DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Spekulationen (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=168)
-   -   Neues von Leica (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1318876)

Gast_407201 07.09.2013 09:50

Neues von Leica
 
Kommt jetzt die nächste Zeit wirklich nichts NEUES von Leica?
Der Schuss ins Knie mit der x-Vario und der M kanns ja nicht gewesen sein...
Warum ist man eigentlich von der M9-P weg gegangen?
Warum hat man dieser Kamera nicht einfach einen lichtstärkeren Sensor eingebaut und den Preis etwas nach unten geschraubt?
Mal ehrlich,wer sich eine Leica Rangefinder kauft,kann doch auf den überflüssigen Technikkram verzichten.Dieser Kunde hat doch Lust am fotografieren und am ,,Kitzel'' was wohl am Ende raus kommt.
Nun gut,ich will hier auch niemand persönlich angreifen,der sich die M oder die x-Vario zugelegt hat.Jeder wie er will,schließlich zählt das Foto das dabei entsteht.Aber für mich wird es dem Verbraucher immer einfacher gemacht,ein technisch gutes Foto zu machen(dabei meine ich jetzt nicht das Motiv,oder die Aussagekraft)ist es nicht eher das probieren bzw. experimentieren das uns an diesem Hobby so reizt?

Summiluchs 07.09.2013 10:00

AW: Neues von Leica
 
Leider hat es Leica nicht nötig, die Preise zu senken. Seit ich das Fotogeschehen verfolge (1993) hat Leica die Preise stets erhöht, nie gesenkt. Damals kostete eine M6 4000 DM. Bis zur Ablösung durch die M6 TTL stieg der Preis auf 4800 DM.
Allerdings wird die M9-P durch die M-E weitergeführt. Diese ist zwar billiger, verzichtet jedoch auf den Bildfeldwähler...

Marc G 07.09.2013 10:15

AW: Neues von Leica
 
Preise werden immer hochgehen, nennt sich Inflation.

Erst auf Produkten, die man vermutlich noch nie in der Hand gehalten (geschweige denn benutzt hat), herumhacken und dann ansagen, dass man ja niemanden auf die Füße treten wollte, ist nicht die feine englische Art. Damit war das für dich der Schuss ins Knie. Wie man in den Wald hinein hallt...

Das man in die Kameras älterer Generation keinen "lichtstärkeren" Sensor einbauen kann, wurde bereits hinlänglich diskutiert.

Und zu guter Letzt weiß hier keiner was Leica auf den Markt bringt. Woher auch, sonst würde ja wohl offen darüber diskutiert.

Ich würde hiermit einen Moderator bitten dieses unsinnige Thema zu schließen, bevor es ausartet. Es war eine Zeit lang mal so schön friedlich hier.

seppo.b 07.09.2013 11:15

AW: Neues von Leica
 
kommt zur IFA eine umgelablete Pana LF1.
Also ja es gibt was Neues. :lol:

ge-blende-t 07.09.2013 13:00

AW: Neues von Leica
 
Zitat:

Zitat von beru (Beitrag 11464870)
Aber für mich wird es dem Verbraucher immer einfacher gemacht,ein technisch gutes Foto zu machen(dabei meine ich jetzt nicht das Motiv,oder die Aussagekraft)ist es nicht eher das probieren bzw. experimentieren das uns an diesem Hobby so reizt?

Im DSLR-Forum mag das stimmen. Hier rennen viele technik-affine Leute rum, die sogar lieber über Technik diskutieren als zu fotografieren.
Ich persönlich hingegen heiße alles willkommen, was es einfacher macht, technisch gute Fotos zu machen. Dann beschäftigen sich insbesondere Einsteiger und Forenmitglieder vielleicht wieder mehr mit Bildgestaltung, Motiv und Aussage. Und nicht mit der Technik.

Das jetzt ausgerechnet im Leicaforum zu schreiben (wo ja schon ein AF Teufelswerk ist) war jetzt vielleicht eher unklug. :p

tom111 07.09.2013 18:07

AW: Neues von Leica
 
Leica bietet schon mal 3 verschiedene FF Sensoren zur Auswahl, den der M9/M-E, den der M(240) und den der M Mono.
Es gibt nicht so viele Hersteller von FF Kameras, die ähnliches bieten - mir fällt im Moment keiner ein.
Was soll also noch kommen - ein 4. Sensor?
:D;)

Grüße
Thomas

shreblov 07.09.2013 18:12

AW: Neues von Leica
 
Den 4. Sensor könnte man sich mit etwas Tippex und einer S selber basteln. :ugly:

Bei Bestellung jetzt bei einem Fachhändler in HH beträgt die Wartezeit für eine M ca. 6 Monate. Ich weiß nicht, wer sich ins Knie geschossen haben soll, Leica sicher nicht.

Jchen 07.09.2013 18:15

AW: Neues von Leica
 
Zitat:

Zitat von shreblov (Beitrag 11466184)
Bei Bestellung jetzt bei einem Fachhändler in HH beträgt die Wartezeit für eine M ca. 6 Monate. Ich weiß nicht, wer sich ins Knie geschossen haben soll, Leica sicher nicht.

das liegt an der altmodischen Montagetechnik :lol:

ich wäre absolut für eine Volksleica in Fließbandproduktion, wenn die Qualität nicht schlechter dadurch wird. :evil:
am besten noch in der Volksrepublik produziert, um die Kosten für qualifizierte Angestellte zu senken

shreblov 07.09.2013 18:17

AW: Neues von Leica
 
Zitat:

Zitat von Jchen (Beitrag 11466191)
das liegt an der altmodischen Montagetechnik :lol:

Sonst wär es ja auch keine Leica, böse Ösen oder so inklusive.

KDKPhoto 07.09.2013 19:14

AW: Neues von Leica
 
Zitat:

Zitat von beru (Beitrag 11464870)
Kommt jetzt die nächste Zeit wirklich nichts NEUES von Leica?
Der Schuss ins Knie mit der x-Vario und der M kanns ja nicht gewesen sein......

Dieser Auftritt zeugt einfach nur von mangelnder Sachkenntnis. Der TO hat sich anscheinend nicht mit seinem eigenen Thema auseinander gesetzt.

Leica hat 2 sehr innovative Modelle in den letzten Monaten auf den Markt gebracht - beide mit Alleinstellungsmerkmal:

M Monochrom
X Vario

Wie schon bemerkt worden ist, fehlt es ihm gewaltig an - eigentlich fast an allem:lol:

Mir erschließt sich nicht ganz was sein Anspruch ist. Es gibt doch genug Hersteller die selbst den Anforderungen des TO gerecht werden.

Bashhing in mehreren Foren los zu treten kann nur mit Einsamkeit und Langeweile erklärt werden. Weiter so - Du bist ein wirklich toller Kerl:rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de