DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=76)
-   -   [Analog] Filme prähistorisch ? (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1966661)

MosesKiller 20.06.2019 13:26

Filme prähistorisch ?
 
Zitat:

Zitat von barba (Beitrag 15520995)
Egal wofür er sich entscheidet, die Linsen sind für eine prähistorische Filmkamera. da Kann mann die Qualität der Linsen äh nicht ausnutzt.

Die Kamera ist da ja auch recht egal, entscheidend ist ja der Film darin. ;)
Und die sind nicht Prähistorisch.

decom 20.06.2019 14:00

AW: Canon 50mm 1.4 oder 85mm 1.8 - welches als einziges Objektiv an der analogen EOS 300??
 
Leider gibt es nicht mehr die große Auswahl wie früher :D
https://analoge-fotografie.net/filmtypen/

barba 20.06.2019 14:09

AW: Canon 50mm 1.4 oder 85mm 1.8 - welches als einziges Objektiv an der analogen EOS 300??
 
Zitat:

Zitat von MosesKiller (Beitrag 15521050)
Die Kamera ist da ja auch recht egal, entscheidend ist ja der Film darin. ;)
Und die sind nicht Prähistorisch.

Doch das Medium ist Prähistorisch. Die Auflösung, BQ ist nicht mehr Zeitgemäß. Moderne Objektive sind damit "unterfordert"

decom 20.06.2019 14:13

AW: Canon 50mm 1.4 oder 85mm 1.8 - welches als einziges Objektiv an der analogen EOS 300??
 
Na ja, wie auch immer.
Interessant ist nur das LR und PS Anwender immer nach Filter schreien die eine anständige Körnung und ein super SW hinbringen.

Der HP5 schaffte das von alleine. :angel:
Aber wir sollten nicht weiter OT gehen.

Gast_45025 20.06.2019 14:22

AW: Canon 50mm 1.4 oder 85mm 1.8 - welches als einziges Objektiv an der analogen EOS 300??
 
Zitat:

Zitat von barba (Beitrag 15521092)
Doch das Medium ist Prähistorisch. Die Auflösung, BQ ist nicht mehr Zeitgemäß. Moderne Objektive sind damit "unterfordert"


Entschuldige, aber das stimmt so einfach nicht. Für mich eine klassiscshe s/w Haltung ohne tiefergehende eigene Erfahrung.

Wenn ich z.B. den ADOX CMS 20 benutze, kann ich eine Auflösung erreichen, die rechnersich einem 500 (!) MP Sensor entspricht.

ich kann mit jedem Film einen neuen "Sensor" auswählen, du hast immer denselben in deiner Kamera.

Abgesehen davon gibt es auch analoge Kameras, die an sich so fantastisch solide gebaut sind, dass sie jede digitale nicht ohne Grund um Jahrzehnte überdauern.

decom 20.06.2019 14:48

AW: Filme prähistorisch ?
 
http://www.adox.de/Photo/adox-filme-2/adox-cms-20/

KHZ 20.06.2019 15:13

AW: Filme prähistorisch ?
 
Also meine Geschichtsschreibung reicht soweit zurück, dass Filme dort noch sehr gut dokumentiert sind.
Ich weiß ja nicht, wie geschichtsvergessen manche Leue sind, dass dies schon im vorgeschichtlichen Sumpf ihrer Gedanken versunken ist.....

Karl

decom 20.06.2019 15:17

AW: Filme prähistorisch ?
 
Ich hab sogar ein- bis zweimal im Jahr noch welche im Einsatz.
Nur das Labor habe ich stillgelegt. ;)

barba 20.06.2019 16:13

AW: Filme prähistorisch ?
 
Tja, ich habe meine Pentax6x7 und die Bronica SQ schon lange aussortiert, vermisse diese auch kein bisschen.
Aber ok. Diese Diskussionen hat damals zur Zeiten der 8MPx geführt. Jetzt, Schluss, Aus und Ende.

Stuessi 20.06.2019 17:23

AW: Canon 50mm 1.4 oder 85mm 1.8 - welches als einziges Objektiv an der analogen EOS 300??
 
Zitat:

Zitat von cbra (Beitrag 15521110)
...
Wenn ich z.B. den ADOX CMS 20 benutze, kann ich eine Auflösung erreichen, die rechnerisch einem 500 (!) MP Sensor entspricht...

Leider kann ich mit einer Kamera für Film beim Fokussieren die 500 MPixel kaum ausnutzen. Die Objektivgravuren, Schnittbildentfernungsmesser oder erste AF-Messeinrichtungen waren quasi für einen 6 MPixel Kleinbildfilm gedacht mit
Zerstreuungskreisdurchmesser von 24 µm, Pixelpitch von 12 µm,
aus einer Minolta Tabelle:
Schärfetiefe von 2,85 .. 3,17 m bei 85mm, Blende 4 und 3 m Entfernung.

500 MPixel Kleinbild entspricht aber einem Pixelpitch von 1,3 µm. Die Schärfentiefe erstreckt sich im Beispiel nur noch über einen Bereich von 2,99 m bis 3,01 m.

Ohne lifeview ist das richtige Fokussieren unmöglich.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de