DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Leica M - Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=213)
-   -   Leica M8 oder 8.2 (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1819533)

mycube 23.07.2017 18:27

Leica M8 oder 8.2
 
Hallo,

ich liebäugele etwas mit einer guten&günstige M8 oder M8.2

Kann ich meine klassischen M42 Takumars 28/35/55/135 sinnvoll per Adapter an den Leica nutzen?

Danke für Tipps und Anregungen, auch zu den Gehäusevarianten


PS: Das mit den Takumaren hat sich wohl aufgrund fehlender Rangsfinder Unterstützung erledigt und die M9 ist mir zu teuer. Also jetzt fokussiert auf eine M8 oder M8.2

Danke bis dahin

cp995 23.07.2017 19:08

AW: M8/9 und Takumars
 
Das macht erst ab der M240 Sinn, da Deine Objektive nicht messsuchergekuppelt sind.
Dort gibt es den EVF und Liveview.
Aber eigentlich wäre das dann auch nicht mehr wirklich der Sinn einer Messsucherkamera ;)

Zum Adaptieren gibt es jedenfalls viel besser geeignete andere Systeme.

PS: Preiswerte Messsucherobjektive gibt es natürlich auch, wenn Du speziell eine Leica M suchst ...

mycube 23.07.2017 19:19

AW: M8/9 und Takumars
 
Danke.

Gut, das macht dann wohl wirklich keinen Sinn und wenn schon, denn schon, mit messsuchergeeigneten Objektiven. Mein Klassiker wären etwa 40mm (KB)

PS: Ich lese mich gerade etwas über das Thema Leica M8 ein. Scheint ja auch nicht ganz einfach zu sein obwohl preislich wohl noch einigermaßen bezahlbar, will sagen, es sollte dann doch dreistellig bleiben.

krötenblender 23.07.2017 19:51

AW: M8/9 und Takumars
 
Zitat:

Zitat von mycube (Beitrag 14687811)
Danke.

Gut, das macht dann wohl wirklich keinen Sinn und wenn schon, denn schon, mit messsuchergeeigneten Objektiven. Mein Klassiker wären etwa 40mm (KB)

PS: Ich lese mich gerade etwas über das Thema Leica M8 ein. Scheint ja auch nicht ganz einfach zu sein obwohl preislich wohl noch einigermaßen bezahlbar, will sagen, es sollte dann doch dreistellig bleiben.

Vielleicht ist bei dreistellig eine Epson R-D1 eine gute Alternative? Entgegen manchen Argumenten (meist von Leuten, die die KAmera nie besessen haben), fand ich die im direkten Vergleich der M8 immer haushoch überlegen und deutlich angenehmer zu benutzen. Auch, weil der Sucher eine gigantische 1:1 Vergrößerung hat. Genial...

Meinst Du bei 40mm äquivalent zu KB 40mm? Das wird schwierig. Ein gekoppeltes Voigtländer Skopar 25mm liegt dann etwa dort wenn man Crop 1,5 einrechnet. Sonst ginge ein 40mm Voigtländer Nokton, wenn Du eine M9 bekommst. Sehr schönes Objektiv an der Kamera, und die 35mm Framelines passen ganz gut.

Viel Spaß damit jedenfalls, welche auch immer es wird. Messsucher ist schon eine andere Nummer.

cp995 24.07.2017 06:23

AW: M8/9 und Takumars
 
Zitat:

Zitat von krötenblender (Beitrag 14687863)
...
Meinst Du bei 40mm äquivalent zu KB 40mm? Das wird schwierig...

Mit einem 28er kommst Du schon in diese Richtung!

mycube 24.07.2017 06:34

Aw: M8/9 ...
 
Ja, der 1,3x Crop-Sensor (H) ist ein bißchen "umständlich", aber sogar in der aktuellen Sigma sd Quattro H state of the art und mit einem 28er/30er paßt das ganz gut. Ein 35er ist letztlich auch okay.

Aber das Leica/Messsucher Terrain ist noch Neuland für mich.

Mal schauen

PS: Die 8.2 ohne den roten Punkt gefällt mir optisch sehr - aber die inneren Werte müssen natürlich auch stimmen

krötenblender 24.07.2017 06:37

AW: M8/9 und Takumars
 
Zitat:

Zitat von cp995 (Beitrag 14688235)
Mit einem 28er kommst Du schon in diese Richtung!

Bei der M8 näher als meine vorgeschlagenen 25mm, das ist richtig. Ich habe immer crop 1,5 im Sinn, aber es waren ja 1,33.

mycube 25.07.2017 13:37

AW: Leica M8 oder 8.2
 
Dank an alle fürs Feedback.
Alle sieben Jahre ... vielleicht wär es ja ganz interessant wenn der eine oder die andere Zeit und Muße hätte (Fahrradkette) und aus dem langjährigen Erfahrungsschatz zu plaudern?

"Blende auf und Vorhang zu !"

...

PS: Ein bißchen "Werbung" von und mit Wim Wenders aus den Anfangszeiten https://www.youtube.com/watch?v=gFT-duedoV4

EssHaZett 25.07.2017 17:22

AW: Leica M8 oder 8.2
 
Das Wenders-Video kannte ich noch nicht. Sehr, sehr gut gemacht. Eine tolle Einstimmung für die 8.

seppo.b 25.07.2017 17:51

AW: Leica M8 oder 8.2
 
Zur Epson kann ich nicht wirklich was sagen. Ich fand sie sehr hübsch, mehr weiß ich nicht. Ich denke und dachte das sie aber sehr selten ist....:confused:
Was ich aber sagen kann, ist das es die M8 durchaus hier auch im 3 stelligen Bereich gibt von Zeit zu Zeit. Ich selbst hab meine mit weniger als 10000 klicks neuwertig für 800 Euro verkauft. Also das kann schon klappen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de