DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

Gerha 04.05.2018 18:14

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ChristopherFoto (Beitrag 15081534)
Bin gestern nun endgültig von C1 auf Lightroom / Photoshop gewechselt.

Schön für Dich. Und wozu dieser post??

Und was bezweckst Du mit dieser Fußnote?
Capture One zur Bilderverwaltung unter Windows ist eine Zumutung siehe Post

Bist Du ein AdobeJünger und musst unbedingt andere Produkte schlecht machen??

R. Steichele 04.05.2018 18:40

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15081848)
Schön für Dich. Und wozu dieser post??

Und was bezweckst Du mit dieser Fußnote?
Capture One zur Bilderverwaltung unter Windows ist eine Zumutung siehe Post

Bist Du ein AdobeJünger und musst unbedingt andere Produkte schlecht machen??

Nicht aufregen, manche brauchen das.

ChristopherFoto 04.05.2018 22:14

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15081848)
Und was bezweckst Du mit dieser Fußnote?
Capture One zur Bilderverwaltung unter Windows ist eine Zumutung siehe Post

Bist Du ein AdobeJünger und musst unbedingt andere Produkte schlecht machen??

NEIN, ich bin kein Adobe Jünger.

Meine Fußnote war seit über 3 Jahren

Zitat:

Windows 10, IMatch zur Bilderverwaltung,
CaptureOne und DxO PhotoLab als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Adobes Abo-Model"
Hier hat sich niemand aufgeregt, das ich Adobes Abo-Model kritisiert habe.

Zitat:

Vor ca. 6 Wochen kam dann "Capture One zur Bilderverwaltung unter Windows ist eine Zumutung siehe Post"
Wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest, und den Post "siehe Post" aus der Signatur gelesen hättest, würdest du es evtl. verstehen, dies setzt aber voraus, das du auch Windows benutzt, da die Mac-User dies nicht nachvollziehen können und wohl auch nicht verstehen wollen.

Ich bin es einfach dick, in diesem Tread immer wieder als "Id..." hingestellt zu werden, nur weil PhaseOne seine Hausaufgaben nicht macht.

In diesem Tread, darf keiner das Heilige CaptureOne (PhaseOne) kritisieren. Auch vergleiche sind nicht gewünscht und es wird schnell darauf verwiesen das es sich hier um einen C1 Tread handelt.
Es gibt von mir Tickets bei PhaseOne die dies alles belegen.

Gast_449252 04.05.2018 22:26

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ChristopherFoto (Beitrag 15082058)
Wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest, und den Post "siehe Post" aus der Signatur gelesen hättest, würdest du es evtl. verstehen, dies setzt aber voraus, das du auch Windows benutzt, da die Mac-User dies nicht nachvollziehen können und wohl auch nicht verstehen wollen.

Könntest Du umgekehrt bitte damit aufhören, alle Mac User als Idioten darzustellen? Ich, für meinen Teil, kann lesen, mich in User hineinversetzen usw. Und das auch, nachdem ich seit 7 Jahren keinen privaten Windows PC mehr habe, und Mac User seit Apple II plus Zeiten bin. Danke.

Und auch auf MacOS ist der CO1 Katalog noch ziemlich verbesserungsfähig. Und das, obwohl von 9 über 10 bis 11 schon deutlich besser geworden ist. Aber nein, ich nutze immer noch Sessions, probiere halt regelmässig, ob ich auf den Katalog umstellen sollte...

Was ich an Dir aber bewundere, ist Deine Leidensfähigkeit mit CO1. Da ich beruflich jeden Tag mit Softwareentwicklung zu tun habe, im Datenbankumfeld, hätte ich als Windows User viel früher aufgegeben.

Aber egal, wie schon oben jemand schrieb, ich wünsche Dir Erfolg beim Umstieg.

Und ehrlich, ich würde mich freuen, wenn Du demnächst mal nach Deiner Umgewöhnungszeit einen Erfahrungsbericht schreiben würdest. Aber bitte in einem separaten Thread.

--peter

ChristopherFoto 04.05.2018 23:11

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von pbro (Beitrag 15082064)
Könntest Du umgekehrt bitte damit aufhören, alle Mac User als Idioten darzustellen? Ich, für meinen Teil, kann lesen, mich in User hineinversetzen usw. Und das auch, nachdem ich seit 7 Jahren keinen privaten Windows PC mehr habe, und Mac User seit Apple II plus Zeiten bin. Danke.

Ich wollte nicht alle Mac User als Idioten darstellen und das habe ich aus meiner Sicht auch nicht getan, da dies mit Sicherheit nicht so ist. Wenn du dich angegriffen fühlst, entschuldige bitte.

Zitat:

Zitat von pbro (Beitrag 15082064)
Was ich an Dir aber bewundere, ist Deine Leidensfähigkeit mit CO1. Da ich beruflich jeden Tag mit Softwareentwicklung zu tun habe, im Datenbankumfeld, hätte ich als Windows User viel früher aufgegeben.

Das liegt daran, das ich C1Pro als RAW-Converter wirklich gut finde.

Zitat:

Zitat von pbro (Beitrag 15082064)
Aber egal, wie schon oben jemand schrieb, ich wünsche Dir Erfolg beim Umstieg.

Und ehrlich, ich würde mich freuen, wenn Du demnächst mal nach Deiner Umgewöhnungszeit einen Erfahrungsbericht schreiben würdest. Aber bitte in einem separaten Thread.

--peter

Ich kam vor 5 Jahren von Adobe wegen deren Abo-Model zu Capture One, damals in der Version 7 OHNE Katalog. Und diesen hätten sie auch besser weg gelassen und MediaPro weiter entwickelt. So zahle ich eine Entwicklung unter Windows die nicht wirklich zu nutzen ist. Es geht nicht darum, das eine Software einen Bug hat, dies ist eigentlich normal, sondern darum, das PhaseOne es nicht schafft diesen in einem angemessen Zeitraum zu beheben.
Aus meiner Sicht sind 18 Monate mehr als genug Zeit.

Gerha 05.05.2018 10:08

AW: Der große Capture One Infothread
 
Was treibt Dich?
Wenn Du doch mit iMatch eine gute Lösung für DEIN Problem gefunden hast?
Aber lassen wir das. hier sollten wirklich nur Lösungen für das Arbeiten mit COpro diskutiert werden!

ChristopherFoto 05.05.2018 10:19

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15082318)
Was treibt Dich?
Wenn Du doch mit iMatch eine gute Lösung für DEIN Problem gefunden hast?

Letzten Endes die Unfähigkeit des Unternehmens ein Problem auf Windows Seite zu lösen, was es auf der Mac Seite nicht gibt.

Gerha 05.05.2018 11:10

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ChristopherFoto (Beitrag 15082329)
Letzten Endes die Unfähigkeit des Unternehmens ein Problem auf Windows Seite zu lösen, was es auf der Mac Seite nicht gibt.

Meinst Du, dass es besser wird durch Dein ständiges Wehklagen in diesem thread nur von DIR?
Lass es endlich!!!!

***** 05.05.2018 13:02

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15082380)
Meinst Du, dass es besser wird durch Dein ständiges Wehklagen in diesem thread nur von DIR?
Lass es endlich!!!!

Er hat doch alles richtig gemacht - es gibt sogar Bugreports beim Hersteller mit offiziellen Aussagen dazu. Er hat lange Zeit versucht das für sich passend zu machen weil CO einige ihm sehr zusagende Eigenschaften hat. So wie Du reagierst dürfen hier nur Jubelperser posten, das kann es auch nicht sein!

Gerha 05.05.2018 21:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Quatsch
Auch ich hatte Probleme, mit welchem Programm auch nicht.
Aber lies mal seine Posts, immer das gleiche Gejammere. Hier kann dabei eh niemand helfen.
Wenn was nicht klappt, soll man das ja auch äußern.
Meinst Du, es hätte geholfen, wenn ich in einem Aperture Forum ständig mich darüber mokieren würde, dass Appel dies und jenes nicht machen würde?
Er hat doch eine Lösung gefunden, zwar außerhalb CO, aber ...

Wir sollten zurückkehren und das Ziel dieses Threads nicht aus den Augen verlieren


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de