DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Nikon F / Z - Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=119)
-   -   [F/Z] Nikon Produktdemonstration (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1974993)

Lützenkirchen 08.08.2019 11:24

Nikon Produktdemonstration
 
Hallo Gemeinde,

ich habe gerade auf dieser Seite
https://www.mynikon.de/events/event-kalender#acc7
entdeckt, dass Nikon diverse Termine auch in meiner Gegend bei Foto-Fachhändlern zum Thema
Produktinformation inkl. Check & Clean Service
anbietet.

Lese das zum ersten Mal.

Deshalb meine Frage, ob jemand die Veranstaltung kennt und mir einen tipp geben kann, was ich dort zu erwarten habe.

Dachte mir, dass es evtl. nicht shclecht sein könnte, meine alte D7100 einmal prüfen und reinigen zu lassen.

Was meint ihr dazu?

lG
Lützenkirchen

Fanatiker 08.08.2019 12:22

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Lohnt sich immer und mache ich schon seit Jahren. Je nach dem bei welchem Händler die Produktdemonstration inkl. Check & Clean stattfindet kann das mit der Reinigung längern dauern. Manchmal lohnt es sich auch die Kamera abzugeben und am nächsten Tag gereinigt wieder abzuholen.

gaaary 08.08.2019 16:25

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Kostenpunkt für den Service? Danke :)

wl1860 08.08.2019 16:54

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Zitat:

Zitat von gaaary (Beitrag 15568229)
Kostenpunkt für den Service? Danke :)

Du kannst der netten Dame (seltsam, bei mir waren es bisher immer weibliche Mitarbeiterinnen, die den Service durchgeführt haben) vom Service einen 5er für die Kaffeekasse geben ;)

Klaus2014 08.08.2019 17:19

AW: Nikon Produktdemonstration
 
war mehrmals beim örtlichen "dealer meines Vertrauens" :D an Nikon Tagen. Hat damals nie was gekostet. Später waren es dann mal 10Euro pro Kamera. Mußte ich aber nicht bezahlen. Lohnt sich schon.

Gibt oft auch jede Menge Kameras und vor allem Objektive zum anfassen und auch ausprobieren.

Vorsicht: Ansteckungsgefahr :) Hab meist einige Zeit später ein Objektiv erstanden und es nicht bereut.

Bonisto 08.08.2019 18:31

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Hab ich früher mit Spaß beobachtet, wie die Herren mit 3.000-EUR Kameras lange in der Schlange gestanden haben, um 30 EUR für eine Sensorreinigung zu sparen.
Ob die auch manchmal heimlich Ihr Essen bei der Tafel holen? Spart ja auch ....

Perkins1975 08.08.2019 18:59

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Zitat:

Zitat von Bonisto (Beitrag 15568339)
Hab ich früher mit Spaß beobachtet, wie die Herren mit 3.000-EUR Kameras lange in der Schlange gestanden haben, um 30 EUR für eine Sensorreinigung zu sparen.
Ob die auch manchmal heimlich Ihr Essen bei der Tafel holen? Spart ja auch ....

:D:D:D

JoergB 10.08.2019 19:40

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Zitat:

Zitat von Bonisto (Beitrag 15568339)
Hab ich früher mit Spaß beobachtet, wie die Herren mit 3.000-EUR Kameras lange in der Schlange gestanden haben, um 30 EUR für eine Sensorreinigung zu sparen.
Ob die auch manchmal heimlich Ihr Essen bei der Tafel holen? Spart ja auch ....

Ich habe auch schon mehrmals in der (sehr selten längeren) Schlange gestanden.
Nur gut das meine D5 nicht in diese Preisklasse fällt :D
Ich schätze es aus den Gründen, das ich nicht weit fahren muss, die Kamera nur kurz aus der Hand geben muss und das es ein professioneller Service des Herstellers ist.
Aus dem Grunde nutze ich diesen Service von Nikon auch weiterhin (wegen mir auch kostenpflichtig) sehr gerne und hoffe das der auch weiterhin angeboten wird :top:
Nur sollte man nicht hinter mir in der Schlange stehen, da ich nicht nur eine Kamera mit bringe :evil:
Viele Grüße
Jörg

Ulrich56 12.08.2019 09:50

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Zitat:

Zitat von JoergB (Beitrag 15570113)
Nur sollte man nicht hinter mir in der Schlange stehen, da ich nicht nur eine Kamera mit bringe

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass der kostenlose Check & Clean-Service bei solchen Veranstaltungen auf eine Kamera (pro Schlangensteher) beschränkt ist.

vdaiker 12.08.2019 10:39

AW: Nikon Produktdemonstration
 
Auch ist die Reinigung im Laden nicht immer so toll weil es dort relativ staubig ist, im Vergleich zu einer Reparaturwerkstatt. Es soll schon vorgekommen sein, dass der Sensor nach der Reinigung schlimmer aussah als vorher.
Also: ich stehe nimmer in der Schlange. Allerdings haben wir in München einen ServicePoint wo man die Kamera selber hinbringen kann. Wenn man einen Termin vereinbart, dann kann man sogar darauf warten. Ich nutze aber zumeist den Inspektionsservice, kostet glaube ich 49 Euro und beinhaltet neben der Sensor-Reinigung auch einen kompletten Check der Kamera. Kann man sich ab und an schon mal leisten.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de