DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Problembilder (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=34)
-   -   Farbsäume (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2030899)

temp01 03.08.2020 11:37

Farbsäume
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo zusammen,
seit kurzem arbeite ich im Vollformat. Mit viel Freude und ein wenig Leid. Im Anhang 2 Bilder mit Farbsäumen, die ich mir nicht erklären kann und nicht wegbekomme. Kamera A7RII und einmal FE 85-1,5 und einmal Sigma 45-2,8. Diese Säume sind eher selten aber nicht angenehm. Arbeite meist mit PSE, Photoshop 2020 steht mir auch zur Verfügung. War bisher leider erfolglos.

nintendoo 03.08.2020 18:45

AW: Farbsäume
 
Hast Du dies nur an dieser Hausfassade oder auch bei anderen Motiven?
Für mich schauts nach Lichtrefexionen auf besagter Wand aus

huxtebude 05.08.2020 08:54

AW: Farbsäume
 
Hallo Temp!

Ich denke eher, dass da der 8bit Farbraum an seine Grenzen stößt und Es dann zu seltsamen Farbabrissen etc kommen kann.
Probiere das Laden der RAW direkt in PS bei 10bit Verarbeitung in PS aktiviert.

Grüße
Florian

temp01 05.08.2020 11:16

AW: Farbsäume
 
Vielen Dank!

werde ich probieren und berichte dann.

pixelfreak 17.08.2020 19:46

AW: Farbsäume
 
Sieht aus wie eine Einspiegelung einer Farbe aus der gegenüberliegenden, Schatten werfenden Fassade.
Eventl. eine rote Werbetafel odgl..

temp01 22.11.2020 09:32

AW: Farbsäume
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
leider setzt sich die Serie der Farbsäume recht drastisch fort. Und zwar bei UNTERSCHIEDLICHEN Objektiven. Es sind immer die langen, recht schönen Schatten, die solche Farbverschiebungen aufweisen. Das ist speziell in der Architekturfotografie mehr als ärgerlich.
Mit 10 Bit habe ich es schon versucht, ohne Ergebnis.

Weis jemand Ràt?

ewm 22.11.2020 14:56

AW: Farbsäume
 
Du arbeitest bestimmt mit RAW.

Ich würde mal ein paar andere RAW-Konverter probieren.

Von CaptureOne z.B. gibt es z.B. ein kostenloses CaptureOne Essentials für Sony.

Oder Du installiert mal eine Testversion von DXO. Die Testzeit dürfte reichen, um nachzusehen, ob dieser Effekt auch auftritt.

Das Demosaicing von RAWs lebt von der Auswertung und Verrechnung der Helligkeitssignale benachbarter Sensorzellen mit vorgeschalteten R-G-B-Filtern.

Ich gehe davon aus, dass Deine Beispiele stark vergrößerte Bildausschnitte sind. Wenn ja, so kann es duchaus vorkommen, dass ein RAW-Konverter den Helligkeitssprung an Kanten etwas "aufweicht" und dabei im Übergang einen Farbstich reinzaubert.

Viel Erfolg
ewm

c_joerg 22.11.2020 15:09

AW: Farbsäume
 
Wie sieht denn zum Vergleich das JPG aus der Kamera aus?

temp01 22.11.2020 19:38

AW: Farbsäume
 
Zunächst ja, es sind RAW-Ausschnitte und ja, auch die Jpgs zeigen die selben Farbverschiebungen.

Was mich irritiert, wie ich jetzt bei genauerem Hinsehen bemerkte, auf der anderen Ende der Helligkeitsskala, also im Asphalt zeigen sich auch Farbverschiebungen in Richtung Rot oder Blau. Das sind so "Inseln", die sich einnisten. Grässlich-Hässlich.
PSE oder PS ist egal.

temp01 22.11.2020 20:12

AW: Farbsäume
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
PS. bei meiner Fuji zeigen sich in ähnlichen Situationen die Verschiebungen NICHT.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de