DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Nikon F / Z - Objektive (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=98)
-   -   [F] Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ? (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2008473)

lebemann 23.02.2020 11:06

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
@Winterdienst,
vielen Dank für die Links, schaue ich mir später an... muss jetzt in die Küche.:)

lebemann 23.02.2020 12:11

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Sehr hilfreich sind ja stets reale Bildspeispiele und ich muss schon sagen, dass mir das 58er extrem gut gefällt. Aufgrund der vielen Optionen fängt es aber gerade in meinem Kopf zu drehen an. Werde das Thema mal (wieder) zur Seite legen, sonst kaufe ich mir etwas des Kaufens wegen.
Vielen Dank für die Unterstützung !:top:

Tadpole 23.02.2020 12:24

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Zitat:

Zitat von lebemann (Beitrag 15758168)
Ich bin inzwischen zu dem Schluss gekommen, mir als nächsten Schritt einen FX Body zu kaufen und meine vorhandenen Optiken daran zu testen...
Die D850 liegt aus mehreren Gründen leicht vorne:
- Viele F-Mount Gläser vorhanden, die hier mit AF funktionieren
- gleiche Bedienung wie meine geliebte D500 :top:
- großer optischer Sucher
- ich fotografiere intensiv Natur und nebenbei Sport, da ist der AF sicher top

Willkommen im Club!
Die beiden Kameras ergänzen sich perfekt. Das Bedienkonzept hast du erwähnt, und die Vorteile sind nicht zu unterschätzen! So kann man alles im Schlaf bedienen.
An DX ist Brennweite 50+ eine nette Portraitweite (ich hab neben dem AF-S G hier noch das Voigtländer Nokton), aber wenn du erst mal FX mit einem guten 85er oder 105er gewohnt bist (oder mit dem 70-200), wirst du Portraits wohl nur mehr im Notfall mit der Cropkamera machen wollen.

lebemann 23.02.2020 13:06

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Ich kann mir schon vorstellen, dass die Kombi aus D500 und D850 im Alltag extrem gut funktioniert. Da muss man mit der Z als Ergänzung sicherlich schon öfters mal kurz innehalten. Ist sicherlich kein großes Problem, aber wenn es mal sehr, sehr schnell gehen muss wie bei Tieren oder Sport, nicht zu unterschätzen.

mehlmann 23.02.2020 13:13

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Eine Z6 und eine D850 zusammen machen mMn eine D500 überflüssig.

lebemann 23.02.2020 13:16

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Auch Du wirst es nicht schaffen, mich von meiner D500 zu trennen, junger Padawan...:lol:

mehlmann 23.02.2020 13:18

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Keiner gesagt. Ich würde aber dann eben eine Z6 holen und keine D850 dazu.

Bei der Z6 profitierst du massiv bei Portraits (Augen AF, Abdeckung und vor allem kein Front- Backfokus!). Eine D850 führt mMn eher dazu, dass du am Ende die D500 kaum noch nutzen würdest.

CH3NO2 23.02.2020 15:31

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Das 58er ist für Portraits erste Wahl, an DX wie FX. Es sei denn, man möchte Härchen und Hautunreinheiten zählen (und aufwendig retuschieren). :rolleyes:
Motto: Schärfe gibt's beim Inder! :evil:

Mark78 23.02.2020 15:31

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Zitat:

Zitat von lebemann (Beitrag 15758234)
***Es sei denn, mich ereilt noch die Vernunft, und ich lege mir die D750 samt 50/1,4 zu, was für meine Zwecke auch mehr als ausreichend wäre.***:)

50 mm an KB sind jetzt aber etwas komplett anderes als 58 mm an DX. Vielleicht solltest Du Dir erstmal überlegen, WAS Du wirklichst brauchst/möchtest, bevor Du einfach irgendetwas kaufst.
Und ein Sigma 85 ART ist jetzt auch nicht leichter als das Tokina 50 mm. :evil:

lebemann 23.02.2020 16:11

AW: Nikkor 58/1,4 an D500 für Portraits ?
 
Du hast natürlich Recht, was die unterschiedlichen Blickwinkel usw. angeht. Aber... gesucht wird ein leichtes Portraitobjektiv mit schöner Bildwirkung, von daher sind sowohl 50mm am KB als auch 58mm am Crop denkbar. Ich habe zwar auch schon viele schöne Portraits mit 35mm KB gesehen, das ist für mich allerdings nicht geeignet.:)

Und wegen der Schärfe: ich mag es eigentlich schon, wenn das Objektiv eine ordentliche Schärfe liefert, zur Not drehe ich im Konverter etwas den Mikrokontrast nach unten.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de