DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Landschaft (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=71)
-   -   NAO Fotografie (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1580580)

WordsOfFarewell 01.06.2015 09:01

NAO Fotografie
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hey Leute, da man ja per Social Media meist nur sinnfreie kommentare wie "nice" "awesome" oder dergleichen bekommt, dachte ich mir ich poste mal ein paar meiner Bilder hier, um zu schauen was die community hier so für Feedback gibt. :)

Die ersten Drei Bilder sind allesamt am Geroldsee entstanden, letztes Jahr habe ich es leider nur selten über die Landesgrenzen geschafft.

bestvibration 01.06.2015 11:48

AW: NAO Fotografie
 
Die sind aber auch "nice" :D Schön mystisch.
Meine Favoriten sind #1, dann #3.

War #2 tatsächlich so blau, oder hast Du da kräftig an den Reglern gedreht?

Grüße

Joachim

WordsOfFarewell 01.06.2015 12:31

AW: NAO Fotografie
 
als #2 ist eine 20 Minuten Belichtung zu Beginn der blauen Std. Ganz so blau natürlich nicht, da ich immer was an der Saturation mache, aber schon sehr blau. ;)

OnTheMove 01.06.2015 12:38

AW: NAO Fotografie
 
Echt schicke Bilder! Gefallen mir echt gut!
Ich würde da gar nicht mal einen Favoriten raussuchen wollen, da jedes Bild was für sich hat.

Man sieht halt dass du da auch was von deinem Handwerk verstehst.

Mal eine Kleine frage zur Bearbeitung am rande: Benutzt du für die Bilder Belichtungsreihen, und Luminazmasken? Oder wie wirst du bei deinen Bildern Herr des Dynamikumfanges? Oder doch HDR?
Hab mir grade deine Homepage angeguckt, und diese Frage überkam mich grade.

Grüße Markus

WordsOfFarewell 01.06.2015 16:19

AW: NAO Fotografie
 
Zitat:

Zitat von OnTheMove (Beitrag 13237730)
Echt schicke Bilder! Gefallen mir echt gut!
Ich würde da gar nicht mal einen Favoriten raussuchen wollen, da jedes Bild was für sich hat.

Man sieht halt dass du da auch was von deinem Handwerk verstehst.

Mal eine Kleine frage zur Bearbeitung am rande: Benutzt du für die Bilder Belichtungsreihen, und Luminazmasken? Oder wie wirst du bei deinen Bildern Herr des Dynamikumfanges? Oder doch HDR?
Hab mir grade deine Homepage angeguckt, und diese Frage überkam mich grade.

Grüße Markus

Das ist von Bild zu Bild unterschiedlich, teils reicht dank des guten Sensors der D800 eine Aufnahme und RAW Processing. Aber das erste Bild etwa ist mit einer Kombination aus Luminosity Masks, Blend if und manuellen Masken entstanden. Ich schau halt immer was dem Bild am besten gerecht wird.

OnTheMove 02.06.2015 07:23

AW: NAO Fotografie
 
Dank dir auf jeden Fall für die Info. Ich nutze ja selber seit Jahren die D800, und bin auch immer wieder begeistert vom Dynamikumfang des Sensors.

Aber wir wissen ja beide, die Kamera macht ja nicht die Bilder. Und die, die du hier gezeigt hast gefallen mir wirklich gut.

Grüße Markus

WordsOfFarewell 05.06.2015 17:42

AW: NAO Fotografie
 
#4

http://nicolasalexanderotto.net/wp-c...se-Kingdom.jpg

Das ist auch auf dem Trip in die Voralpen entstanden, eine 10 Minuten Mondlichtaufnahme des Wetterstein Gebirges.

Nubcake 06.06.2015 12:46

AW: NAO Fotografie
 
Zitat:

Zitat von WordsOfFarewell (Beitrag 13247104)
#4

http://nicolasalexanderotto.net/wp-c...se-Kingdom.jpg

Das ist auch auf dem Trip in die Voralpen entstanden, eine 10 Minuten Mondlichtaufnahme des Wetterstein Gebirges.

Glückwunsch zum Foto des Monats bei LPM! :top:

Ich war leider nur unter den Finalisten... :(

Ein_Jan 06.06.2015 15:59

AW: NAO Fotografie
 
Zitat:

Zitat von WordsOfFarewell (Beitrag 13237237)
Hey Leute, da man ja per Social Media meist nur sinnfreie kommentare wie "nice" "awesome" oder dergleichen bekommt, dachte ich mir ich poste mal ein paar meiner Bilder hier, um zu schauen was die community hier so für Feedback gibt. :)

Die ersten Drei Bilder sind allesamt am Geroldsee entstanden, letztes Jahr habe ich es leider nur selten über die Landesgrenzen geschafft.

Sehr schön :top: , besonders die Farben beim zweiten :eek: . Beim ersten würde ich den Vordergrund einen Tick heller machen und beim Nebel-Bild wäre es schön, wenn die Sonne noch dezentraler wäre (mag sein, dass man dann den Vordergrund nicht mehr so schick hinbekommen hätte). Generell stören mich die Wasserzeichen, da schaut man immer wieder unwillkürlich hin und vermutlich ist die Ecke vom Bild nicht der Ort, wo der Blick hingeführt werden soll (gerade beim dunkelblauen Bild sehr irritierend).

WordsOfFarewell 16.06.2015 11:04

AW: NAO Fotografie
 
Zitat:

Zitat von Ein_Jan (Beitrag 13248436)
Sehr schön :top: , besonders die Farben beim zweiten :eek: . Beim ersten würde ich den Vordergrund einen Tick heller machen und beim Nebel-Bild wäre es schön, wenn die Sonne noch dezentraler wäre (mag sein, dass man dann den Vordergrund nicht mehr so schick hinbekommen hätte). Generell stören mich die Wasserzeichen, da schaut man immer wieder unwillkürlich hin und vermutlich ist die Ecke vom Bild nicht der Ort, wo der Blick hingeführt werden soll (gerade beim dunkelblauen Bild sehr irritierend).

Haha, ja das mit den Wasserzeichen ist so ne Sache. Ich konnte mich irgendwie nie davon trennen zumindest eine Note zu hinterlassen. Allerdings ist mir schon klar, dass es bei den dunkleren Bildern schwierig sein kann. ;)

Btw. Ich mag's wenn dei Dynamik im Bild recht groß ist, weshalb ich häufiger mal teile der Bilder etwas unterbelichtet lasse, sonst siehts später aus wie eine HDR. ;)

Siehe:

#4
http://nicolasalexanderotto.net/wp-c...h-of-Amber.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de