DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Fujifilm X Objektive (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=247)
-   -   XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4 (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2031358)

Jens Zerl 06.08.2020 15:52

XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
ich weiß, dieses Thema gibt’s hier regelmäßig, aber jetzt stehe ich halt vor der Thematik.

Benutze seit Jahren das XF 18-55/2.8-4 und war auch immer sehr zufrieden damit. Trotzdem habe ich manchmal das Gefühl, dass es bei 55mm und Offenblende etwas matschig ist.
Habe mir deswegen mal das XF16-55/2.8 bestellt und bin nach draußen gegangen und habe mit beiden Objektiven relativ ähnliche Aufnahmen gemacht – vorwiegend bei 55mm und Offenblende.

Das 16-55 ist super, aber beim direkten Vergleich war ich doch etwas erstaunt, dass die Ergebnisse des 18-55 nicht wirklich schlechter waren. Insbesondere hätte ich mir vom 16-55 bessere Mikrokontraste gewünscht, die ich aber nicht feststellen konnte.

Im Grunde habe ich drei Vorteile des 16-55/2.8 festgestellt:
-Bei Offenblende am Rand deutlich schärfer
-Viel gutmütiger gegen die Sonne mit einem sehr schönen Sonnenstern
-f2.8 bei 55mm

Bei meiner Art der Fotografie bringt mir das nicht so viel, weswegen ich es wohl wieder zurück schicken werde. Habe ich irgendwelche Vorteile übersehen oder nicht berücksichtigt?

PixelSven 06.08.2020 16:04

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
WR

Marc G 06.08.2020 16:07

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Ich hatte das 16-55 jahrelang im Einsatz und bin jetzt, wo ich wieder bei Fuji bin, beim 18-55 gelandet. So krass ist der Unterschied nicht. Die durchgehende Blende von 2.8 und WR sind noch die markantesten Merkmale, neben 16vs18mm.

anteportas 06.08.2020 16:08

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Ist vielleicht abhängig vom Kamerabody und Firmwareversion, aber an meiner X-T2 war damals der AF bei schlechten Lichtverhältnissen zwar nicht schneller, aber deutlich treffsicherer.

Jens Zerl 06.08.2020 16:10

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Zitat:

Zitat von anteportas (Beitrag 15903930)
Ist vielleicht abhängig vom Kamerabody und Firmwareversion, aber an meiner X-T2 war damals der AF bei schlechten Lichtverhältnissen zwar nicht schneller, aber deutlich treffsicherer.

Wahrscheinlich ist das auch das auch das Problem, welches ich manchmal mit matschigen Bildern habe.

guenther.am 06.08.2020 16:13

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Ich habe vor Jahren mein 18-55 gegen das 16-55 getauscht und habe es bis heute nicht bereut ,wahrscheinlich habe ich ein sehr gutes Exemplar erwischt und bin mit der Schärfe und den Farben absolut begeistert, irgendwie kam ich mit dem 18-55 nicht so klar ich hatte jedoch bedenken bezüglich des Gewichtes vom 16-55 was ich aber bis heute nicht dramatisch finde. Letztes Jahr habe ich meinen riesigen Objektivpark verkleinert,geblieben ist das 16-55; 35er und 14er mehr benötige ich nicht.

KingJolly 06.08.2020 16:13

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Die drei Vorteile hat es.
Als jemand, der nach drei XF18-55/2.8-4 nun beim XF16-55/2.8 gelandet ist, weiß ich aber noch ein paar Dinge mehr, die ich mag:
+ beschrifteter Blendenring. Ich bin jemand, der das extrem schätzt. Oder gleich auf einen Blendenring pfeift.
+ 16mm unten. Reicht mir mittlerweile. 18mm würden das nicht
+ Nutzung an einer IBIS-Cam. Ohne Stabilisierungsmöglichkeit wäre mir der Klotz nicht ins Haus gekommen.
+ Null AF-Ungenauigkeiten. Der AF sitzt, und er sitzt sehr sehr schnell. Das hat das 18-55er bis heute so nicht drauf. Allen Firmware-Updates zum Trotz. Matsch adieu.
+ schön ausbalanciert an der X-H1. Für die X-T20 nehme ich das Ding nie.
+ Das 18-55er macht für ein Zoom sehr gute Bilder. Das 16-55er hat FB-Niveau, und das bereits offen.
+ Braucht wegen Streulicht keine Geli
+ macht schöne Blendensterne
+ fühlt sich einfach wertig an
Ansonsten kann man auch ein einfacheres Zoom nehmen. Ich hab ja auch noch eins, das 15-45er...

KingJolly 06.08.2020 16:22

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
...äh, noch ein Tip, das Ding braucht Einarbeitungszeit...das „WOW“ kommt erst später...aber es kommt :top:

guenther.am 06.08.2020 16:43

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Ach ja und was ich noch sagen will ist die Tatsache daß ein 16-55 an der Xh1 super harmoniert und den Vorteil des ibis hat, an meiner xt3 würde ich es nicht verwenden.

Nooker 06.08.2020 17:12

AW: XF 16-55/2.8 vs. XF 18-55/2.8-4
 
Für den 55mm Bereich habe Ich mir zum 18-55mm das 55-200mm geholt :top:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de