DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Landschaft (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=71)
-   -   littleboyplopp und wie er die Welt sah (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1939472)

littleboyplopp 25.01.2019 08:18

littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Liebes Forum,

nach etlichen Jahren hier im Forum habe ich Lust verspürt, auch einen eigenen Thread für meine Photos zu erstellen, bei denen auch ein wenig mehr zur Entstehung und dem Rundherum schreiben will, als ich das sonst so mache :angel:

Kritik/Lob/Anregungen sind natürlich gerne willkommen - wie man an meinen Bildern sehen kann, mäandert der Bearbeitungsstil doch noch recht wild herum, da ist definitiv noch Luft nach oben...



Aber jetzt mal das erste Photo: Entstanden im Oktober 2017.
Aufgenommen am Laggo Maggiore, vom Kloster Santa Caterina Del Sasso aus. Sehr nett ins Seeufer gebaut, aber nicht im klassischen Sinn spektakulär.
Spektakuär war jedoch der Sonnenuntergang (da wurde kein Farbregler angegriffen) - der Kellner in unserem Hotel meinte: "Ich bin jetzt seit 20 Jahren hier, so einen Sonnenuntergang habe ich noch nie gesehen"



#1

https://farm5.staticflickr.com/4908/...d7850336_h.jpgWonderful,Glorious by Rene Wieland, auf Flickr

sissen 25.01.2019 08:42

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Rene ich mag viele deiner Bilder und freue mich über deinen eigenen Thread. Das Bild mit diesem Sonnenuntergang ist schon der Knaller, das fetzt ordentlich. Persönlich ist es mir ein Hauch zu viel, ich glaube dir, dass du die Sättigung nicht erhöht hast, aber auch andere Parameter beeinflussen ja diesen Eindruck, Kontrast, Belichtung, Schwarz/Weißpunkt etc.
Letztendlich geht es aber um die Wolkenformationen und die Farben daher passt es schon gut so auch durch die dunkle Darstellung des "Hügels" als Silhouette:top:

KaAheFKaAh 25.01.2019 11:04

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Wie Christian schon schrieb, mir ist es vielleicht auch ein wenig zu kontrastreich, ohne dass ich die Sättigung der Farben jetzt übertrieben fände. Die Szenerie selbst und der minimalistische Bildaufbau, lassen dieses fast schon unwirkliche Licht so richtig knallen! Und da sage noch einer, Sonnenuntergänge werden langweilig...:)

hardtbeat 25.01.2019 17:26

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Da ich kaum in die Sammelthreads schaue, gehen viele deiner Aufnahmen an mir vorbei. Daher freue ich mich, deine Bilder hier nun "unter einem Dach" vorzufinden! Bin gespannt... :)

littleboyplopp 25.01.2019 18:46

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Zitat:

Zitat von sissen (Beitrag 15374883)
. Persönlich ist es mir ein Hauch zu viel

Danke Sissen/KaAheFKaAh/hardtbeat für die ganz netten Worte zu beginn - ich bin beim bearbeiten dieses Sonnenuntergangs auch immer komplett hin und hergerissen was die richtigen Einstellungen für Kontrast/Tiefen etc wären.
Vielleicht gehe ich ja mal in mich und zeige mal eine "sanftere" Variante. Wobei sanft war da nichts an diesem Abend, das war eher nur :eek::eek::eek::eek:

PS: Wenn ich Mehrfachzitierungen schaffen würde, hätte ich einzeln geantwortet :grumble:

Und ein Photo als Kontrapunkt möchte ich heute noch zeigen.

Die Lienzer Dolomiten im Sonnenuntergang vom gegenüberliegenden Berghang. Photographiert mit dem 135L-Objektiv. Manchmal mag ich Landschaft mit Tele recht gerne. Mit leichtem Blauton in den Lichtern

#2
https://farm8.staticflickr.com/7899/...717a2d12_h.jpgVelvet morning by Rene Wieland, auf Flickr

©®! 26.01.2019 07:56

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
d´Ehre Mostviertler ;)

bleib dran! ich bleibs auch :)

das erste mag ich, das zweite aber mag ich sehr :top:

Kleene74 26.01.2019 11:56

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
das wird ja auch Zeit Rene, ich bleibe auch dran :D
(aber dein Thread-Titel, warum Vergangenheit :confused: es klingt fast wie ein Nachruf :o)

Kleene74 26.01.2019 11:57

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
ach ja, die Bilder :rolleyes: beide toll :)

littleboyplopp 26.01.2019 14:16

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Zitat:

Zitat von Kleene74 (Beitrag 15376249)
das wird ja auch Zeit Rene, ich bleibe auch dran :D[

Freut mich :) - und das mit dem "Nachruf" ist meiner mangelnden Kreativität geschuldet, es ist an das Buch "Garp ....." angelehnt.
Keine Angst, es wird auch weiterhin neue Photos geben.

Zitat:

Zitat von ©®! (Beitrag 15376051)
d´Ehre Mostviertler ;)

bleib dran! ich bleibs auch :)

Freut mich ebenfalls zu lesen - eigentlich wäre Exilmostviertler ja sogar passender. Gruß aus Meidling derweil

Danke übrigens Johnny59 für die technische Unterstützung - Mehrfachzitieren ist ja eh nicht so schwer wie gedacht.


Aber jetzt muss ich gleich mal das mittelprächtige Wetter nutzen um ein wenig was zu zeigen.
2016 war ich mit meiner wirklich sehr geduldigen Freundin auf den Färöern. Hotel auf Vágar, da liegt DER Klassiker natürlich nahe. Gásadalur. Und natürlich muss der Múlafossur auch drauf. Wie ihr mit der Zeit noch merken werdet, mag ich Langzeitbelichtungen von Wasserfällen. :D

Am Vortag war alles noch grau in grau in grau - am Tag des Photos: Postkartenwetter und wirklich kein Tourist. Wir waren Anfang September auf den Schafinseln und ich kann euch sagen: Da sperren nochmal die Hälfte der sowieso schon spärlich vorhandenen Cafes zu. Aber nachdem wir 2015 ja schon ganz Island bereist haben, haben wir immer Proviant mitgehabt, um nicht zu "verhungern", falls es nichts zu Mittagessen gibt.

Und zum Bild: Es ist aufgenommen mit der Ur-M, einer Kamera, die abseits von mir wohl wenig Freunde hat. Ich finde für statische Motive (und niedrige ISOs) eine wirklich sehr feine (Reise)kamera.


#3
https://farm8.staticflickr.com/7865/...843ff1cf_h.jpgThe classic view by Rene Wieland, auf Flickr

white_tiger 26.01.2019 18:39

AW: littleboyplopp und wie er die Welt sah
 
Tolle Interpretation vom Klassiker. :top:
Was mich ein wenig irritiert, sind die Bergspitzen. Sie wirken im Vergleich zum Rest sehr blass und kontrastlos.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de