DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

MichiZ 01.12.2017 10:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von patrick_hm (Beitrag 14875073)
Ich bin jetzt auch seit ein paar Tagen mit C1 unterwegs und ziemlich angetan von dem Programm. Frage: Kann man in einen Katalog mehrere Ordner auf einmal importieren? Ich baue gerade die Struktur im Archiv um und möchte ca. 120 Ordner in einen bestehenden Katalog packen. Das Synchronisieren des übergeordneten Ordners geht leider nicht. Bei "Ordner hinzufügen" kann ich immer nur ein Verzeichnis auswählen.

Nimm einfach den Importer dafür. Wähle dort das oberste Verzeichnis aus und mach' einen Haken bei "Include Subfolders". Dann sollten alle Fotos in einem Rutsch importiert werden.

hifimacianer 01.12.2017 11:18

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RalfE (Beitrag 14875134)
Wenn ich mir anschaue, wie viel Zeit ich durch CO spare (Performance allgemein gegenüber LR, Hauttonanpassung, unnötige Hardware-Upgrades um LR Beine zu machen), da ist CO eine günstige Option.

Wenn man sich dann andererseits wieder anschaut wieviel Zeit man wegen der steinzeitlichen DAM in C1 verplempert, relativiert sich das ganze wieder.

Ich habe es auch inzwischen unheimlich zu schätzen gelernt, per Tablet auf meine Bilder zugreifen zu können, um z.B. darauf schon eine Vorauswahl zu treffen, oder sogar einfache Bildbearbeitung damit zu machen.

tom.w.bn 01.12.2017 11:29

AW: Der große Capture One Infothread
 
Layer-Funktionen mach ich mit Affinity wenn ich es brauche, das habe ich in C1 noch nie vermisst. Irgendwie ist für mich nichts interessantes dabei, wenn die gesamte Geschwindigkeit des Katalogs sich nicht wesentlich verbesser hat.

Kritikpunkt bleibt bei mir, dass es beim Wechsel von einem Ordner zu "Alle Bilder" einfach ewig dauert, bis das Programm alle Metadaten zusammengesammelt hat, um dann anständig suchen zu können.

RalfE 01.12.2017 11:33

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von hifimacianer (Beitrag 14875194)
Wenn man sich dann andererseits wieder anschaut wieviel Zeit man wegen der steinzeitlichen DAM in C1 verplempert, relativiert sich das ganze wieder.

Ich habe es auch inzwischen unheimlich zu schätzen gelernt, per Tablet auf meine Bilder zugreifen zu können, um z.B. darauf schon eine Vorauswahl zu treffen, oder sogar einfache Bildbearbeitung damit zu machen.

Hängt halt alles stark vom eigenen Workflow ab. Mir reichen die DAM Möglichkeiten - sehe da LR aber auch stärker aufgestellt.

Tablet ist zwar schön, vorher die Bilder erstmal in eine Cloud syncen zu müssen bremst aber die Nutzbarkeit imho deutlich. Da finde ich arbeiten an einen Laptop mit CO drauf oder ggf. Capture Pilot als sinniger.

Aktuell fühle ich mich mit dem Foto-Abo für PS (und LR für die alten anon Fotos) und CO für die neuen Fotos (Sony Kamera) wohl und mal schauen in welche Richtung LR sich entwickelt.
Soweit zum Semi-OT.

hifimacianer 01.12.2017 11:35

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von tom.w.bn (Beitrag 14875207)

Kritikpunkt bleibt bei mir, dass es beim Wechsel von einem Ordner zu "Alle Bilder" einfach ewig dauert, bis das Programm alle Metadaten zusammengesammelt hat, um dann anständig suchen zu können.

Ist dies in c1 11 immer noch so?
Im Facebook Livestream wurde gesagt, dass der Katalog deutlich schneller reagiert, und man dies auch insbesondere beim Wechsel auf "alle Bilder" merken würde. Auch größere Kataloge wären nun problemlos möglich.

Lux22 01.12.2017 11:40

AW: Der große Capture One Infothread
 
bei mir ist es spürbar schneller geworden.

hifimacianer 01.12.2017 11:44

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RalfE (Beitrag 14875212)
Hängt halt alles stark vom eigenen Workflow ab. Mir reichen die DAM Möglichkeiten - sehe da LR aber auch stärker aufgestellt.

Tablet ist zwar schön, vorher die Bilder erstmal in eine Cloud syncen zu müssen bremst aber die Nutzbarkeit imho deutlich. Da finde ich arbeiten an einen Laptop mit CO drauf oder ggf. Capture Pilot als sinniger.

Man kann den Sync in die Cloud unterbrechen. Es ist also möglich zunächst die Bilder auf das Tablet zu laden, die Vorauswahl zu treffen, und erst dann den Sync einzuschalten (geht übrigens auch umgekehrt auf dem Desktop).


Mit geht es aber gar nicht mal so sehr um Lightroom CC im Vergleich.
Derzeit nutze ich Apples Photos App mit der iCloud Mediathek. Hier kann man den Sync leider nicht unterbrechen. Trotzdem empfinde ich den Umgang mit meinen Bildern damit deutlich einfacher und intuitiver als mit C1. Vor allem kann ich damit ALLE meine Bilder Zentral verwalten.

Mein Workflow sieht derzeit so aus, dass ich die Bilder meiner Kamera zunächst in C1 lade und bearbeite, und dann als jpg in Photos exportiere. Aber die doppelte Sortierung/Ablage nervt auch irgendwie, vom Speicherplatz mal ganz zu schweigen. DIE Lösung habe ich irgendwie noch nicht gefunden, wobei das neue LR CC meinem Optimum schon recht nahe kommt (abgesehen von den Bearbeitungsmöglichkeiten)

RobiWan 01.12.2017 11:55

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von hifimacianer (Beitrag 14875217)
Ist dies in c1 11 immer noch so?

Ja ist so und wir noch eine Weile so bleiben - falls man es jemals beheben wird.
Org. Post werde ich hier nicht packen - Sinngemäß - Aus Zeitgründen konnte man 2 wichtige BUGS nicht beheben. Jetzt sind die für 11.1 terminiert.

MichiZ 01.12.2017 12:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Lux22 (Beitrag 14875224)
bei mir ist es spürbar schneller geworden.

Bei mir auch.

patrick_hm 01.12.2017 13:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 14875135)
Nimm einfach den Importer dafür. Wähle dort das oberste Verzeichnis aus und mach' einen Haken bei "Include Subfolders". Dann sollten alle Fotos in einem Rutsch importiert werden.

Danke, das funktioniert offenbar. Er arbeitet, aber es wird noch ein paar Stündchen dauern. Schnell ist anders.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de