DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1493462)

Georgius 16.10.2014 14:38

RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Da das Problem öfter auftritt:

Jede Kamera hat ihr eigenes RAW-Format, auch wenn die Dateierweiterung gleich ist.
Also müssen die RAW-Konverter für jede Kamera angepasst werden.
Das können sie natürlich erst dann, wenn die Kamera fertig ist.
Daher können Programme, die vor dem Erscheinen einer neuen Kamera herausgekommen sind, mit deren RAW-Daten oft nicht arbeiten bzw. unterstützen diese nicht.


Lösungen:
  • Software updaten (wenn noch möglich)
  • Software upgraden oder wechseln (ggfs. kostenpflichtig)
  • Mitgelieferte Herstellersoftware nutzen
  • Bei Adobeprodukten vorher die RAW-Datei mit dem DNG Konverter umwandeln (Liste der DNG-Konverterversionen Win und Mac)
  • Man kann auch die freie Software UFRaw probieren. Das ist ein GUI für DCRaw . Eine Liste von anderen Programmen die auf DCRaw beruhen findet man im Wikipedia)

Für Adobes Photoshop gibt es Updates des RAW-Konverters üblicherweise nur bis zum Erscheinen einer jeweils neuen Hauptversion. Die Ausnahme ist CS6, das weiter mit Updates versorgt wird, wobei nur der Kamerasupport nachgebessert wird aber keine weiteren Funktionen zur Verfügung gestellt werden.Edit: diese Updates wurden inzwischen auch eingestellt.

Bei gerade erst verfügbaren Kameras kann es sein, dass selbst die neueste Version des RAW-Converters diese noch nicht unterstützt. Es sollte daher überprüft werden, ob die Kamera dort überhaupt schon aufgeführt ist. Wenn nicht, dann bleibt nur noch der herstellereigene Konverter.


Freue mich über Kommentare, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen.

EDIT:
Eine Übersicht, welche Camera-Raw und welche Lightroom-Version welche Kameras unterstützt, gibt es hier:
https://helpx.adobe.com/creative-sui...d-cameras.html

01af 16.10.2014 19:37

Re: Rohdateien der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von Georgius (Beitrag 12664259)
Es sollte daher überprüft werden, ob die Kamera dort überhaupt schon aufgeführt ist. Wenn nicht, dann bleibt nur noch der herstellereigene Konverter.

"... bleibt nur noch ..." ist etwas harsch formuliert. Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis eine brandneu auf dem Markt erschienene Kamera von den üblichen Rohdatenkonvertern unterstützt wird ... typischerweise ein bis drei Monate. Der Zwang zur Verwendung der – meist ungeliebten, weil miserablen – mitgelieferten Software ist also in aller Regel nur ein vorübergehender.

Eine weitere Möglichkeit, mit dem Problem umzugehen, wäre die Einstellung der Kamera auf das Format "Raw+JPEG". Dann erzeugt sie pro Aufnahme zwei Dateien, eine im Rohdatenformat und eine im JPEG-Format. Bis der bevorzugte Rohdatenkonverter aktualisiert ist, nutzt man eben erst einmal nur die JPEGS und legt die Rohdateien solange im Archiv ab. Es wäre jedenfalls keine gute Idee, auf die Erzeugung von Rohdateien zu verzichten, nur weil man sie grad im Moment nicht verarbeiten kann.

jstarek 04.12.2014 12:16

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Vor kurzem habe ich mich mit den Entwicklern des Open Source-Tools Darktable unterhalten. Sie baten mich, auf rawsamples.ch hinzuweisen. Diese Webseite sammelt Raw-Beispielbilder verschiedener Kameras speziell als Grundlage für die Softwareentwicklung. Wenn also jemand hier im Forum eine Kamera besitzt, die von einem Open Source-Werkzeug nicht unterstützt wird, wäre es nett, ein Beispielbild dort hochzuladen.

Floyd Pepper 10.12.2014 18:08

AW: Re: Rohdateien der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von 01af (Beitrag 12665052)
Der Zwang zur Verwendung der – meist ungeliebten, weil miserablen – mitgelieferten Software ist also in aller Regel nur ein vorübergehender.

Es sei denn die Kamera hört auf den Namen "Sigma"... :grumble:

pixelmaniak 13.02.2015 21:20

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Genau das Thema beschäftigt mich zur Zeit. Ich will mir zum Sommer hin eine neue Kamera holen und habe mir von einigen Herstellern die Rohbilddateien runtegerladen um zu gucken ob ich die in Camera Raw entwickeln kann. Und siehe da: Canon EOS700D; (CR2) Negativ, Sony Alpha 58 und Alpha 6000 (ARW) negativ. Dabei sind meine Datenbanken aktuell.

Geht bei den DNG konvertern die Qualität der Rohdatei einwenig flöten?

Schwefelkies 13.02.2015 21:30

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von pixelmaniak (Beitrag 12985556)
Geht bei den DNG konvertern die Qualität der Rohdatei einwenig flöten?

Laut Adobe nicht, und mir wäre auch nichts eingefallen...

LG, Max

Dachstein 13.02.2015 21:35

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von pixelmaniak (Beitrag 12985556)
Dabei sind meine Datenbanken aktuell.

Welche Datenbanken ? :confused:

01af 13.02.2015 21:52

Re: Rohdaten der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von pixelmaniak (Beitrag 12985556)
... habe mir von einigen Herstellern die Rohdateien heruntergeladen, um zu gucken ob ich die in Camera Raw entwickeln kann. Und siehe da: Canon EOS 700D (CR2) negativ, Sony Alpha 58 und Alpha 6000 (ARW) negativ. Dabei sind meine Datenbanken aktuell.

Was bitte sollte das mit "deinen Datenbanken" zu tun haben? :confused:

Sieh lieber zu, daß du die neueste Version von Camera Raw oder Lightroom installiert bekommst. Dann klappt's auch mit EOS 700D, A58 und A6000 (und sogar auch mit A7 II und A77 II). Tatsächlich hast du offenbar nicht nur nicht die allerneueste Version installiert, sondern irgend eine steinalte.


Zitat:

Zitat von pixelmaniak (Beitrag 12985556)
Geht bei den DNG-Konvertern die Qualität der Rohdatei ein wenig flöten?

Diese Frage ergibt keinen Sinn. Es gibt weder mehrere DNG-Konverter (sondern nur einen), noch kann von der Qualität einer Rohdatei "ein wenig flöten gehen". Entweder kann der aktuelle DNG-Konverter eine proprietäre Rohdatei ins DNG-Format konvertieren. Oder er kann es (noch) nicht ... dann wird's halt die nächste Version desselben können.

pixelmaniak 14.02.2015 21:23

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
@Olaf
Wenn du es nicht weißt dann schreib doch nicht von wegen steinalt.. Camera Raw erst vor einigen Tagen aktualisiert. Lightroom 5.7 aber um lightroom geht's mir gar nicht.

Zitat:

Zitat von Schwefelkies (Beitrag 12985583)
Laut Adobe nicht, und mir wäre auch nichts eingefallen...

LG, Max

hier jemand der noch überlegt bevor er antwortet..

Zitat:

Zitat von Dachstein (Beitrag 12985598)
Welche Datenbanken ? :confused:

damit meinte ich die Aktualität von Camera Raw

wumi 15.02.2015 02:19

AW: RAW der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt
 
Zitat:

Zitat von pixelmaniak (Beitrag 12988166)
Camera Raw erst vor einigen Tagen aktualisiert.

Welche Version von Photoshop hast Du denn? Die älteren PS-Versionen (<= CS5) können nicht auf die neuen Camera-Raw-Versionen aktualisiert werden und unterstützten daher auch nicht mehr die neuesten Kameras.

Zitat:

Lightroom 5.7 aber um lightroom geht's mir gar nicht.
Nebenbei: LR 5.7 ist nicht die aktuelle Version. Die von Dir genannten Kameras unterstützt es aber.

Edit: Hier wie immer noch die beiden relevanten Links:
Welche ACR/LR-Version unterstützt welche Kamera
Welche Adobe-Programmversion unterstützt welches ACR (außer LR, das sein eigenes ACR mitbringt)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de