da (bspw. bei Farbstichen wie bläulichem Dunst etc.) wirklich gute Ergebnisse bringt. Ich würde das ganze jedoch manchmal gerne auf Bildbereiche beschränken.
Leider steht die "Automatisch anpassen"-Funktion nur auf der Hintergrund-Ebene zur Verfügung. Jetzt kann man die dort ermittelten Werte natürlich in einer anderen Ebene manuell für jeden Kanal übertragen, aber ich finde das ist etwas länglich :-) Weiß jemand wie/ob man die Werte des Werkzeuges von der Hintergrundebene in eine andere Ebene kopieren kann?

VG
Philipp

FrankDe 11.01.2018 15:43

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von philipp.eiden (Beitrag 14930342)
Hallo zusammen,

Wenn man in den Voreinstellungen unter dem Reiter "Belichtung" bei "Kanal" die Auswahl "Rote, grüne und blaue Kanäle" statt "RGB Kanal" nimmt, wird mit der "Automatisch anpassen"-Funktion des Tonwerte-Werkzeugs ja jeder Kanal einzeln angepasst,
VG
Philipp

Das geht bei mir nicht! Ich arbeite auf der HG-Ebene, wähle den Kanal "blau" aus und drücke dann "A" - dann wird nur RGB automatisch angepasst, blau bleibt so wie es ist...

philipp.eiden 11.01.2018 17:12

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Du musst in den Voreinstellungen was umstellen:

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515686715

Wenn "RGB-Kanal" ausgewählt ist, schaut's so aus:
https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515686753

Wenn man allerdings "Rote, grüne und blaue Kanäle" ausgewählt hat und dann die Auto-Anpassung vom Tonwerte-Werkzeug verwendet, werden die einzelnen Kanäle angepasst:

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515686753

Die Frage ist jetzt, wie man die Einstellungen des R-, G- und B-Kanals vom HG auf eine Ebene kopiert bekommt, da die Auto-Anpassung ja nicht auf der Ebene funktioniert ("A" grau):

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515686753

VG
Philipp

Gerha 11.01.2018 22:35

AW: Der große Capture One Infothread
 
[/IMG]Ist das ein bug?

Ich habe die Zuordnung der Bilder reparieren (ändern) wollen.
Linke Leiste ganz unten unter Katalog habe ich rechte Maustaste und Finde ...
aktiviert, weil keine Bilder im Katalog waren (Fragezeichen).

Dabei wurde eine Struktur eingebaut, die es gar nicht gibt!!??

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515706445

aus Finder:

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515706590



Was ist da los in CO?
Mache ich was falsch?

RobiWan 11.01.2018 22:50

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo Gerhard,
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 14931412)
[/IMG]Ist das ein bug?
...
...
Was ist da los in CO?
Mache ich was falsch?

es kann sich natürlich um ein BUG handeln. Ich gehe davon aus, dass Du eine Kopie des Katalogs hast "vor" diesem versuch oder? Also der Katalogdatei selbst *.cocatalogdb. Wenn ja spiele die wieder ein und starte C1 neu. Dann klickst Du eben unten, dass die Verzeichnisstruktur wie C1 meinst sie zu kennen eingeblendet wird. Vielleicht hat Dein Katalog Schaden - dazu ggf. Katalog Sitzung überprüfen lassen.

- Nicht ohne Grund habe ich in dem früherem Beitrag geschrieben dass sqlite3 immer geht :D /Wie es geht per Mail - dazu muss aber Dein Katalog an sich richtige Struktur haben. /


Ach ja und dann gibt es noch bei den 3 Punkten die Option zum Ein/ Ausblenden der Verzeichnisstruktur

Gerha 12.01.2018 09:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ich habe das an einer Kopie eines Kataloges gemacht.
Einmal hat es klaglos funktioniert.
Es kann doch nicht daran liegen, dass das ext. Volume "Bilder" heißt?
Da gibt es nur den Ordner "Canon" und dann Jahresordner ...
Aber das ist der Speicherort meiner Originaldaten!

Das ist der Einstieg

https://www.dslr-forum.de/attachment....1&d=1515748103

MichiZ 12.01.2018 10:00

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 14931702)
Ich habe das an einer Kopie eines Kataloges gemacht.
Einmal hat es klaglos funktioniert.
Es kann doch nicht daran liegen, dass das ext. Volume "Bilder" heißt?
Da gibt es nur den Ordner "Canon" und dann Jahresordner ...
Aber das ist der Speicherort meiner Originaldaten!

Versuch's mal mit einem "Finde" auf den Canon-Ordner direkt über den Jahres-Ordnern und wähl dann in dem Datei-Öffnen-Dialog den Canon-Ordner auf deiner Externen aus. Funktioniert das?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de