DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

nakamichi 29.11.2018 20:36

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ich benutze seit Jahren die günstige Sony Variante.
Die Pressemitteilung mit der Preisliste hat mich auch vom Hocker gehauen.
Wenn man sich jedoch auf der Hersteller-Homepage einloggt werden einem noch günstigere Upgrade Preise angeboten.
Ich habe für das Upgrade von CO11 auf CO12 inkl. Promo-Code, 110 Schweizer Franken bezahlt.
Es ist teurer als letztes Jahr, aber dieser Betrag ist es mir wert.

Für Upgrades unbedingt bei Phase One einloggen!!

vsw 29.11.2018 20:40

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo,

bei den Preisen muss man wohl (vergeblich) auf ein Weihnachtsangebot hoffen.:lol::lol::lol:

bambino9124 29.11.2018 20:48

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von nakamichi (Beitrag 15313102)
Ich benutze seit Jahren die günstige Sony Variante.
Die Pressemitteilung mit der Preisliste hat mich auch vom Hocker gehauen.
Wenn man sich jedoch auf der Hersteller-Homepage einloggt werden einem noch günstigere Upgrade Preise angeboten.
Ich habe für das Upgrade von CO11 auf CO12 inkl. Promo-Code, 110 Schweizer Franken bezahlt.
Es ist teurer als letztes Jahr, aber dieser Betrag ist es mir wert.

Für Upgrades unbedingt bei Phase One einloggen!!

Es bleibt aber bei der Pro Version trotzdem der Preis von 159€ und der Preis ist echt hart.

RobiWan 29.11.2018 20:49

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ChristopherFoto (Beitrag 15313101)
performant ist anders und das für 159 Euro?

Sind 2 Jahre Adobe Abo :lol: :lol: :lol:

Zitat:

Zitat von nakamichi (Beitrag 15313102)
Für Upgrades unbedingt bei Phase One einloggen!!

Ohne Anmeldung siehst Du nämlich kein Updatepreis, daher.....

fotoschubser 29.11.2018 20:49

AW: Der große Capture One Infothread
 
Da warte ich auch bis nächstes Jahr. Und die Geschwindigkeit soll ja im letzten Jahr schon deutlich verbessert worden sein.

FrankDe 29.11.2018 20:56

AW: Der große Capture One Infothread
 
Was gerne vergessen wird:

Phase One hat 300 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz (2015) von 55 Mio. Euro.
Adobe hat fast 18.000 Mitarbeiter (12/2017) und ca. 6,5 Milliarden Euro Umsatz

Wenn ich mir diese Verhältnisse ansehe und das mal anwende auf die Qualität von Lightroom und Capture One, dann zahle ich gerne die 160 Euro.
Klar hat Adobe noch andere Geschäftsfelder, aber irgendwo muss Qualität bezahlt werden. Wenn ich daran denke, dass ich mit Version 7 einstieg und wo man jetzt steht - Chapeau. Einiges stört mich auch noch, aber es wird immer besser!

Gruß, Frank

RobiWan 29.11.2018 21:12

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von fotoschubser (Beitrag 15313117)
Da warte ich auch bis nächstes Jahr. Und die Geschwindigkeit soll ja im letzten Jahr schon deutlich verbessert worden sein.

:confused: Sicherlich nicht unter Windows und unter OSX passt sich die Geschwindigkeit der Windows Version. Und da rede ich nicht von "soll" sondern von Wissen welches auch von der Fa. bestätigt würde.


Zitat:

Zitat von FrankDe (Beitrag 15313130)
Was gerne vergessen wird:

Phase One hat 300 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz (2015) von 55 Mio. Euro.
Adobe hat fast 18.000 Mitarbeiter (12/2017) und ca. 6,5 Milliarden Euro Umsatz

Wenn ich mir diese Verhältnisse ansehe und das mal anwende auf die Qualität von Lightroom und Capture One, dann zahle ich gerne die 160 Euro.

Ehm wie kommst Du auf diese zahlen??? War es nicht so, dass Phase One für über 100 Mio Konkurrenten vor 2-4 Jahren aus dem Feld geräumt hat? (Die genau Zahl habe ich jetzt nicht im Kopf und bin zu faul zu suchen)
Und Qualität von LR gegenüber C1? Inzwischen suche ich mit ganz großer Lupe wo C1 noch besser sein könnte. Und ja bei der Rechnung nehme ich wenn es sein muss auch PhotoShop mit dazu, weil preislich ist es immer noch billiger als C1 alleine. Und eben alles kann C1 einfach nicht und damit ist es immer "Äpfel Birnen vergleichen". Der eine findet wirklich gut, der andere windet wirklich schlecht und der 3-te findet nur gut, weil ihn peinlich ist Fehler zuzugeben und noch ein 4-ter aus Bequemlichkeit nutzt das eine oder andere weil "schon immer genutzt" :top:

Für mich persönlich - wenn die Qualität stimmen würde.... wäre mir der Preis auch egal. Ich geben für anderen Mist im Jahr sicherlich mehr Geld aus. Nur die Qualität ist nicht gegeben - und zu Qualität zählt das Gesamtpaket und nicht nur ein bestimmter Teil der Software.

MichiZ 29.11.2018 21:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von FrankDe (Beitrag 15313130)
Phase One hat 300 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz (2015) von 55 Mio. Euro.
Adobe hat fast 18.000 Mitarbeiter (12/2017) und ca. 6,5 Milliarden Euro

Und Phase One baut noch Kameras, Digital Backs, Objektive, .... Das Software-Team ist ein Bruchteil von den 300. :)

ChristopherFoto 29.11.2018 21:17

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von FrankDe (Beitrag 15313130)
Was gerne vergessen wird:

Phase One hat 300 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz (2015) von 55 Mio. Euro.
Adobe hat fast 18.000 Mitarbeiter (12/2017) und ca. 6,5 Milliarden Euro Umsatz

O.k. die Bilderverwaltung DAM IMatch (gibt es nur für Windows) ist eine kleines Unternehmen.
Jenseits der oben genannten Zahlen. Hier bekommt man eine DAM bei der die in diesem Forum verwendeten Bilderverwaltungen nicht mal ansatzweise mithalten können. Es werden Probleme die vorhanden sind gelöst und nicht über Versionen mitgeschleppt, Upgrades verdienen tatsächlich den Namen da es immer Neuerungen und spürbare Verbesserungen gibt.
Auch ich bin kein Freund von Adobs Abo-Model und unterstützte gerne kleinere Softwareunternehmen. Aber die Preise / Preissteigerungen die PhaseOne hier an den Tag legt sind schlicht eine Frechheit. Evtl. sehen das Leute die ihr Geld damit verdienen anders, was ich durchaus nachvollziehen kann. Für mich ist es ein Hobby.

rayS 29.11.2018 21:22

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Cossart (Beitrag 15312958)
Ich habe mir mal die kostenlosen Probestyles geladen. Erstens hauen die mich absolut nicht vom Hocker und es ist auch nix, was man nicht in kürzester Zeit selbst hinbekäme.
Rausgeworfenes Geld, IMHO…

Finde ich auch.
Wer die noch nicht kennt, da sind ein paar gute Filmsimulationen dabei.
https://blog.thomasfitzgeraldphotogr...or-capture-one


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de