DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Fujifilm X Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=245)
-   -   Fujifilm X-T2 Praxisthread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1730834)

Gast_298738 13.09.2016 10:34

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von Jens Zerl (Beitrag 14163582)
Zitat: "Schärfe -4".
Ging eher um's Rauschverhalten.

also bist Du ein impressionist... unscharfe Farbflächen.

Im Ernst... ob das an "-4" liegt (diese Einstellung ist natürlich schmeichelhaft fürs rauschen, oder es am Objektiv/fokussieren liegt, bleibt uns verborgen...

Ich habe nur eines verstanden - solche Bilder will ich nicht. wenn nirgendwo Schärfe ist, bringt auch ein niedriges Rauschen nichts.

Jens Zerl 13.09.2016 10:55

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von FEBJUN (Beitrag 14163604)
also bist Du ein impressionist... unscharfe Farbflächen.

Im Ernst... ob das an "-4" liegt (diese Einstellung ist natürlich schmeichelhaft fürs rauschen, oder es am Objektiv/fokussieren liegt, bleibt uns verborgen...

Ich habe nur eines verstanden - solche Bilder will ich nicht. wenn nirgendwo Schärfe ist, bringt auch ein niedriges Rauschen nichts.

Siehste mal - so unterschiedlich sind Geschmäcker. Ich finde gerade in Zusammenhang mit den Filmsimulationen eine gewisse Weichheit ästhetisch. :)

DrZoom 13.09.2016 11:03

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von wuppi73 (Beitrag 14160641)
Mit welchen Einstellungen würdet ihr laufende Fußgänger fotografieren?

GEHENDE Fußgänger oder RENNENDE Fußgänger ?

Bei gehenden würde ich mit mindestens 1/125 sec fotografieren.

Bei rennenden mit mindestens 1/500 sec.



P.s.: Ach es ging um Autofokus ... never mind.

chrii 13.09.2016 16:45

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von majoo (Beitrag 14160831)
Kann jemand was zum Thema entfesselt blitzen sagen?
Bei meinem Youngnou RF603IIC habe ich die vier Pins entfernt und kann nun problemlos meine Youngnou Blitze auslösen. Aber nur manuell.

Gibt es funktionierende Lösungen, die auch HSS/FP oder sogar TTL unterstützen?

Den neue Fuji Blitz für 550.- lege ich mir zunächst nicht zu. Da warte ich auf Alternativen.

Martin

Habe die Cactus V6II Trigger in Verwendung und damit funktioniert HSS mit der X-T1, X-T2 sowie X-PRO2 in Verbindung mit Canon Blitzen (430EX, Yongnuo 568EX und 565EX) perfekt.

Frank Becker 13.09.2016 22:56

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass der Nissin i40 mit der Vorserie der T2 nicht funktioniert. Ich glaube das war ein Review von "flysurfer" (Rico) - bin mir aber nicht sicher ....

Also meine X-T2 funktioniert mit beiden i40 soweit ich sagen kann perfekt.

Entfesselt ist nun der Cactus Trigger vorgemerkt - falls Fujifilm das TTL-Protokoll doch noch mal ändert kann man den zumindest updaten :-) Und er löst (angeblich) meine vorhandenen Nikon Blitze auch per HSS aus - sogar an der T1 und E2, die HSS offiziell nicht können. Da HSS aber erst nächsten Frühjahr/Sommer wieder auf der Tagesordnung steht werde ich mit der Anschaffung erst einmal warten ....

Viele Grüße,
Frank

EDIT: Aussage ist leider falsch, was den i40 angeht, siehe unten. Sorry!

sai 14.09.2016 07:47

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Gibt es hier Leute die regelmäßig Face/Eye-AF nutzen? Für mich eines der tollsten Features von DSLMs. Wenn das von der X-T1(0) zur X-T2 noch besser funktionieren würde, wäre toll.

andyg3 14.09.2016 08:32

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von Frank Becker (Beitrag 14164953)
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass der Nissin i40 mit der Vorserie der T2 nicht funktioniert. Ich glaube das war ein Review von "flysurfer" (Rico) - bin mir aber nicht sicher ....

Also meine X-T2 funktioniert mit beiden i40 soweit ich sagen kann perfekt.

Viele Grüße,
Frank

Seltsam - bei mir nicht, da gibt es nur einen "Miniblitz" bei Auslösung (auch manuell). Laut Aussage eine Nissinmitarbeiters (nach Anfrage meines Fotofachgeschäfts) soll es bald ein Firmwareupdate für den Blitz geben, um die volle Funktionsfähigkeit mit der XT2 wieder zu sichern. Meine Canonblitze funktionieren dagegen manuell ganz normal.

Frank Becker 14.09.2016 09:35

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von andyg3 (Beitrag 14165169)
Seltsam - bei mir nicht, da gibt es nur einen "Miniblitz" bei Auslösung (auch manuell). Laut Aussage eine Nissinmitarbeiters (nach Anfrage meines Fotofachgeschäfts) soll es bald ein Firmwareupdate für den Blitz geben, um die volle Funktionsfähigkeit mit der XT2 wieder zu sichern. Meine Canonblitze funktionieren dagegen manuell ganz normal.

Ich habe es auch nur relativ schnell mal durchgetestet ob die Blitze auslösen (was sie tun) - Intensität hab ich nicht ausprobiert, hole ich möglichst bald mal nach :)

Viele Grüße,
Frank

EDIT: Mist, du hast Recht. Wenn ich ISO und Zeit manuell vorgebe reicht die Blitzintensität nicht aus. Schlimmer noch nicht einmal manuell lässt sich die Leistung am Blitz regeln.

boomslang 14.09.2016 10:04

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Meine X-T2 zeigt ein sehr komisches Verhalten im Leistungs-Normalmodus (non-Boost): Nach ca. 10-11 Sekunden seit der letzten Aktion (z.B. Auslösen, Fokussieren) an der Kamera, bricht die Framerate im LiveView massiv auf ca. 2 Hz ein, egal ob im EVF oder Monitor. Erst wenn ich einen Knopf oder den Auslöser betätige, erhöht sich die Wiederholrate wieder und die Darstellung ist wieder flüssig. Im "Boost" Modus tritt das Problem nicht auf.

Was sagen die anderen X-T2 Besitzer? Falls das ein Stromsparfeature ist, möchte ich das gerne im Menü abschalten können. :)

Chorge 14.09.2016 10:10

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Ist ein Feature, lässt sich aber nicht abschalten...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de