DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Locationsuche (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=141)
-   -   Schloss Neuschwanstein Fotolocations (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1736708)

uwafot 17.10.2016 10:19

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Ich kenne zwar eine andere Stelle von wo aus es im alpinen Gelände ein Stelle für eine Aufnahme von der Seite gibt, aber im Winter würde ich ohne Seilsicherung da nicht hingegehen. Bin im Juli dort schon abgeschmiert und 10m mit Ausrüstung den Hang hinuntergerutscht (auf dem Hosenboden).
Das von Dir verlinkte zeigt noch links einen Hauch einer vereisten Felskante. Die ist einiges nordwestlich der Marienbrücke. Ich könnte mir vorstellen von wo aus das aufgenommen wurde, ich bin zwar risikobereit, würde dort im Winter vermutlich selber ein feuchtes Höschen bekommen beim da herumturnen. Ohne genaue Orstkenntnis, grundlegende alpine Erfahrung und Absicherung ein no go. Das ist nur mal wieder meine persönliche Einschätzung, andere können das positiver sehen.
Theoretisch wäre der Schuß auch aus der Tegelbergbahn (im richtigen Moment beim Vorbeikommen abgedrückt) möglich. Evtl reicht auch die Position der "Bergstation" des kleinen Skiliftes südlich der Tegelbergbahn dort. Wenn nicht die Bäume im Sichtfeld stören (?).

Benek62 17.10.2016 10:40

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Zitat:

Zitat von uwafot (Beitrag 14224954)
Theoretisch wäre der Schuß auch aus der Tegelbergbahn (im richtigen Moment beim Vorbeikommen abgedrückt) möglich.

Leider nicht.
Es ist die Stelle, eine von 2 die schon in mehrere Treads besprochen wurden.
Jeder, der auf der Aussichtsplattform unter dem Schloß steht, sieht die gleich.
Einfach auf den Berg schauen.
Großformatige Fotos von den beiden Stellen gemacht sind unter dem Schloß zu erweben:D

seppo.b 17.10.2016 11:04

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Aus der Teglerbahn... das habe ich schon gemacht.
Das ist anders! Kann ich bestätigen.
Aber schlecht isses nicht.
Das Problem dabei ist viel eher das zumindest bei meiner Bahn die Fenster so zerkratzt waren das das Ergebnis allenfalls noch als rettbar bezeichnet werden konnte.
Aber vielleicht gibts ja auch ne Gondel mit einem Fotofenster...

s3chaos 17.10.2016 16:37

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Zitat:

Zitat von Benek62 (Beitrag 14224992)
Leider nicht.
Es ist die Stelle, eine von 2 die schon in mehrere Treads besprochen wurden.
Jeder, der auf der Aussichtsplattform unter dem Schloß steht, sieht die gleich.

Das Problem das sich jeder dafür interessiert aber keiner macht sich die Mühe die langen Threads zu lesen. :mad:

Benek62 17.10.2016 17:08

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Zitat:

Zitat von seppo.b (Beitrag 14225050)
Aus der Teglerbahn... das habe ich schon gemacht.
Aber vielleicht gibts ja auch ne Gondel mit einem Fotofenster...

Als ich dieses Jahr ein Mal mir der Bahn hoch gefahren bin, war das Fenster mit einer Kette gesichert. Fotografieren unmöglich.
Vor zwei Jahren habe aus offenem Fenster einige Fotos gemacht.
Man müsste einfach fragen, es sind vermute ich nur zwei Gondeln in Betrieb, oder?

AlexRS 18.10.2016 11:38

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Ohne selbst jemals den Spot besucht zu haben, müsste es ja irgendwo in dieser Schneise sein:
https://www.google.de/maps/@47.55760...!3m1!1e3?hl=de

der.pate 18.10.2016 12:40

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Zitat:

Zitat von AlexRS (Beitrag 14227124)
Ohne selbst jemals den Spot besucht zu haben, müsste es ja irgendwo in dieser Schneise sein:
https://www.google.de/maps/@47.55760...!3m1!1e3?hl=de

Ist diese "Schneise" nicht die Pöllatschlucht? Somit kann ich mir nicht vorstellen,
dass das die gesuchte Location ist.

Benek62 18.10.2016 13:16

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Zitat:

Zitat von AlexRS (Beitrag 14227124)
Ohne selbst jemals den Spot besucht zu haben, müsste es ja irgendwo in dieser Schneise sein:
https://www.google.de/maps/@47.55760...!3m1!1e3?hl=de

Es geht seit Jahren nicht darum wo das ist, sondern wie man dahin kommt.
Die zwei Spots befinden sich gegenüber dem Schloß, die sieht man sofort.
Allerdings dahin zu gehen und wieder runter kann tödlich enden, wie es so in den Bergen ist.
Auch wenn mir der genauer Weg bekannt wäre, würde ich das hier nicht breit machen.
Fallen zwei halbstarke mit Turnschuh tot in die Schlucht bin ich der Schuldige.

AlexRS 18.10.2016 16:32

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Ja, ich habe das schon richtig verstanden/eingeordnet, Benek.
Keine Panik ... :rolleyes:

uwafot 26.10.2016 11:57

AW: Schloss Neuschwanstein Fotolocations
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Trotz guter Vorbereitung (60m Seil, Gurt, div. Hardware): 3 Anläufe an zwei Tagen, Feuchtigkeit, Laub-, Moos-überdecktes "Haxenbrechergeröll", einmal an der Schlüsselstelle voll vorbeigelaufen, ich würde sagen: sehr herausfordernd für mein Alter. Es ginge auch evtl. so ohne alles, aber diese Risikobereitschaft für ein Foto habe ich nicht mehr.
Wenn ich nicht alpine Grundkennntisse und Sportklettern in der Studienzeit gemacht hätte -> das Popometer hätte nicht mitgemacht. Ich schätze ohne Hilfsmittel ist das ein noch machbares 3 bis max. einmal kurz 4 auf UIAA Skala (Europa).
Die mitgebrachte Hardware hat mir den Rückweg gut abgesichert und sonst hätte ich mich nicht getraut. Den zu vollen und damit zu schweren Rucksack habe ich am Seil hängend später nachgeholt. Allerdings war ich alleine unterwegs, traf jedoch noch welche zufällig die dann meine Hardware mit nutzten. Ohne das, haben sie zu mir gesagt, hätten sie umgedreht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de