DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Canon EF / EFs / RF - Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=118)
-   -   Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus? (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1936912)

John1976 12.01.2019 14:56

Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Hallo zusammen.

Der Titel ist vielleicht ein wenig blöd gewählt und die Frage vielleicht bereits hier irgendwo beantwortet ( habe nichts gefunden )

Ich habe meine 80D mit einem 600mm Objektiv bei f7.1, Objekt 30m entfernt.

Angenommen ich stelle jetzt +1 in der Objektivkorrektur ein, wie weit verändert sich der Fokus nach hinten in mm/cm? Gibt es eine Formal dafür oder einen festen Wert ?

whr_ 12.01.2019 17:50

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Hier bestimmt nicht, da Canon-spezifisch, was da +1 bedeutet.

Die Blendenzahl des Objektivs spielt dafür keine Rolle, nur Brennweite und Entfernung.

Biker x 12.01.2019 18:05

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
meine Überlegung dazu:
wenn ich mich recht entsinne soll man sein objektiv ja bei 10x Brennweite am Chart einstellen, das würde hier 6 meter entsprechen, wenn ich nun ein bild bei 0 mache und das nächste bei 20 kann ich doch sehen um wie viele mm der fokus wandert, dann geteilt durch 20 und ich habe den wert von 1 :D

wenn ich allerdings eine korrektur bei 30 metern und blende 7.1 brauche dann möchte ich nicht sehen wie doll das objektiv im Nahbereich daneben liegt.

nighthelper 12.01.2019 19:02

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
-> Canon *schieb*

ks_aus_jucunda 12.01.2019 20:12

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Zitat:

Zitat von Biker x (Beitrag 15360995)
meine Überlegung dazu:
wenn ich mich recht entsinne soll man sein objektiv ja bei 10x Brennweite am Chart einstellen, das würde hier 6 meter entsprechen, wenn ich nun ein bild bei 0 mache und das nächste bei 20 kann ich doch sehen um wie viele mm der fokus wandert, dann geteilt durch 20 und ich habe den wert von 1 :D

wenn ich allerdings eine korrektur bei 30 metern und blende 7.1 brauche dann möchte ich nicht sehen wie doll das objektiv im Nahbereich daneben liegt.

Ich habe mal auf die Schnelle so nen 600er von Canon nachgeschlagen. Naheinstellgrenze 4,5 m, das nenne ich mal einen netten Nahbereich :D

https://www.canon.de/lenses/ef-600mm...ification.aspx

Ich denke Dir hilft nur ausprobieren oder der Griff zum Reikan Focal Programm (edit: Das geht aber nur bis 400 mm, man sollte vorher lesen)

John1976 12.01.2019 22:39

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Es ist eine reine Interessenfrage. Dachte es gibt vielleicht eine Faustformel oder ähnliches wie bei den Verschlusszeiten bei Objektiven

Reussrunner 12.01.2019 23:29

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Zitat:

Zitat von John1976 (Beitrag 15361278)
Dachte es gibt vielleicht eine Faustformel

Gibt es nicht.
Zitat:

Zitat von John1976 (Beitrag 15361278)
... wie bei den Verschlusszeiten bei Objektiven

Du meinst jene bezüglich der Verwacklung mit einer bestimmten Brennweite?

xunum 12.01.2019 23:49

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Zitat:

Zitat von Biker x (Beitrag 15360995)
wenn ich allerdings eine korrektur bei 30 metern und blende 7.1 brauche dann möchte ich nicht sehen wie doll das objektiv im Nahbereich daneben liegt.

Wenn ich das richtig weiß, fokussiert der Phasen-AF bei Offenblende.

Zitat:

Zitat von John1976 (Beitrag 15361278)
Es ist eine reine Interessenfrage. Dachte es gibt vielleicht eine Faustformel oder ähnliches wie bei den Verschlusszeiten bei Objektiven

Es gibt eine Anleitung von Traumflieger wie man das macht, die hier: https://www.traumflieger.de/reports/...mung::808.html

Die verlinke ich nicht, weil sie mir so gut gefällt, sondern er zeigt an einer Stelle die Auswirkung und zwar an einem 50mm F1.2 bei 50cm Abstand, wo ein Wert von -20 den Fokuspunkt um ca. 1cm nach vorne und +20 um ca. 5mm nach hinten verschiebt.

Wenn man das genau haben will müsste man das für unterschiedliche Entfernungen machen, das bietet z.B. Sigma an mit ihrem USB Dock.
Ich habe das mal an der 70D mit einem Tamron 28-70 probiert weil es einen Backfocus hatte, ich habe zwar auch keine Werte aber so ungefähr passte eine Korrektur in 0,1 Prozentschritten also von 0 bis 2%. Der Phasen-AF überträgt ja keine Entfernung in dem Sinne an das Objektiv sondern immer einen Stellparameter.

John1976 13.01.2019 00:14

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
@Reusrunner

danke. War wie erwähnt eine reine Interessenfrage.

John1976 23.01.2019 12:24

AW: Um wieviel mm/cm verschiebt sich der Fokus?
 
Angenommen ihr habt ein Canon 500mm f4. Wie stellt ihr da die Korrektur ein ? Beim Sigma oder Tamron habe ich durch die Konsole mehrere Möglichkeiten für unterschiedliche Entfernungen.

Die Werte können ja je nach Entfernung unterschiedlich sein. Bei meinem Sigma habe ich bei 600mm und 6m Abstand -4, bei 600mm und 15m -6. Nimmt ihr dann den Mittelwert -5 ? -5 könnte bei 600mm und 6m schon zu viel des Guten sein ( DOF )


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de