DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

nggalai 23.02.2014 07:52

AW: Der große Capture One Infothread
 
Wie oben gesagt, da ich Bridge nicht wirklich verwende hab ich’s noch nicht weiterverfolgt (ich brauche es ja nicht). Ich war nach dem Gespräch oben nur Neugierig und hab in einer alten Version rumgeklickt. ;)

Ich schau’s mir die Tage nochmals genauer an. Gut möglich, dass ich mich geirrt habe.

Cheers,
-Sascha

Gast_415182 26.02.2014 08:50

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo,

habe jetzt ohne Ende gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden.
Ich wüsste gerne ob mein Objektiv von Capture One 7 express für die Objektivkorrektur unterstützt wird. Es Handelt sich um das Tamron 28-75mm f2.8 in Verbindung mit der Canon 5D.
KAnn mir da jemand weiterhelfen bitte?

Gast_415182 26.02.2014 17:58

AW: Der große Capture One Infothread
 
Kann ich mit C7 auch so arbeiten wie mit c6, also keine Bilder importieren und meine Ordnerstruktur nutzen?

RobiWan 26.02.2014 18:28

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Lichtleiter (Beitrag 12017499)
Kann ich mit C7 auch so arbeiten wie mit c6, also keine Bilder importieren und meine Ordnerstruktur nutzen?

Ja aber nur mit der pro Version. Die Express hat meines Wissens nur Katalog-Funktionalität.

Was Deine Objektivfrage angeht - sicher bin ich nicht, meine aber, dass C1 NUR die org.Linsen und das auch nicht alle kennt/ unterstützt.
Du kannst natürlich Dein Objektiv nach Dänemark schicken, dann wird ein Profil erstellt :D

Gast_415182 26.02.2014 18:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo,

hab mir die Demoversion geladen...
Wird nicht unterstützt, aber die Verzeichniskorrektur kann man sehr gut selber machen, Rest ist mir nicht so wichtig.
Nach Dänemark schicken? Ja ne ist klar....
Das dies bei Expres snicht geht ist sehr schade....

RobiWan 27.02.2014 06:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Lichtleiter (Beitrag 12017597)
Nach Dänemark schicken? Ja ne ist klar....

Das war zumindest von meiner Seite gar nicht ironisch o.ä gemeint. C1 sagt ja immer wieder, wenn jemand unbedingt eine Linse korrigiert haben will, dann für 2 Wochen nach Dänemark schicken.
Ist zwar auf der einer Seite schade, aber man (ich) kann zumindest nachvollziehen, wenn eine kleine Schmiede offen gibt es zu nicht alles haben (Hardware) zu können.

Gast_415182 27.02.2014 06:20

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo,

ja klar, aber mir geht es wie denen habe nur die eine Linse und kanns mir auch nicht leisten :-)

Das mit der importiererei nervt mich viel mehr....

RobiWan 27.02.2014 06:22

AW: Der große Capture One Infothread
 
Tata, endlich Apple hatte 10.9.2 freigegeben. Damit kann ich endlich C1 mit OpenCL nutzen :D

Den Fehler mit 2 Bildschirmen und "großer Browser" hat Phase One auch bestätigt. Befürchte aber das hier nichts passieren wird :(
Als Lösung hieß es kurz auf eine Standardarbeitsfläche umstellen und dann zurück. Hier kommt aber ein anderer Fehler zu tragen - die gespeicherte Arbeitsfläche wird "falsch" gespeichert oder gelesen. Nach einem Wechsel auf Standard und dann zurück, habe ich zwar 2 Rahmen von C1 aber beide auf einem Bildschirm. Spricht ich muss noch das Fenster wieder so platzieren wie es an sich gespeichert werden soll.

RobiWan 27.02.2014 06:23

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Lichtleiter (Beitrag 12018723)
Das mit der importiererei nervt mich viel mehr....

Tja, dann die Pro Version kaufen. Es wird sicherlich bald wieder eine Aktion mit Preisnachlass laufen.

Eisritter 02.03.2014 14:09

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo zusammen,

Ich hätte zwei Probleme/Fragen. Vill kann mir ja jemand von euch weiterhelfen :)
ich Verwende einen Mac Pro 3.1 mit 2x2,8Ghz Quad Core und 20GB RAM.
Software auf einer SSD und Bilder storage auf 2x2TB Raid 0
Wenn ich in Der Software Capture ONE Pro nun einen Ordenr öffne mit ca 300 Bildern, dann Braucht die Software ca 7 Minuten um nur Vorschaubilder zu laden.
Wenn ich dabei meinen RAM usage beobachte bleibt der bei maximal 25% Auslastung. Die CPUs bei ca 17-23%
Warum greift sich Capture One denn nicht mehr RAM oder Rechenpower des CPU um die Bearbeitung schnller durchzuführen?
Kann ich dies irgendwo manuell einstellen (siehe die einstellungen bei Adobe Photoshop)

Desweiteren gibt es das Problem, dass Bilder nicht angezeigt werden können/geladen werden. Bedeutet, dass in den 300 Bildern die ich laden will, mehrere Bilder einfach als graues Feld im Viewer angezeigt werden.
Die Bilder sind alle RAW und nicht beschädigt. Habe mit hilfe der Datennummer die Bilder im finder gesucht und mit mehreren anderen Programmen geöffnet. Es gibt mit anderen Porgrammen kein Problem.
An was liegt das denn bitte und wie kann ich es lösen?


Viele Grüße & schönen Sonntag
Sven


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de