DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Canon EF / EFs / RF - Objektive (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=12)
-   -   [EF/EFs/RF] EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1965187)

xlex 11.06.2019 22:30

EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Hallo zusammen,

Ich habe mir vor kurzem eine EOS RP zugelegt und beim Umstieg auch mein APS-C-UWW (10-18) verkauft. Nun brauche ich vorerst Ersatz:D bis irgendwann ein bezahlbares natives RF-Objektiv kommt.

Ursprünglich war ich der festen Meinung, dass ich das Canon 16-35 f/4 IS aufgrund der guten Tests und des noch akzeptablen Gewichts und Preises haben will.

Nun bin ich aber ein bisschen ins Grübeln gekommen, da ich eine interessante Alternative gefunden habe: Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
Es soll optisch ja auch super sein, leider kann ich aber keinen Vergleich zum 16-35 finden. Weitere Vorteile wäre die deutlich kompaktere und leichtere Bauart.

Nachteilig dagegen kein IS (fraglich, ob bei der BW notwendig, schadet aber sicherlich nicht) und geringere Verfügbarkeit 2nd Hand bzw. geringere Preisstabilität.

Preislich sehe ich die beiden auf einem ähnlichen Niveau (ca. 650 gebraucht für das Canon und 600 neu für das Tamron, hier wird es deutlich schwerer ein gebrauchtes zu finden.

Habt ihr Tipps, die mir die Entscheidung erleichtern bzw. die Objektive hinsichtlich Qualität, Bildschärfe einordnen?

Vielen Dank,
Alex

Viper780 11.06.2019 22:51

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Gehts um möglichst günstigy, möglichst klein oder möglichst gut?

Weitwinkel kommt bei mir zu >90% vom Stativ zum Einsatz oder man nimmt die Kamertasche alsbald Ersatz.

Das Tamron 17-35mm 2.8-4.0 Di OSD ist eins der kleinsten und leichtesten Weitwinkel für KB.
Das Canon 16-35 4.0 IS eins der beliebtesten Allrounder.
Das Tamron 15-30mm 2.8 Di VC USD G2 neben beiden Sigma Art als eins der besten WW Zooms.
Als günstige Alternative wird das wenig beliebte Canon 17-40 4.0 gerne genannt. Besser als der Ruf, relativ kompakt und günstig gebraucht zu finden.

Beachte das Tamron "anders rum" als Canon und Sigma dreht. Je nach dem ob es dich stört.

Venturi 12.06.2019 08:50

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Ich hatte das Tamron auf der Photokina am Tamron-Stand ausgeliehen und dann eine Zeit lang auf der Messe ausprobiert. Im Prinzip ein schön kleines, leichtes Objektiv.

Was mich aber (vor allem in dem schon nicht mehr ganz unteren Preisbereich) gestört hat, war der AF-Antrieb. Das Objektiv hat leider keinen Ring-Ultraschall Antrieb wie z.B. das Canon 16-35 oder das Tamron 15-30, sondern einen kleinen Ultraschallmotor mit Getriebe, wie manch alte Canon Objektive aus den 90ern (z.B. 28-200 USM). Das bedeutet zum einen, dass kein FTM möglich ist, und (noch nerviger) dass der Fokusring sich beim Fokussieren mitdreht. Auch eine Entfernungsskala fehlte. Bei dem Preis für mich ein Ausschlusskriterium, da sollte schon ein Ring-USM verbaut sein.

Hier mal verdeutlicht, was ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=6Ky2QXExYC4

Ich würde das Canon nehmen, wobei ich das Tamron 15-30 (kenne nur das G1), bis auf das Gewicht, auch top finde.

barba 12.06.2019 09:31

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Interessantes Objektiv das Tamron. Ich habe das EF 16/35IS es ist wunderbar, scharf bis in die Ecken, der IS ist super. Aber, es ist ein fetter Brocken, gerade an der RP. Ich versuche gerade mein Equipment zu verkleinern. Da würde mir das Tamron super gefallen. Viel positives bis jetzt gehört, aber keine fundierten vergleich. Ich werde es weiter Beobachten.

Matt78 12.06.2019 09:42

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Wenn du dir eh irgendwann ein RF Objektiv kaufen möchtest, würde ich persönlich das EF 16-35 F4 nehmen. Erstmal hat es mehr Weitwinkel, und es dürfte vor allem Wertstabiler sein, beim Wiederverkauf.

RG01 12.06.2019 10:30

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
...

orthocelsus 12.06.2019 11:17

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Zitat:

Zitat von RG01 (Beitrag 15513689)
Warum hast Du Dir nicht die RP mit dem RF 24-105 als Kit zusammen gekauft?

Woher weist du dass er das nicht getan hat und was hat das mit der Frage zu den genannten Weitwinkelzooms zu tun?

Kerbon 12.06.2019 11:23

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Hallo,
ich hab es schon mal an anderer Stelle geschrieben: Ich kann das Tamron 17-35 osd wirklich wärmstens empfehlen. Es ist klein, leicht, scharf und abgedichtet. Weil es so leicht ist, nehmen ich es auch zum Wandern gerne noch mit in den Rucksack und die Lichtstärke 2.8 untenrum ermöglicht sogar ein wenig Astro-Fotografie.

Auf den Bildstabilisator kann ICH bei dieser Brennweite gut verzichten und der Autofokus ist mir bisher geräuschlich und geschwindigkeitsmäßig nicht negativ aufgefallen.

Für den Preis (auch neu) ist es wirklich sehr konkurrenzfähig. Günstiger wäre noch das alte 17-40 L gebraucht. Aber das ist deutlich weniger scharf.

RG01 12.06.2019 11:58

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Zitat:

Zitat von orthocelsus (Beitrag 15513741)
Woher weist du dass er das nicht getan hat und was hat das mit der Frage zu den genannten Weitwinkelzooms zu tun?

...

Servierduese 12.06.2019 13:00

AW: EF 16-35 f/4 IS vs. Tamron 17-35 f/2.8-4 Di OSD
 
Wenn man nach Umstieg auf eine andere Kamera mit KB Sensor plötzlich gar keinen (Ultra) Weitwinkel mehr braucht, hat man meiner Meinung nach vorher auch keinen gebraucht. Oder hast du das 16-35 an einer APSC genutzt?:confused:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de