DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Canon EF / EFs / RF - Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=118)
-   -   [RF] EOS R: Praxiserfahrungen (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1918343)

monokultur 09.10.2018 17:28

EOS R: Praxiserfahrungen
 
18.12.18 by ManniD
Nach stetigem off topic stören, hier eine Moderative Anweisung.

Jegliches off topic ist untersagt.
Keinerlei Hinweise auf Angebote und Promotionaktionen von Händler und Hertsteller.
Kein User schreibt anderen Usern vor, was sie in den Thread schreiben dürfen.
Sollte jemand meinen, ein Beitrag im Thread wäre nicht angemessen, darf dies ans Team melden und nicht selbst ins off topic fallen, um im Thread darauf hinzuweisen.

------------------------------------------------------------


25.09.2019 by decom
Es geht in diesem Thema ausschließlich um Praxiserfahrungen.
Bitte keine Diskussionen über etwaige nicht vorhandene Features wie z.B. einen zweiten Kartenslot oder dergl..
------------------------------------------------------------


Vielen Dank.

Hallo zusammen,

knipse jetzt seit zwei Stunden mit der Kamera und die ersten Mythen sind bereits widerlegt:

Weder ist der Touchscreen laggy noch ist die Bedienung irgendwie langsam. Alles flutscht. Sucher: eine Wucht. Screen auch. Fokuspunkt per Touch verschieben absolut ohne Probleme. Touchbar ok. Dauert sicher etwas die Gewöhnung. Sigma 35mm Art: geil. Sauschnell. Auch im Moviemodus. Schneller als im Liveview der 5D IV und ähnlich schnell wie im Sucher AF der 5D. Movie servo mit dem 35mm schneller als an 5D und scheint auch was leiser zu sein. Das muss ich aber mal in Ruhe testen

Gucke mal als nächstes, ob sie wirklich banding produziert oder es einfach nur übliches YouTube Blabla ist

Gruß
Mono

Gast_492089 09.10.2018 17:32

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Danke für den Start, ich bin gespannt auf weitere Infos von dir :)

chmee 09.10.2018 17:36

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
wenn möglich, CR2(!) Raws mit kräftigem Dynamikumfang bereitstellen.

Lucy Ben 09.10.2018 18:03

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Mein erster Eindruck ist sehr positiv, Haptik klasse auch mit dem 100-400ii.

Der AF ist gefühlt genau so schnell wie bei der 5D Mark 4.

Bin sehr zufrieden.

Morgen werde ich mal intensiv testen.😄

djmaikrotex 09.10.2018 18:11

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Bitte um Fotos:)

Teddy69 09.10.2018 18:34

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Ein Foto aus Nachbarnforum

https://www.dforum.net/showthread.ph...t%C3%A4t-EOS-R

->( Seite 3 , Beitrag #7)

JensLPZ 09.10.2018 18:39

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Außer, dass beim Registrieren im Canon CPS ein Sytemfehler kommt :D:D:D funktioniert bis jetzt alles bestens.

Hab ja die EOS R + Mount Adapter EF-EOS R bestellt und bekommen und bisher nur die ersten Objektive gecheckt.

Mir gehts wie monokultur im ersten Beitrag - für Erste bin ich wirklich begeistert. Hab mal einige meiner Objektive getestet: Der Fokus und auch die AF Geschwindigkeit saß ohne jede Korrektur perfekt.

Womit ich bis jetzt noch nicht weitergekommen bin: mit den CR3 RAWs. (Icih lade gerade Canpn DPP 4.9.20 herunter, das wird es sicherlich kennen und können: https://www.canon.de/support/consume...tcm:83-1733738

Jedoch zeigt (naturgemäß) nicht mal mein geliebter FastStone Image Viewer bisher was an....

Klar, man muss dafür etwas Geduld mitbringen. (Das fällt mir DABEI aber wirklich schwer. :D)

ray10 09.10.2018 18:42

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Zitat:

Zitat von Lucy Ben (Beitrag 15256969)
Mein erster Eindruck ist sehr positiv, Haptik klasse auch mit dem 100-400ii.

Cooool! Kannst du den 100-400er mit dem 2xIII Konverter testen? Wie ist die Geschwindigkeit des AF? Danke!

-DaKo- 09.10.2018 19:41

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Super, dass die ersten Userberichte reinkommen. Vielleicht könnt ihr ja folgende Fragen in Bezug auf das Produktionsmodell klären:

1. Läßt sich das Anspringen des IS konfigurieren? Also z.B. mit dem Andrücken des Auslösers verknüpfen?

2. Eye AF schonmal getestet?

3. Wie sieht es bei C-AF und hoher Seriengeschwindigkeit aus? Hier war bei "meinem" Modell nur Auslösepriorität möglich. Wie hoch ist da die Fehlerquote bei in Bezug auf den AF anspruchsvolleren Motiven?

Lieben Dank!

chickenhead 09.10.2018 19:48

AW: EOS R: Praxiserfahrungen
 
Was sicher auch interessant wäre, ist die Gesichtsverfolgung im AI Servo. Wie gut klappt das bei lichtstarken FB wie 85/1,4 bei Offenblende. Wird da brauchbar das Auge fokussiert?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de