DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

***** 02.05.2018 09:54

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079058)
Ich schätze u.a. folgenden Workflow.
Importieren und Bearbeiten von Bildern während Reisen auf meinem MBP in Sitzungen (Sessions).
Zuhause dann einfach die Sitzung auf den iMac kopieren.
Frage: Geht das auch so einfach bei PS, LR oder Mitbewerbern?

Bei LR kann man einen Katalog einfach importieren und dann ist alles da. Keinerlei Problem.

spassig 02.05.2018 09:56

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ***** (Beitrag 15079067)
Bei LR kann man einen Katalog einfach importieren und dann ist alles da. Keinerlei Problem.

Danke für Feedback.
Heißt dass, man muss auf dem MBP einen neuen kleinen Katalog anlegen um den später auf den iMacs zu importieren? Kennt LR Sitzungen? Muss in LR alles in einen Katalog oder kann man verschiedene Kataloge anlegen was dann quasi wie Sitzungen ist?

Jochen

jd-photography 02.05.2018 10:07

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079070)
Heißt dass, man muss auf dem MBP einen neuen kleinen Katalog anlegen um den später auf den iMacs zu importieren?

Wenn Du die Bilder unterwegs mit Lightroom bearbeiten möchtest: Ja

Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079070)
Kennt LR Sitzungen?

Nein

Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079070)
Muss in LR alles in einen Katalog oder kann man verschiedene Kataloge anlegen was dann quasi wie Sitzungen ist?

Du kannst beliebig viele Kataloge anlegen.

Viele Grüße,
Jörg

***** 02.05.2018 10:07

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079070)
Danke für Feedback.
Heißt dass, man muss auf dem MBP einen neuen kleinen Katalog anlegen um den später auf den iMacs zu importieren? Kennt LR Sitzungen? Muss in LR alles in einen Katalog oder kann man verschiedene Kataloge anlegen was dann quasi wie Sitzungen ist?

Es gibt keine Sitzungen, einfach einen neuen Katalog anlegen und ab durch die Mitte. LR funktioniert locker mit Katalogen mit mehreren Millionen Bildern...

Gerha 02.05.2018 10:07

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von mobile_user (Beitrag 15078630)

....

WAS ist wirklich am CO Rawconverter sooo viel anders/besser?

Kann mir mal jemand hier von den Experten CO "verkaufen". Was hab ich davon? "Nur" das bunte Farb-radl?
Was ist das Killerfeature ? Was die USPs ?
Was kann CO was LR nicht kann? Welche Unterschiede sehe ich wirklich im Bild? Gibts Beispielbilder LR vs CO ?

Was ist der "Kick" an CO der mich veranlassen sollte nicht doch das Abo von LR kaufen (noch nur LR6) sondern auf CO umzuschwenken.???

Also im Moment stehts gerade gefühlt 90:10 für Abo LR/PS...

Evtl hab ich auch als Hobbyanwender im Selbststudium nur viel viel zuwenig Ahnung von guter EBV und übersehe was.?

....

Danke für hilfreiche Hinweise
M.

Die Frage ist so müßig wie die immer wiederkehrende Frage, welche DSLR ist besser.
Der workflow in COpro kam mir entgegen, da ich von Aperture her kam. Zu Aperture kam ich, weil mir damals LR nicht gelegen war.
Man muss sich einfach mal an die Bearbeitung von Fotos machen. Nicht jedes Foto muss grundlegend bearbeitet werden. Da fallen Ausschnitte an, mal Geraderücken, mal mehr Kontrast. Mal ist es notwendig die neuen Ebenen zu nutzen, um lokale Verbesserungen im Foto zu erreichen. Kommt halt darauf an, wie man fotografiert. Bei wenigen kann man auch eine SW Konvertierung durchführen, alles in COpro. Die Bildverwaltung ist i.O. , solange man nicht in den Ordnern herumwerkelt. Sehr selten müsste man mal nach PS, aber in der Regel reicht auch Affinity Photo. Und das wird auch immer besser.

Und was spricht gegen zusätzliche Programme, die Spezialisten sind? Auch LR User nutzen NIK Programme. Z.B. Silver Efex pro.

Die einen schwören auf Luminar, die andern auf DxO. Was solls.

In diesem thread sollte man sich bei Problemen in Sachen COpro gegenseitig helfen.
Auch in LR Foren werden viele Dinge bei LR als schlecht dargestellt.
Kein Programm ist perfekt. Der Kontakt über den support von COpro und den Fachleuten in diesem Forum hat jedem schon geholfen und dafür bin ich dankbar.

Die Handhabung und der workflow machen ein gutes Programm aus. Es muss einem liegen.
Wenn man ein RAW Bild hier zur Verfügung stellt und gleiches in LR Foren oder RAW Therapie Foren etc. und das bestmöglich ausarbeiten lässt, kommen unterschiedliche Ergebnisse raus. Was dann "besser" ist, kann niemand sagen, das ist Geschmacksache.

spassig 02.05.2018 10:16

AW: Der große Capture One Infothread
 
@Günther, Jörg

Verarbeitet LR originäre RAWs von PhaseOne Kameras oder ältere Digibacks?

Jochen

jd-photography 02.05.2018 10:24

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15079100)
@Günther, Jörg

Verarbeitet LR originäre RAWs von PhaseOne Kameras oder ältere Digibacks?

Jochen

Ja, die vollständige Liste der untersützten Modelle findest Du hier.

Lasst uns aber in dem Thread bitte bei Capture One bleiben. Ein Vergleich ist natürlich immer möglich, nur sollte der Fokus nicht aus den Augen verloren werden.

Viele Grüße,
Jörg

Gerha 02.05.2018 11:30

AW: Der große Capture One Infothread
 
:top:

florx 02.05.2018 11:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ich habe neulich meinen PC neu aufgesetzt und irgendein Einstellungsproblem.
Wenn ich mehrere Aufnahmen auswähle und dann Objektivkorrektur mache, werden die nur für die erste Variante angewendet. Ich muss dann über den Doppelpfeil kopieren/zuweisen. Tonwerte und Belichtung hingegen (Automatik geklickt) werden auf alle Varianten angewendet.
Kann ich irgendwo zwingen, dass auch die Objektivkorrekturen auf alle ausgewählten Varianten angewendet werden, ohne erst Kopieren/Zuweisen zu klicken?

jd-photography 02.05.2018 11:42

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von fB-x (Beitrag 15079198)
Kann ich irgendwo zwingen, dass auch die Objektivkorrekturen auf alle ausgewählten Varianten angewendet werden, ohne erst Kopieren/Zuweisen zu klicken?

Ja, aktiviere die Schaltfläche im Anhang.

Viele Grüße,
Jörg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de