DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Canon EOS M Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=249)
-   -   EOS M6 Mark II (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1983906)

Gazu 26.11.2020 10:14

AW: EOS M6 Mark II
 
Ok hab die Kamera jetzt selber und die kleine kann tatsächlich eine 7er Belichtungsreihe mit bis maximal 3EV Abstand von Bild zu Bild. Finde ich gut von Canon, da soll Sony sich mal ne Scheibe von Abschneiden mit ihren 5er Belichtungsreihen.

Einklang 30.11.2020 19:11

AW: EOS M6 Mark II
 
Aus reiner Neugier: Was fotografiert man mit 7 Belichtungsreihen?

Martinfrost2003 20.12.2020 15:42

AW: EOS M6 Mark II
 
Ich habe vor im Dunkeln die Weihnachsbeleuchtung einiger Gebäude und Grundstücke zun fotografieren. Wollte es mal mit der M6 II und dem EF-M 22/2 probieren. Welche Einstellungen würdet Ihr dafür nehmen?

Claudius_2002 20.12.2020 15:45

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von Martinfrost2003 (Beitrag 16017060)
Ich habe vor im Dunkeln die Weihnachsbeleuchtung einiger Gebäude und Grundstücke zun fotografieren. Wollte es mal mit der M6 II und dem EF-M 22/2 probieren. Welche Einstellungen würdet Ihr dafür nehmen?

Nimmst du ein Stativ mit ?

fiefbergen 20.12.2020 16:07

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von Martinfrost2003 (Beitrag 16017060)
Welche Einstellungen würdet Ihr dafür nehmen?

Stativ, ISO 100, Zeit-/Blendenkombination gemäß Histogramm

dragon74 20.12.2020 22:04

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von fiefbergen (Beitrag 16017082)
Stativ, ISO 100, Zeit-/Blendenkombination gemäß Histogramm

Genau so :top:

teebaum 20.12.2020 22:30

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von fiefbergen (Beitrag 16017082)
Stativ, ISO 100, Zeit-/Blendenkombination gemäß Histogramm

dabei nach rechts belichten aka „Expose To The Right“ (ETTR) (so ausreissen die lichter nicht aus) und das raw danach entsprechend in korrigieren

Martinfrost2003 20.12.2020 23:05

AW: EOS M6 Mark II
 
OK, danke. Werde ich morgen mal probieren.

tompaba 21.12.2020 08:14

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von teebaum (Beitrag 16017443)
... (ETTR) (so ausreissen die lichter nicht aus) ...

Da hast du etwas falsch verstanden. ETTR , also bewusstes Überbelichten, führt eher zu einem Ausfressen der Lichter.

Der Fragesteller möchte Weihnachtsbeleuchtung fotografieren. Das ist sehr kontrastreich. Da kommt es drauf an, ob die Gesamtstimmung eingefangen werden soll (normal belichten) oder die Farbigkeit der Beleuchtung (vorsichtiger belichten). Wenn das Ergebnis nicht nach Dämmerung aussehen soll, wäre meine Basiskorrektur bei Nacht sowieso -1 EV.

c_joerg 21.12.2020 08:21

AW: EOS M6 Mark II
 
Zitat:

Zitat von tompaba (Beitrag 16017577)
Da hast du etwas falsch verstanden. ETTR , also bewusstes Überbelichten, führt eher zu einem Ausfressen der Lichter.

ETTR ist aber kein bewusstes Überbelichten....
Man belichtete höher, aber es sollte zu keinem Klippen kommen. Wenn man es falsch macht, kann das natürlich passieren.
Die ML ETTR Funktion meiner 6D macht das genau so.

Steht da ja auch
Zitat:

Stellen Sie dann die Belichtungskorrektur so hoch, dass das Live-Histogramm genau bis an die rechte Begrenzung reicht. Hilfreich ist auch eine Clipping-Warnung bei der Wiedergabe. Springt sie in den Lichtern gerade nicht an, ist eine Aufnahme für ETTR perfekt belichtet.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de