DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Locationsuche (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=141)
-   -   Schwäbische Alb (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1885144)

Dotkom 21.04.2018 07:48

Schwäbische Alb
 
Hallo,

ich plane z.Zt. eine Motorradtour in die Schwäbische Alb, so für 2-oder 3 Tage.

Mitnehmen werde ich die kleine, kompakte Sony RX100.

Kann mir einer Fotopoints nennen, die ich unbedingt anfahren sollte.

Es ist egal ob Landschaft, Architektur, Sehenswürdigkeiten aus einem besonderen Blickwinkel.

Leider ist die Alb von der Anfahrt zu weit für mich, um das ein oder andere auszuprobieren, aber die letzte Tour soll das dorthin auch nicht sein.

Danke und Gruß
Arnulf

Skysailer 23.04.2018 15:23

AW: Schwäbische Alb
 
Hallo Arnulf,

bei gutem Wetter lohnt es sich auf alle Fälle den Blautopf in Blaubeuren mit in den Reiseplan aufzunehmen.
Unabhängig von der Suche nach Fotomotiven, kannst Du nicht weit von dort dann noch die Tiefenhöhle in Laichingen besuchen.
Am Rande der Schwäbischen Alb liegt noch die Burg Hohenzollern.
In Bad Urach ist der Wasserfall sehenswert.

Viele Grüße
Mike

Jochen W. 23.04.2018 18:21

AW: Schwäbische Alb
 
Abend Arnulf,

die Alb hat so viele Aussichtspunkte, Burgen, Ruinen und Höhlen zu bieten, dass ich nicht so recht weiß wo ich anfangen soll. Aber von Norden kommend wäre eine denkbar schöne Route:

- Burg Teck (bei Kirchheim / Teck oberhalb der Ortschaft Owen (sprich: "Auen"))

- Schopflocher Moor / Breitenstein (nicht weit von der Teck auf einer Hochebene nebenan)

- Schloss Lichtenstein

- Digelfeld (die größte Wacholderheide der Alb, Wacholderheiden sind hier charakteristisch)

- Burg Hohenzollern (der bekannte Ausblick auf die Burg ist von dem benachbarten "Zellerhorn", am besten beim Berghotel Zollersteighof parken, von dort kommt man in 30min zum Aussichtspunkt)

- Weiter durch das obere Donautal mit seiner schroffen Schönheit und dort unbedingt auf den Knopfmacherfelsen, am besten kurz vor Sonnenaufgang schon da sein!

- dann weiter nach Sigmaringen eine Schlossführung machen und vielleicht in eines der Lokale oder Cafes zur Stärkung

- Abstecher zum Blautopf oder Federsee

- Schafberg / Lochenberg oberhalb von Balingen (nahe Burg Hohenzollern) ist auch sehenswert und bietet (bei entsprechender Sicht natürlich) einen Ausblick bis auf die Alpen.


Ich kann dir auch den Blog bzw. die Homepage von Wolfgang Trust ans Herz legen. In seiner Bildergalerie sind leider nicht alle, aber doch etliche Aufnahmen mit Orten beschriftet. Sicher findest du da auch die eine oder andere Anregung.

Torreon 26.04.2018 00:34

AW: Schwäbische Alb
 
Jochen W. und Skysailer haben bereits einige der Top-Hotspots genannt. Ich ergänze:

- Ruine Reussenstein
- Burg Hohenneuffen
- das Große Lautertal (bei Buttenhausen, Gundelfingen)
- Bad Urach (Stadt, Uracher Wasserfall, Gütersteiner Wasserfall, Burgruine)
- Rosenstein (bei Heubach)
- Besucherbergwerk Tiefer Stollen bei Aalen

Wenn Du schon da bist, solltest du eine der Höhlen (Laichinger Tiefenhöhle, Nebelhöhle, Bärenhöhle, Schertelshöhle) anschauen.

Erlaube mir nun noch eine kleine sprachliche Korrektur: man sagt hier nicht "in" die Schwäbische Alb, sondern "auf". Auf Schwäbisch: "i fahr middm Modohrradd uff d´Schwäbischa Alb". :D

Dotkom 26.04.2018 10:21

AW: Schwäbische Alb
 
Ein Dankeschön für die Infos und die sprachliche Richtigstellung :top: Vor Ort bestimmt hilfreich :D

Wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin, tue ich mich mit den fußläufigen Sachen etwas schwer. Klamotten und Gepäck sind nicht immer dafür geeignet.

Im Auto hab ich immer die Wanderschuhe dabei, die dann natürlich auch zum Einsatz kommen würden ;)


Gruß
Arnulf

peaty 28.04.2018 08:50

AW: Schwäbische Alb
 
Außer Schopflocher Moor und, Rosenstein war ich schon überall an den genannten Punkten, hab aber vor über 15 auch 'ne Zeit lang da gewohnt. Wir waren letztes Jahr für 4 Tage mit der Familie auf der Schwabischen Alb und haben uns Burg Hohenzollern, Nebelhöhle, Bärenhöhle, Schloss Lichtenstein und Uracher/Gütersteiner Wasserfall angesehen; das war von der Menge an Sehenswürdigkeiten genau richtig. Hohenzollern, Schloss Lichtenstein und Uracher Wasserfall waren dabei motivtechnisch am ergiebigsten.

Von Schloss Lichtenstein kann man auch zur Nebelhöhle wandern und kommt unterwegs an einem Aussichtspunkt vorbei mit einem tollen Blick zum Schloss Lichtenstein.
Oberhalb von Bad Urach auf der Straße Richtung Lichtenstein gibt es einen netten Aussichtspunkt - der Name fällt mir aber spontan nicht ein.

Das Donautal ist auch toll, aber da würde ich eine extra Tour planen.

Mr.Click 28.04.2018 17:07

AW: Schwäbische Alb
 
Bad Urach, Blautopf und Burg Teck hab ich auch schon besichtigt, kann ich alles empfehlen. ( Besuchen ab und zu Freunde in Senden und machen dann Ausflüge)
Zur Burg Teck noch als Tipp, wer gern Segelflieger Fotografiert, die fliegen einen oben vom Turm aus regelrecht um die Ohren, das fand ich sehr sehenswert.
Hohenzollern wollen wir das nächste mal hin :)

fwde 28.04.2018 17:28

AW: Schwäbische Alb
 
Hallo Arnulf,

steht auch noch auf meiner DE-Motorradliste

Vielleicht kannst Du ja mal schreiben ob es sich lohnt bei ähnlicher Anreise :)

Dotkom 11.05.2018 19:09

AW: Schwäbische Alb
 
Die Tour für den Südwesten der Alb steht, Unterkunft wird irgendwo bei Reutlingen sein.

Jetzt brauch ich noch was, Fotopoints, für den östlichen Teil.

Hummingbird20 11.05.2018 23:42

AW: Schwäbische Alb
 
Falls Du in der Gegend von Bad Urach hungrig werden solltest, würde ich das Hotel Restaurant Metzgerei Rößle in Dettingen an der Erms empfehlen. Altes Fachwerkhaus mit sehr uriger Inneneinrichtung. Saumäßig gut.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de