DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Kompaktkameras (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=28)
-   -   [Kamera] FZ1000 defekt nach 18 Monaten (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1963466)

UweZwickau 01.06.2019 23:55

FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Hallo, wollte nur berichten, das meine FZ1000 nach 18 Monaten defekt ist. Zuerst gab es Probleme mit dem Zoom und Stunden später fuhr das Objektiv nicht mehr vollständig ein. Ist jetzt zur Reparatur, Garantiefall. Werde berichten. Für eine Premiumklasse bei aller bester Behandlung ist das schlecht! Uwe

Heraisto 02.06.2019 07:50

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Hallo,

jedes technische Stück kann irgendwann kaputt gehen. Manche früher, manche später, manche gar nicht.
Die FZ1000 würde ich übrigens nicht in die Premiumkategorie einordnen, eher Einsteigermodell.

jst13 02.06.2019 07:57

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Glück gehabt ist ja noch in der Garantiezeit:top:

panafix 02.06.2019 15:39

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Zitat:

Zitat von UweZwickau (Beitrag 15503941)
Hallo, wollte nur berichten, das meine FZ1000 nach 18 Monaten defekt ist. Zuerst gab es Probleme mit dem Zoom und Stunden später fuhr das Objektiv nicht mehr vollständig ein. Ist jetzt zur Reparatur, Garantiefall. Werde berichten. Für eine Premiumklasse bei aller bester Behandlung ist das schlecht! Uwe



ist mal wieder ein Sack Reis in China umgefallen!:D


Warst Du denn bis zum Ausfall der Kamera mit den Ergebnissen zu frieden?

Jede Kamera kann mal den Geist aufgeben, besser nach 18 anstatt 30 Monaten.:eek:

Ich hoffe für dich, das der Ausfall nicht auf Spuren von Sand oder Feuchtigkeit zurück zu führen ist.

rower 03.06.2019 16:33

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Zitat:

Zitat von panafix (Beitrag 15504364)
Ich hoffe für dich, das der Ausfall nicht auf Spuren von Sand oder Feuchtigkeit zurück zu führen ist.

Bei "allerbester Behandlung" kann das ja nicht sein ;):D

UweZwickau 03.06.2019 23:50

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Guten Abend,

nun, für mich ist die FZ1000 in ihrem Bereich Premium.

Allerdings gibt es Ärger... Es wäre ein Sandschaden und soll über 300 Euro kosten ….

Dazu habe ich Stellung genommen, diese Kamera war definitiv nur im normalem Einsatz. Das Äußere befindet sich im absoluten Neuzustand.

Habe angeboten: Kostenfreie Reparatur- Wandlung - Tausch gegen Neugerät.

Hinweis, dass das Ganze auch gern der Rubrik "Vorsicht Kunde" an die Ct übergeben werden kann...

Die haben echt einen Vogel, die Kamera hat kaum 3000 Auslösungen, befindet sich optisch faktisch im Neuzustand und hat außer einem 0815 Sandstrand kein Sand gesehen und lag nie unverpackt im Sand.

Das als Zwischenbericht! Uwe

c_joerg 04.06.2019 08:30

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Zitat:

Zitat von UweZwickau (Beitrag 15505872)
Habe angeboten: Kostenfreie Reparatur- Wandlung - Tausch gegen Neugerät.

Wenn da wirklich Sand drin ist, dann wirst du damit wohl nicht durchkommen…

Zitat:

Zitat von UweZwickau (Beitrag 15505872)
Hinweis, dass das Ganze auch gern der Rubrik "Vorsicht Kunde" an die Ct übergeben werden kann...

Ich glaube nicht, das sie sich von derartigen Drohungen beeinflussen lassen, gerade wenn sie es durch ein Foto wiederlegen können. Mit derartigen Aussagen hast dann wohl die Kulanz verspielt….

Zitat:

Zitat von UweZwickau (Beitrag 15505872)
hat außer einem 0815 Sandstrand kein Sand gesehen und lag nie unverpackt im Sand.

Eine kleine Böe, etwas Sand am Tubus riecht da schon aus. Am Strand sind meine Kameras immer in einem Wasserdichten Gehäuse..

tigerente 04.06.2019 11:24

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Hi Uwe,

Die Kriterien des Rep-Service wirst Du auch mit besagtem "Hinweis" nicht umstoßen. Hatte bei einem unverschuldeten Elektronikschaden 5 Tage nach Ablauf der Garantie auf Kulanz gehofft, von wegen:mad: Andererseits hatten sie noch in der Garantiezeit den Kollateralschaden eines kapitalen Sturzes auf Garantie repariert, so dass ich "nur" Display und Arretierung bezahlen musste. Die FZ1000 ist in der MK I-version mittlerweile so günstig, dass man sich überlegen muss, mehr als 50% des Neuanschaffungswertes für die Reparatur auszugeben.
Unabhängig davon, das fehlt dieser Klasse-Cam: Abdichtung:top:
Viel Erfolg und Spass:)

jst13 04.06.2019 13:17

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Sand?...dann wirst du Pech haben. Sandstrand ist nie normaler Gebrauch, die cam ist in keinster Weise dafür geeignet. Eine Kamera an den SandStrand mitzunehmen ist immer ein Risiko....und zwar ein Eigenes
Jürgen

rower 04.06.2019 13:24

AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten
 
Zitat:

Zitat von UweZwickau (Beitrag 15505872)
Hinweis, dass das Ganze auch gern der Rubrik "Vorsicht Kunde" an die Ct übergeben werden kann...

Weißt du ... die von der CT kennen Leute wie dich zur Genüge :

Die kennen Aussagen etwas wie : "Sand ... NIEMALS ... ich hatte die Kamera nie im Sand ... nur einmal an einem "0815 Strand" .

Die von der CT lassen sich von einem wie dir nicht so ohne weiteres "missbrauchen" :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


So doof sind die nicht ;)
Die riechen den "Braten" 10 Meilen gegen den Wind.


Und das weiß Panasonic auch :D:D:D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de