DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Spekulationen (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=168)
-   -   Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2059186)

Gerald.Fischer 27.02.2021 10:47

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Als Fujiuser der ersten Stunde könnte ich innerlich explodieren. Da wünschen sich vor 10 Jahren alle ein System welches Analog anmutet, geile Haptik, optische Leistung Spitzenklasse, wenn möglich alles analog einzustellen ist ...
und dann, ich hatte noch nie so ein schlechtes Objektiv, die Blende klackert, es müssen Glasmassen bewegt werden...
Wer wollte den vor 10 Jahren mit den Dingern filmen?
Solche Kraftausdrücke kenne ich nur von Schenkelklopfern aus der Kneipe die sich Gehör verschaffen wollen.

Auch wenn das ein Technikforum ist. Ein netter Umgangston und Formulierungen die einen zum diskutieren, fachsimpel und zum Auseinandersetzen einladen wären schön.

Die Optik macht das was sie soll. Geht nicht kaputt, bildet sauber ab und fühlt sich ordentlich an.


Wenn jemanden das nicht gefällt muss er Leica oder was anderes kaufen.

Grüße

Gerald Fischer

Jens Zerl 27.02.2021 11:11

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Der AF-Motor des 35/1.4 hat auch nichts mit aktuell oder nicht aktuell zu tun - es ist schlicht eine Designentscheidung.

Die Attribute "schnell", "präzise", "leise", "leistungsstark", "kompakt", "kostengünstig" stehen bei AF-Motoren in ständiger Konkurrenz zueinander. Man kann nicht alles zusammen haben, deswegen kann man bei Objektiven nicht nur die Nachteile betrachten, sondern muss auch sehen, was man dafür auf der Habenseite bekommt.

Im Falle des 35/1.4 ist das eine hohe Lichtstärke, gute BQ bei sehr kompakter Größe und relativ geringem Preis.

brontes 27.02.2021 20:34

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Nichts desto trotz ist das 35/1.4 doch recht langsam an der T2 und auch an der E2s sowie meiner ersten T10. Die Brennweite finde ich prima, aber für Action ging es leider nicht. Da darf man sich doch auf ein MKII freuen. Auch wenn die Linse vor allem durch den Look den sie liefert schon Charm hat, hätte ich mir schon einige Punkte anders gewünscht. Der Wetterschutz fehlte mir auch. Die Gegenlichtblende fand ich auch eher unpraktisch. Da sind die Geschmäcker aber verschieden.

Aber wer so eine Linse kauft, der weiß doch hoffentlich im Vorfeld in etwa auf was er sich einlässt. Ich hatte mich schweren Herzens von ihr getrennt. Aber schlichtweg deshalb, weil sich zu viel angehäuft hatte. Die Entscheidung fiel einfach zu Gunsten anderer Linsen.

Tomferatu 27.02.2021 23:37

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Wer echte Action fotografiert, nimmt halt ein Fujicron, sofern die Brennweite passt und vor allem ein 90 2.0 oder 50-140 2.8. Ein 35 1.4 ist gut genug für die meisten Situationen, aber ich würde es nicht mitnehmen, wenn es klar um Sport/Action geht. Trotzdem ist es eine der Linsen, die man eigentlich nicht verkauft ;).

tornesch 28.02.2021 07:30

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Zitat:

Zitat von Tomferatu (Beitrag 16073634)
Wer echte Action fotografiert, nimmt

… auch nicht eine ältere Fuji wie die E3, T2 oder T10/20 sondern wenn Fuji dann ein aktuelleres Modell, da hat sich schon viel getan.
Und wer es richtig richtig Ernst damit meint und aProfi ist der wird heute zu Kameras wie der Sony A1 schielen.

Jens Zerl 28.02.2021 08:45

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Zitat:

Zitat von brontes (Beitrag 16073560)
Nichts desto trotz ist das 35/1.4 doch recht langsam an der T2 und auch an der E2s sowie meiner ersten T10. Die Brennweite finde ich prima, aber für Action ging es leider nicht. Da darf man sich doch auf ein MKII freuen.

Nur denke ich nicht, dass eine MkII da zu selbem Preis, bei selber Abmessung und mit selbem optischem Chrame ein Action-Objektiv drauß machen kann.
Deswegen gibt es ja die 2.0er-Versionen, wo man einige Eigenschaften gegen einen besseren AF getauscht hat.

Was IMHO kommen wird ist ein Wetterschutz und ev. eine praktischere Sonnenblende.

Prantac 28.02.2021 09:41

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Für ein neue Version vielleicht nur dann wenn es eine viel benutze Optik ist.
Ansonsten Denke ich die Bildqualität bleibt die gleiche es wird ein wenig schneller der AF wenn ma es wirklich braucht ?.
Die Dichtungen ? habe noch nie irgendwo gelesen das jemand mit den altem Fuji 35 1.4 problema hatte wegen Feuchtigkeit ?.
Anders sehe ich es beim neuem 27 II überarbeitet mit zusätzlichen Beschriftungen Blenden.

Tomferatu 28.02.2021 11:54

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Zitat:

Zitat von tornesch (Beitrag 16073677)
… auch nicht eine ältere Fuji wie die E3, T2 oder T10/20 sondern wenn Fuji dann ein aktuelleres Modell, da hat sich schon viel getan.
Und wer es richtig richtig Ernst damit meint und aProfi ist der wird heute zu Kameras wie der Sony A1 schielen.

Genau, mit einer T3/T4 S10 geht eigentlich alles. Natürlich kann ich für BiF eine A1 kaufen, dann sollte ich aber auch ein entsprechendes Tele dranmachen. Kostet dann um die 15k€, während ich bei einer T3 mit 100-400 unter 3k€ liege. Von daher schiele ich ab und an zu solchen teuren Lösungen, aber mehr als Schielen ist da nicht. ;).

Aber hier ging es um eine nette Normalfestbrennweite. Ich werde mein 35er jedenfalls mit viel Spaß weiter nutzen. Falls dann mal ein MKII kommt, schaue ich mir das genau an. Beim den renovierten 27 2.8 und 10-24 scheint ja die Optik unverändert, beim 23er in der X100V wiederum wurden Schwächen verbessert.

rachmaninov 28.02.2021 13:57

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Zitat:

Zitat von tornesch (Beitrag 16073677)

Und wer es richtig richtig Ernst damit meint und aProfi ist der wird heute zu Kameras wie der Sony A1 schielen.

wenn die/derjenige das schon erfolgreich macht, ist das keine zwingende Konsequenz.
Die Aussage impliziert, dass alles andere den Job nicht machen könne.
"Besser" heisst nicht, dass alles andere nicht abliefern kann.

deram 28.02.2021 14:42

AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline
 
Ich hab seit kurzem X-T2/18-55 und fotografiere sehr sehr gern damit, meinen Junior beim Fußball würde ich da allerdings lieber mit meiner ehemaligen SONY APSC knipsen :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de