DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   L-Mount (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=260)
-   -   [Allgemeines] Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter? (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1962866)

Luximage 28.05.2019 23:26

Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Ahoi,

War heute bei einem guten Fachhändler, um mir mal die S1 näher anzuschauen.
In erster Linie sollte sie eine meiner GH5en als Video- und als Fotocam ersetzen.

Die S1 gefällt mir sehr gut, einzig, das noch nicht vorhandene V-log Upgrade hält mich ein wenig vom Kauf ab.
Der Händler meinte übrigens, dass er und wohl auch andere Kollegen ziemlich enttäuscht sind, was die Verkaufszahlen angeht.
Auch in den Foren und auf YT ist es eher ruhig um die S Modelle geworden.

Was meint ihr, ist da was dran? Wenn ja woran könnte das liegen?

Am Preis? An der noch recht überschaubaren Objektivauswahl oder doch daran, dass andere Vollformat Kameras spannender sind, bzw. Systeme wie z.b. mft mit deutlich geringerem Einstiegspreisen und günstigeren Objektiven mehr fürs Geld bieten?

chickenhead 29.05.2019 06:43

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Preis und Ausstattung sind gut. Ich würde vermuten es schreckt zum einen der AF und zum anderen die Objektivauswahl ab. Der AF scheint bezüglich Action usw nicht ideal zu sein. Sigma lässt sich noch Zeit mit den Linsen und der Adapter bringt auch nicht die erhoffte Leistung bei adaptierten Linsen.

ammkla 29.05.2019 08:33

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Hallo,

für mich spielen da mehrere Dinge eine Rolle:
- geringe Objektivauswahl, L-Mount muss sich noch entwickeln
- noch geringes Zubehör
- Marktdominanz anderer Hersteller, vor allem Sony mit komplexem System und hervorragenden Eigenschaften
- Lumix hat noch nicht den "Namen"
- Trend zu kleiner un leichter bei den Kameras

Für mich ist "kleiner" eher ein Nachteil, ich wollte einen tollen Sucher, darum bin ich bei Lumix gelandet. Viele schreckt sicher die Größe und das Gewicht ab, das höre ich sehr oft. Und wer neu einsteigt, der will sicher beim Zubehör aus dem Vollen schöpfen. Bei mir auch nicht so problematisch, denn was ich von Canon behalten wollte, geht auch mit Adapter und MF, etwas mein 11-24 WW.

Als "Neuer" hat man es halt immer schwer, gerade Sony hat sich da eine tolle Position erarbeitet, die es der Lumix schwer macht als Neueinsteiger.

Gruß
Klaus

FragenueberFragen 29.05.2019 09:19

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Zitat:

Zitat von Luximage (Beitrag 15500715)
Ahoi,
Der Händler meinte übrigens, dass er und wohl auch andere Kollegen ziemlich enttäuscht sind, was die Verkaufszahlen angeht.

Würde ich mich fragen, wie kommt er dazu, dir diese Betriebsinterna offenzulegen? Könnte es sein, dass er dein Interesse auf ein anderes Modell/Marke lenken wollte?

Falls der Recht hat: Die Kameramode geht zurzeit auf klein und handlich. Pana bringt einen Brocken heraus?

Wer ist denn eigentlich die Zielgruppe für das Teil? Profis wohl kaum, warum sollte ein Berufsfotograf in ein System mit einem so kleinen Objektivangebot einsteigen? Was kann die S1, was die Oldschool-DSLR so viel schlechter können, dass sich der Aufwand lohnt? Warum sollte der sich das als zweites System in den Koffer packen, mit allem was dran hängt. Akku-System, Ladegeräte, ...

Also wohlhabende Amateure. Davon gibt es die ambitionierten Hobbyfotografen mit Lust auf Neuanschaffungen. Auch für die ist das magere System der Showstopper. Aber auch die Luxuskäufer, die ein Statussymbol suchen. Die 'gute Kamera'. Ein Teil, was sich im Yachtclub oder auf der Pferderennbahn gut macht. Ob da die Marke Lumix genug zieht?

der_molch 29.05.2019 10:19

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Die Panas L-Mount und die Oly E-MX verkaufen sich momentan mehr als schlecht .
Nikon Z-Mount hätte sich auch mehr erwartet ( gib aktuell zu den bescheidenen Verkäufen mal 400 € Cashback als Anreiz ), und Canon kotzt auch rum der R-Verkäufe wegen.
SONY ist da im KB-DSLM-Lager mit seinen Verkäufen aktuell in der besten Lage am Markt.

Dazu gab es doch letztens eine recht aktuelle Verkaufs / Absatz-Übersicht.

FragenueberFragen 29.05.2019 10:57

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Wahrscheinlich ist der Hype Fototechnik einfach vorbei. Solche Moden kommen und gehen. In den 80ern musste jeder eine Hifi-Anlage vom Feinsten haben und jeder hatte das absolute Gehör. In den 90ern wurden die Anlagen immer kleiner, der Sound immer unwichtiger, bis es dann ein paar Brüllwürfel am Telefon getan haben. Dagegen kam Homekino auf mit den entsprechenden Soundsystemen und ab Mitte der Nuller musste plötzlich jeder eine professionelle Fotoausrüstung haben. Das ebbt jetzt eben wieder ab um Platz zu machen für die nächste Konsumsau, die durchs Dorf getrieben wird. Die S1 ist genauso eine Spitzenklasse Kamera wie Marantz Spitzenklasse Verstärker gebaut hat. Nutzt nur nix, wenn keiner mehr Spitzenklasse-Fotoapparate und Spitzenklasse-Hifianlagen haben möchte, sondern jetzt halt Spitzenklasse-Taschencomputer mit Internetanbindung und Telefonfunktion.

Luximage 29.05.2019 12:36

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Ich denke da ist was wahres dran.
Wenn ich mir dann noch die absolut heftigen Preise für heutige Objektive anschaue und bei einer Grundausrüstung mit Body und zwei/drei Linsen
Bei einem Gesamtpreis lande, für den man auch schon einen Kleinwagen bekommt, dann stellt sich mir schon die Frage, welche Kunden Panasonic und Co
so auf dem Schirm haben.

Reisbrei 29.05.2019 13:30

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
:top:
Und für die wenigen Normalnutzer, die Kameras benutzen wollen und nicht das Handy, werden die Fortschritte in der BQ immer kleiner zu immer höheren Preisen. Da stellt sich dann auch für Ambitionierte irgendwann die Kosten-Nutzen-Frage.

ray10 29.05.2019 17:26

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Zitat:

Zitat von Luximage (Beitrag 15500715)
Was meint ihr, ist da was dran? Wenn ja woran könnte das liegen?

Ganz einfach - im schrumpfenden Markt gibts praktisch keine neu-Einsteiger sondern nur Umsteiger. Der Canikon-User hat meistens einen vollen Schrank mit Scherben die er ohne Nachteile an seine neue Canikon-DSLM adaptieren kann. Das geht bei Panasonic nicht - und der Preis der Cam spielt keine Rolle wenn man sich die neuen Preise der Objektive anschaut...
Desweiteren könnten auch einige auf die Sigma Objektive warten und deren Leistung an den Pana-Cams...

krötenblender 29.05.2019 22:39

AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?
 
Also im Moment ist das Subject des Threads hier ja korrrekterweise als Frage formuliert und nicht mit Belegen untermauerte Behauptung.

Mir sind im Moment keine offiziellen Verkaufszahlen der Kameras bekannt - und mal ehrlich, welche Aussagekraft hätten die nach einem Monat Verfügbarkeit schon....? Dass Sony im Moment nicht einzuholen ist, ist nicht überraschend, aber ob deswegen die S1/S1R ein Misserfolg ist, ist damit noch lange nicht klar und auch nicht, welche Absatzzahlen Panasonic eigentlich erwartet für einen Jahreszeitraum.

Das Ganze hier ist deswegen schon arg spekulativ, wenn man sich Gründe zusammen zu basteln versucht für eine Behauptung, die der Threadopener als Frage formuliert hat und die nur auf der gefühlten Absatzbilanz eines lokalen Händlers beruht...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de