DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Problembilder (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=34)
-   -   Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf... (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1863001)

enlist 03.02.2018 18:30

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Hallo Nils,

Eigentlich ist das Tamron schon für seine gute Abbildungsleistung bekannt.
Eines kannst Du noch probieren.
Google mal nach Tamron Service Österreich, das ist die Firma Schuhmann, schnapp Dir da die Telefonnummer und ruf dort an.
Am besten mit Hernn Mayr reden.:top:

Viele Grüße

Pietsch 03.02.2018 20:45

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Nachtrag/Info:

Nach telefonischer Absprache mit dem Händler wird er mir ein Austauschobjektiv zusenden, dass Dienstag da sein soll. Dann kann ich auch das zweite ausgiebig testen und das jetzige (wenn nötig auch beide) wieder zurückschicken.
Ich werde mich also nächste Woche wieder - mit hoffentlich guten Nachrichten - hier melden und berichten.

Bis dahin noch ein schönes Wochenende!

Pietsch 04.02.2018 09:31

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Zitat:

Zitat von enlist (Beitrag 14963504)
Hallo Nils,

Eigentlich ist das Tamron schon für seine gute Abbildungsleistung bekannt.
Eines kannst Du noch probieren.
Google mal nach Tamron Service Österreich, das ist die Firma xyz, schnapp Dir da die Telefonnummer und ruf dort an.
Am besten mit Hernn Mayr reden.:top:

Viele Grüße

Ja, die oft erwähnte gute Abbildungsleistung des Tamrons war u.a. der Grund für meine Wahl. Das ich dann offensichtlich ein Montagsmodell bekommen habe, ist eben Pech. Zumindest hoffe ich das und werde es ja sehen, wenn die Ersatzlinse da ist.
Ein knapp 600€ teures Objektiv nach Österreich zu schicken (und wieder zurück) dürfte aufgrund der Zollgebühren nicht billig werden. Ich hoffe ja nun auch, dass ich einen Service erst einmal nicht mehr brauchen werde.
Aber trotzdem vielen Dank für den Tipp ;)

PS. Entferne in deinem Beitrag den Namen von dem Händler, das ist hier nicht gestattet und wird vom Mod notfalls entfernt - habe ich hier anfangs auch nicht gewusst und im Zitat schon mal gemacht :D

enlist 04.02.2018 11:22

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Man kann zwar seine Meinung zu Österreich haben:D, aber gehört trotzdem zur EU und da werden keine Zollgebühren fällig.
Ich meinte auch erstmal mit der Firma *dernamedernichtgenantwerdendarf*
zu telefonieren.
Der Herr Mayr ist sehr kompetent.

PS:
Wie soll man einem User ein Tipp geben, wenn man den Namen der Firma die ihm helfen könnte nicht nennen darf?:confused:

Sightholder 04.02.2018 13:44

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Schreib ihm eine PN.

Pietsch 05.02.2018 23:57

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Kurzer Zwischenbericht:

Heute konnte ich ein Canon EF 70-300 testen und musste leider schnell feststellen, dass auch diese Aufnahmen mit und ohne Stativ alle matschig und unscharf wurden.
Das ich zwischenzeitlich auf der Homepage von Tamron lesen musste, dass die Funktionalität dieses Objektivs mit einer 77D nicht garantiert werden kann, irritierte mich noch mehr. Aus diesem Grund werde ich morgen zu einem Fachhändler samt Kamera und Objektiv fahren (war mir vorher nicht möglich) und ihn bitten, beide an seinen Geräten zu testen. Sollte das Objektiv an einer anderen neuen 77D tadellos fokussieren und beste Aufnahmen machen, kann er die Kamera gleich zum justieren schicken. Wenn ein anderes Objektiv an der 77D allerdings auch tadellos fokussiert, werde ich mir wohl ein anderes Objektiv zulegen müssen...

Ich bin also bisher noch nicht einen Schritt weiter :(

Pietsch 06.02.2018 12:41

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Heute war ich beim Fachhändler und habe Kamera und Objektiv von ihm testen lassen:

1. Das von Tamron angeblich justierte Objektiv macht auch an einer neuen 80D die selben weichen, matschigen und unscharfen Aufnahmen (Tamron macht zu dieser Kombination mit der 80D keine qualitativen Einschränkungen).

2. Die 77D macht an einem 24-70 2.8L II USM ebenfalls nur weiche und unscharfe Aufnahmen. Die gleiche schlechte Bildqualität wie meine bisherigen Testaufnahmen.

3. Die neue 80D mit dem 24-70 macht 1a scharfe Aufnahmen.

4. Die für heute angekündigte Austauschlinse wird wohl erst morgen kommen.

Da wir heute hier an der Ostsee eine sehr seltene Himmelserscheinung haben und dadurch beste Voraussetzungen zum Fotografen gegeben sind, habe ich letztmalig mit dem jetzigen Tamron und bei bestem Tageslicht ein paar Aufnahmen bei unterschiedlichen Blendenwerten gemacht.
Auffällig ist, dass der Autofokus bei Offenblende und bis etwa Blende 5 im AI-Fokus bei statischen und kontrastreichen Motiven ständig am arbeiten war und keinen Schärfepunkt gefunden hat (Das wäre wohl so lange gegangen bis der Akku leer ist). Ab Blende 5 rattert der Motor dann schon etwas weniger. Scharfe Aufnahmen kamen natürlich nicht dabei heraus...

Die Kamera wird jetzt zu Canon zur Reparatur / Justierung geschickt (ist ja erst 4 Wochen alt) und werde mir ein Canon Objektiv anschaffen. Ich hoffe nur, das der Reparaturdienst bei Canon besser funktioniert als bei Tamron.

CubeEdge 06.02.2018 21:43

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Zitat:

Zitat von Pietsch (Beitrag 14967399)
Die Kamera wird jetzt zu Canon zur Reparatur / Justierung geschickt (ist ja erst 4 Wochen alt) und werde mir ein Canon Objektiv anschaffen. Ich hoffe nur, das der Reparaturdienst bei Canon besser funktioniert als bei Tamron.

Sowas ist unendlich nervig, zeigt aber auch, dass bei Canon nicht alles Gold ist, was glänzt. Da deine Kamera offenbar als Hauptproblem identifiziert ist, würde ich jetzt nicht den Tamron-Service als schlecht funktionierend einstufen. Ich hoffe, du hast mehr Glück mit dem Canon-Service. Hat dir dein Händler wenigstens eine Leihkamera mitgegeben?

Pietsch 07.02.2018 20:38

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Also ich mache Canon hier absolut keine Vorwürfe. Das die neue Kamera justiert werden muss, ist nicht schön, aber kann passieren. Das nun Objektiv und Kamera zur Justierung müssen (mussten) ist ziemlich viel Pech, unendlich nervig waren die unzähligen Tests, die einem ja auch keine Ruhe gelassen haben. Vom Tamron-Service bin ich sehr enttäuscht, dass dieser das Objektiv nicht korrekt justiert bzw. nach der Justierung nicht korrekt geprüft hat, denn anders kann man es sich nicht erklären, dass die justierte Linse immer noch die selben Mängel (an einer von Tamron als kompatibel aufgeführten neuen 80D) aufweist.
Das Gute daran ist; beide Objektive sind seit heute wieder zurück beim Händler und ich werde mich von Tamron bis auf weiteres fern halten.

Mein Online-Händler ist Ama..., den ich darüber nicht informiert habe. Ich gehe davon aus, dass die Kamera in einer Woche wieder da ist und Canon gute und bessere Service-Arbeit leistet und hoffe, dass ich Ende nächster Woche wieder zum Fotografieren komme :top:

Pietsch 24.02.2018 22:51

AW: Neues Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro unscharf...
 
Rückmeldung:

Die Kamera ist mittlerweile von der Justierung zurück und macht nun an einem 24-70mm F2.8L und 70-200mm F4L erstklassige Aufnahmen!

Es war offensichtlich wirklich großes Pech, dass sowohl die neue Kamera als auch das neue Tamron so dejustiert waren, dass keine brauchbaren Aufnahmen möglich waren. Das Tamron habe ich übrigens durch das o.g. 70-200 ersetzt, das ich bei einem Händler gebraucht gekauft habe.

Vielen Dank nochmals für eure Antworten und Tipps!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de