DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Zubehör (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=18)
-   -   [Stativ / Stativkopf] Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1869750)

Mattias1990 13.02.2018 13:32

Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Hallo,

Da heuer für mich mein Umstelljahr bei meinen Stativen ist, soll nun auch ein passendes Einbeinstativ gefunden werden. Zurzeit benutze ich ein Manfrotto 776YB mit einem Novoflex Ball 19 Kugelkopf.
Was mich beim Manfrotto Stört: Die Klemmverschlüsse, Hätte gerne Drehverschlüsse und vor allem die Stabilität in Bezug auf Verwindungssteifheit ist schon ein wenig nervig. (War halt damals vor ca 10 Jahren am Anfang meines Fotografen Hobbys schnell mal gekauft)
Als Anhaltspunkt bei der Größe beim Einbein, sollte das Packmaß um die 55cm sein und das Stativ ausgefahren ca. 160cm groß werden ohne Kugelkopf.

Im Laufe des Jahres, werde ich mir ein Gitzo GT1545 mit Novoflex CB2 zulegen. Daher schiele ich schon sehr in die Richtung der Gitzo Einbeiner eventuell in Richtung Gitzo gm4542.
Allerdings ist mir dann der Preis doch zu teuer wenn ich bedenke dass ich es dann doch nicht täglich nutzen werde.
Daher vielleicht ein Sirui P-224C ? Wie ist das von der Qualität her zu beurteilen?

Vorwiegend Soll es mit meiner Olympus E-5 und dem 50-200mm SWD mit EC-14 Teleconverter im Naturfotobereich benutzt werden.

Nun ist die Überlegung, Neues Einbein und Novoflex KK behalten? Oder Doch neues Einbein und einen FLM CB24 dazu kaufen? Oder doch den FLM CB32 und den dann auch anstatt des Novoflex CB2 in weiterer Folge auf meinem zukünftigen Reisestativ benutzen?

Preislich sollte sich das ganze ungefähr in dem Rahmen so um die 250 Euro abspielen (Kugelkopf und Einbein) Gerne auch Gebraucht. Und gerne auch billiger :D

Ich hoffe ich hab nun nichts wichtiges vergessen und bin mir nicht sicher ob ich doch noch den Fragebogen zur Kaufberatung ausfüllen sollte?

Hoffentlich könnt ihr mir hier wieder Wertvolle Tipps und Vorschläge machen damit ich mich leichter für einen richtigen Neukauf entscheiden kann.

lg Mattias

miclindner 13.02.2018 15:51

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
... kommt jetzt darauf an, ob es auch spartanisch sein darf und es dabei hauptsächlich auf die Stabilität ankommt; wenn ja, kann man sich je nach Anforderungen des Packmaßes zum Beispiel etwas bei Novoflex zusammenstellen:

a) soll es günstig sein und das Packmaß ist egal, dann geht es für 39 Euro hier los

http://www.novoflex.de/de/produkte/s...e-einzeln.html


in einem der rar gesäten Labortest für Einbeinstative hat das Teil (allerdings in Carbonausführung) in puncto Vibrationsdämpfung (Bildschärfe) Bestwerte abgeräumt (ich hab's zusammen mit der E-3 in Alu und bin ganz zufrieden)


b) soll es ein bisschen mehr hermachen, kann man auch auf den nächsthöheren Rohrdurchmesser wechseln (39 mm statt 28), das dann bei Novoflex aber nur noch in Carbon und in Folge dessen leider teurer (159 Euro; das gibt es dann als 3 und 4-Segment-Version, dazwischen liegen dann beim Packmaß rund 10 cm, die maximale Auszugshöhe ist fast gleich)

http://www.novoflex.de/de/produkte/s...zeln.4548.html



WICHTIG: als Zubehör benötigt man in jedem Falle nochmal 10 Euro für folgendes kleine Zubehör

http://www.novoflex.de/de/produkte/s...n/qp-mono.html


Das war's dann eigentlich schon ... ;)

Dann bleiben ja je nach Modell für den Neiger/Kugelkopf noch so um die 100 - 200 Euro über


M. Lindner

Mattias1990 13.02.2018 16:45

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Hallo,

Ja das sieht schon einmal sehr gut aus. Das Novoflex in der Carbon Variante gefällt mir schon sehr gut.
Welchen Durchmesser hat die Platte die du verlinkt hast?

Bzw. Welcher Kugelkopf würde gut auf dieses Stativ passen? Vielleicht der FLM CB24?

Irgendwie seit ich auf das Sirui P224C gestoßen bin, ist dieses auch immer im Hinterkopf drinnen. Wie schlägt sich dieses im Vergleich zum Novoflex? Gibt es da vielleicht einen Erfahrungsbericht?

Lg Mattias

PS. 4Segmente und Carbon soll es sein soweit bin ich mir schonmal sicher!

plusquamimperfekt 13.02.2018 17:06

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Zitat:

Zitat von Mattias1990 (Beitrag 14977096)
.....Vielleicht der FLM CB24? ....

Diese Frage dem miclindner zu stellen, grenzt ja schon fast an Majestätsbeleidigung :D

miclindner 13.02.2018 17:14

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
zu Köpfen/Neiger möchte ich erstmal nix sagen, da sind andere hier sicher berufener ... je nach "Unterlage" habe ich auf diese Kunstoffplatte den Kugelkopf Novoflex CB-3 und CB-5 darauf gesetzt oder einen Manfrotto-2-Wege-Neiger - den Durchmesser der Platte kannst Du ja auf den Abbildungen der Herstellerseite auch schätzen. Ich müsste sie erst suchen, da ich sie kaum benutze; ich wollte nämlich nicht den 1/4-Zoll des Stufengewindes haben

https://www.dslr-forum.de/attachment....4&d=1394462170

sondern ein natives 3/8, daher nutze ich ein Zubehör von Novoflex in Vollmetall gefräst (Kostenpunkt aus dem Gedächtnis 15-20 Euro ?, Artikelbezeichnung habe ich gerade nicht parat)


https://www.dslr-forum.de/attachment....4&d=1390836815

https://www.dslr-forum.de/attachment....6&d=1390836815

https://www.dslr-forum.de/attachment....5&d=1390836815



Natürlich kann man jetzt entgegnen "wie umständlich"; na ja, ich habe bei meinem Fotostativ eben das Einbein gleich mit dabei (in dreifacher Ausfertigung ;) ), kann es werkzeuglos entnehmen und suchte eben eine günstige und leichte Lösung ... das war alles



https://www.dslr-forum.de/attachment....8&d=1390837487


Inzwischen habe ich als "Unterlage" ein Bein, das statt eines Drehspikefußes einen Wechselspike besitzt, das ist für mich besser, da die Spikes selber jetzt länger sind und auch ein Schneeteller einfacher montiert werden kann ... dazu siehe hier:
(Posting # 1252)

https://www.dslr-forum.de/showthread....45747&page=126



M. Lindner

Mattias1990 13.02.2018 17:19

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Danke für die Info,

Grundsätzlich spricht ja wirklich nichts gegen das Novoflex Einbein. Es gefällt mir richtig gut muss ich sagen. Leider findet man im Netz nicht wirklich viel darüber. Oder hatte ich da bei Google was falsches eingegeben? :confused:

Bezüglich Kopf. Vielleicht doch gleich den CB2 kaufen und dann beim Einbein und beim Reisestativ gleichzeitig benutzen?

lg Mattias

nex69 13.02.2018 17:20

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Zitat:

Zitat von Mattias1990 (Beitrag 14977096)
Irgendwie seit ich auf das Sirui P224C gestoßen bin, ist dieses auch immer im Hinterkopf drinnen.

Ich hatte ein Sirui P324. Ich habe das wirklich nicht oft benutzt und trotzdem hat das eines Tages einfach blockiert und ich musste es zerlegen. Seither ist Sirui für mich gestorben. Den Zweiwegeneiger von Sirui habe ich allerdings behalten. Der ist ok und tut jetzt auf einem Gitzo Dienst. Einen Kugelkopf finde ich unpraktisch auf einem Einbein.

miclindner 13.02.2018 17:22

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
... fertig gibt's das nicht zu kaufen und Novoflex bewirbt das auch nicht speziell; diejenigen, die ein Novoflex Stativ gekauft haben, haben's eben automatisch mit dabei.

Der Testbericht findet sich im FOTOTEST-Magazin Ausgabe ... (muss noch mal gucken) :

https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...3&postcount=27


und es gibt auch noch 50cm-Verlängerungen, wenn das Einbein vom maximalem Auszug her nicht reichen sollte bzw. wenn man das Packmaß unbedingt minimieren muss; dann kommt man auch auf rund 2 Meter (das Zubehör gibt es auch wieder entweder im 28mm Rohrdurchmesser oder für die 39 mm)


https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...33&postcount=8


Diese Lösungen haben ja alle durchweg die gewünschten Drehverschlüsse; wenn einem aber Schnappverschlüsse nicht gänzlich missfallen und das Packmaß nicht so wichtig ist, gibt es noch eine sehr stabile und vor allem auf den unteren 50 cm absolut wasserdichte Lösung von Cullmann - dieser Verstellmechanismus ist der schnellste am Markt und super leicht zu bedienen und hält auch schwere Ausrüstungen
(ist dann aber nicht billig, Köpfe und Neiger gibt es von der Serie ja auch)

http://titan.cullmann.de/

Modell 970

http://www.cullmann.de/detail/id/titan-970.html

vor allem gibt es das dann auch fix und fertig zu kaufen :rolleyes:


M. Lindner

Mattias1990 13.02.2018 17:24

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Zitat:

Zitat von nex69 (Beitrag 14977144)
Ich hatte ein Sirui P324. Ich habe das wirklich nicht oft benutzt und trotzdem hat das eines Tages einfach blockiert und ich musste es zerlegen. Seither ist Sirui für mich gestorben. Den Zweiwegeneiger von Sirui habe ich allerdings behalten. Der ist ok und tut jetzt auf einem Gitzo Dienst. Einen Kugelkopf finde ich unpraktisch auf einem Einbein.

Danke für die Info, Welcher 2 Wege Neiger mit Arca Swiss Klemmung ist empfehlenswert und liegt noch im Budget? Über sowas hab ich mich ja noch gar nicht informiert. Fand die Lösung mit dem Kugelkopf soweiso nicht so ganz ideal. Aber die Gewohnheit ließ mich sofort wieder auf einen Kugelkopf kommen. Vielleicht kommt ja auch ein 2 Wege Neiger aufs neue (Novoflex)

Lg Mattias

Mattias1990 13.02.2018 17:27

AW: Einbein mit Kugelkopf für Naturfotografie
 
Zitat:

Zitat von plusquamimperfekt (Beitrag 14977126)
Diese Frage dem miclindner zu stellen, grenzt ja schon fast an Majestätsbeleidigung :D

Ja Sorry an dieser Stelle, hoffentlich kann man mir verzeihen?! :(


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de