DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

Herr Pess 11.03.2019 19:05

Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15422688)
Welche C1 Version hast Du?
Was wird eingestellt wenn Du Voreinstellung wählst?
Ist es ein iMac mit 27“.

Zuerst hatte ich C1 11, inzwischen update auf 12 gemacht und ja, eigentlich hätte ich es mir denken können, es ist nochmal ein Stück langsamer geworden...

Die voreingestellte Vorschaubildgröße war 2560 pix, mit 5120 ist es (gefühlt) einen Hauch flotter geworden und mit niedrigeren Werten (besonders 640 pix) deutlich langsamer. Ich habe jedesmal auch daran gedacht, die Vorschaubilder erneut zu erstellen.

Hardwarebeschleunigung macht auch keinen Unterschied, ob aktiviert oder nicht...

Der Mac ist 27", richtig. In der Zwischenzeit habe ich mir dieses Tool "Intel power Gadget" heruntergeladen und was mir dabei auffällt, ist dass der Wert der Frequenz sofort auf Maximum schnellt (4,2 GHZ). Ist das normal? Probehalber habe ich auch das Tool Turbo-Boost Switcher ausprobiert, aber ich kann absolut keinen Unterschied vorher/nachher erkennen...

Nick

spassig 11.03.2019 19:28

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Herr Pess (Beitrag 15426192)
Der Mac ist 27", richtig. In der Zwischenzeit habe ich mir dieses Tool "Intel power Gadget" heruntergeladen und was mir dabei auffällt, ist dass der Wert der Frequenz sofort auf Maximum schnellt (4,2 GHZ). Ist das normal? Probehalber habe ich auch das Tool Turbo-Boost Switcher ausprobiert, aber ich kann absolut keinen Unterschied vorher/nachher erkennen...

Nick

Brauchst Du so Tools?
Unter OS X gibt es das Programm Aktivitätsanzeige.
Das langt eigentlich.
Zu Deinem Problem fällt mir momentan nichts ein.

Jochen

spassig 11.03.2019 19:31

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Herr Pess (Beitrag 15422588)
Hallo,
auf meinem neuen iMac (5k, 4,2Ghz, SSD, 40GBRam) läuft Capture One ultra langsam, alleine das Blättern durch die Bilder dauert ca. 5 sec. und nach drei bis vier Bildern läuft der Lüfter auf Hochtouren. Bildgröße ist ca. 40-45MB, Kamera Sony a7RIII.

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das Problem in den Griff kriegen kann?

Nick

Hast Du mal das Verhalten bei einem anderen Benutzer probiert?
Kannst Du das Blättern mit anderen Programmen testen?

Jochen

steffen6i 11.03.2019 20:00

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15425706)
Welche Kamera?
Wird die denn von COP unterstützt?

Jochen

Fuji X-T3

spassig 11.03.2019 20:08

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von steffen6i (Beitrag 15425693)
Ich kann ebenfalls nicht direkt von der Kamera importieren, da diese nicht angezeigt wird. Im normalen Explorer jedoch schon inkl. Zugriff auf beide Kartenslots.

Bist Du sicher dass Du im Importdialog alles richtig ausgewählt hast?
Zeig doch mal einen screenshot.

Jochen

Herr Pess 11.03.2019 20:38

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15426208)
Hast Du mal das Verhalten bei einem anderen Benutzer probiert?
Kannst Du das Blättern mit anderen Programmen testen?

Du meinst, dich unter neuem Benutzer anmelden? Ja, habe ich auch gemacht, aber da auf dem Rechner außer Capture ne noch nicht viel drauf ist, hat das auch nichts gebracht...
Das Blättern mit anderen Programmen habe ich ehrlich gesagt, nur mit dem Apple-eigenem Fotos ausprobiert und da funktioniert es prima, ca. halbe Sekunde von Bild zu Bild, erst nach ca 40-50 Bildern fängt dann aber auch der Lüfter langsam an zu rotieren.

Gerade habe ich bei Capture one eine Verlaufsmaske Eingestell und justiert, bei jeder minimalen Veränderung startet der Lüfter durch!

Welche Werte sind denn bei einem iMac mit 5k Bildschirm normal? Mir leuchtet ja ein, dass ein 5k Monitor rechenintensiver ist als ein 4k oder erst recht ein 2k.
Nicht dass ich mich über etwas ärgere was prinzipbedingt normal ist...?!?!

Nick

spassig 11.03.2019 20:56

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Herr Pess (Beitrag 15422588)

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das Problem in den Griff kriegen kann?

Nick

Hast Du Erfahrung mit Mac?
Die Fotos sind auf der SSD?
Starte mal Aktivitätsanzeige und schau welcher Prozess evtl. Probleme macht.

Jochen

Struppo 11.03.2019 20:59

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Cossart (Beitrag 15425451)
Gerade ausprobiert: Das Importfenster öffnet doch bei "Importieren aus - Quelle: Ordner auswählen" den ganz normalen Windows-Dateidialog. Wenn ich da oben in die Adresszeile den Netzwerknamen meines NAS eingebe ("\\NAS-Name\"), öffnet es sich auch.

Danke euch. Es war mein Fehler im Netzwerk. Bzw hatte ich das Laufwerk nicht richtig eingebunden( bin erst seit 1 Monat wieder bei Windows10 nach 15Jahren Mac)
Jetzt funktioniert es so wie es soll.

Gibt es ausser den Lernvideos von CO12 selbst noch empfehlenswerte Tutorials (am besten auf Deutsch)

spassig 11.03.2019 21:08

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Struppo (Beitrag 15426309)
Gibt es ausser den Lernvideos von CO12 selbst noch empfehlenswerte Tutorials (am besten auf Deutsch)

Meinst Du die Lernvideos bei YouTube?

Jochen

Struppo 11.03.2019 21:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15426319)
Meinst Du die Lernvideos bei YouTube?

Jochen

genau die, da gibt es ja eine ganze Menge direct von phase one und diverse andere.
Aber mir schwebt so was wie ein Lightroom Videos von Maike Jarsetz o.ä. vor, wo man quasi komplett durch das Programm geführt wird..
google schmeisst nur was bei Linkedin aus...und da will ich mich nicht anmelden..


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de