DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Sonstige (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=55)
-   -   London (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=656725)

calle.calle 09.04.2010 01:52

London
 
Hallo,

lebe seit einiger Zeit im Herzen Engalands mitten in Lodon! Und ich muss sagen es ist eine Fantastische Stadt, sie ist immer in bewegung und für alle typen von Menschen gibt es hier den Richtigen Ort an dem er sich wohl fühlt!

Auch fotografen kommen echt nicht zu kurz! Hier gibt es viele tolle sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Tower of Londen oder die Tower bige!
besonders bei Nacht sehen diese Fantastisch aus! aber auch für Architeckturfotografen der "neuen und stylischen Arichtektur" gibt es hier sehr viel zu entdecken!
Die Skyline an der Temse entlang glänst mit Prungvollen Glas und Stahlbauten! und Futuristischen bauweisen!

Aber auch die Fotografen welche gene bider Von Menschen machen sind heir genau richtig!
Einfach die leute nett ansprechen! Hier sind alle sehr höflich und stimmen oft (95%) auch zu wenn man von ihnen ein Bild machen will! Entlang des londen-eye befinden sich viel Staßenkünster und wirklich gut verkleidete Menschen die steif wie eine Startur darstehen! Allerdings lassen diese sich nicht geren einfach so Fotografierenn aber mit 1 Pound pro Künstler kommt man locker hin. Dafür gucken sie dann aber auch nur In deine Kamera und verändern auch die Posen für dich!

In London gibt es noch viel viel mehr zu endecken! das alles auf zu zählen wäre othopisch! daher mein Farziet:

wenn du jemals die changse hast In London Urlaub zu machen vergiss NIEMALS deine Kamera! sonst Lohnt sich der ganze Urlaub nicht! Aber mit Kamera gibt es mehr zu entdecken als man sich vorstellen kann und die Leute hier sind einfach super nett!
ES LOHNT SICH WIRKLICH!

Mark1306 21.05.2010 21:49

AW: London
 
Zitat:

Zitat von calle.calle (Beitrag 6496713)
ES LOHNT SICH WIRKLICH!

Moin,

das kann ich so unterschreiben...ich war jetzt für ein Wochenende dort und es war total klasse...

Weswegen ich aber hauptsächlich schreibe: Leute, laßt euch nicht verrückt machen, wegen irgendwelchen Horrormärchen bezüglich des Fotografierverbotes... :rolleyes:

Also bis auf die Kronjuwelen und das Westminster Abbey von Innen habe ich so ziemlich alles "abgeschossen" - ohne das sich jemand beschwert hat. Ich habe auch gesehen, dass sich Touris mit Polizisten fotografieren lassen haben (nach vorheriger Nachfrage natürlich).

Es ist echt eine große Spielwiese zum fotografieren - auch abends ;)

Gruß
Mark

TamTamm 19.06.2010 09:56

AW: London
 
Also ich war während des Nottinghill Karnivals dort und das ist auch klasse kann ich sagen - so ein Treiben auf der Straßen, riesige umzugswägen und viele tanzende Menschen - toll.
Auch gut, wenn halt auch nur die Eingangshalle abfotografierbar - Tate Modern - riesen Bau, tolle Atmo!

neuling1207 21.06.2010 20:27

AW: London
 
sodele und ich werde Ende Juli nach London fliegen - bzw dort Zwischenstopp machen bevor es weiter in den Osten zu ner Freundin geht :-D

wer kann mir Tipps geben bzgl. Travelcard / Londonpass etc.

1. Ich reise an einem Donnerstag spätnachmittag an, Landung in Heathrow, Hotel ist nahe Bahnstation Liverpool Street

2. den Freitag sowie Samstag hab ich ganztägig Zeit, Samstag abend (ca. 19 Uhr gehts per Zug ab Liverpool Street weiter)


was ist nun empfehlenswert?
Travelercard für 3 Tage und London-Pass für 1 oder 2 Tage separat kaufen?
ODER
London-Pass incl. Travelercard für 2 Tage und Anfahrt aus Heathrow extra Zahlen? (Rückfahrt ist erst 2 Wochen später)

Sightseeing-Tour "original" oder "city" ? lohnt sich die Karte? oder eher frei Schnauze was unternehmen?

was sind eure Erfahrungen? Geplant hab ich eigentlich noch nix festes wo ich hin geh... seit 2 Wochen wühl ich mich durchs Internet, erstmal Flug und Übernachtung gebucht (wobei ich noch überlege doch Hostel anstelle Hotel zu nehmen um Geld zu sparen für anderes...) und jetzt geht das Programm los ....
Greenwich sollte sein, Tower Bridge und sonst? ööhmm äääh naja

vielleicht hat ja der eine oder andere noch ne Idee oder Empfehlung wie man am besten "fährt" :-p

Elchkiller 21.06.2010 20:32

AW: London
 
Ist ja nen sehr interessanter Thread hier, denn ich flieg Ende Juli mim Kumpel nach London um zu fotografieren. Kann mir da einer vllt nen Tip geben wie man die Skyline am besten draufbekommt?
Und das mit den Strassenkünstlern funktioniert echt so einfach?

Monarch2 24.06.2010 21:25

AW: London
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Zitat:

Zitat von neuling1207 (Beitrag 6814763)
sodele und ich werde Ende Juli nach London fliegen - bzw dort Zwischenstopp machen bevor es weiter in den Osten zu ner Freundin geht :-D

Ja da war ich letztes Jahr auch, und bald geht es wieder für ne Woche hin :top: (aber vorher brauch ich noch eine DSLR :))

Zitat:

was ist nun empfehlenswert?
Travelercard für 3 Tage und London-Pass für 1 oder 2 Tage separat kaufen?
ODER
London-Pass incl. Travelercard für 2 Tage und Anfahrt aus Heathrow extra Zahlen? (Rückfahrt ist erst 2 Wochen später)
Lohnt sich der Pass wirklich? Überlege besser genau, welche der enthaltenen Dinge du auch nutzen willst. Ich finde den ehrlich gesagt ziemlich teuer...

Je nachdem, welche Zonen du brauchst, normalerweise sollte eine Travelcard Zone 1-6 reichen, kostet jene gerade mal 14,80 am Tag. Bei wenigen Fahrten oder weniger Zonen ist evtl. eine kleinere Travelcard oder auch das Pay as you go (mit Tageshöchstsatz) sinnvoll. Die Fahrt vom Flughafen würde ich in deinem Fall extra Zahlen.

(ich selbst gehe für eine Woche hin und werde wieder eine 7 Tages-Travelcard kaufen...)

Zitat:

Sightseeing-Tour "original" oder "city" ? lohnt sich die Karte? oder eher frei Schnauze was unternehmen?
Wenn du gut Englisch sprichst würde ich die "original" empfehlen. Die wird von "Londoner Originalen" (Eingeborene *g*) durchgeführt, die sind recht unterhaltsam ;)

Die Rundfahrt dauert rund 1,5 Stunden - ich hab es einmal gemacht. Das reicht aber auch, man kommt auf jeden Fall an allen bekannten Sehenswürdigkeiten vorbei...

Gruß,
Bastian

neuling1207 25.06.2010 08:37

AW: London
 
Zitat:

Zitat von Monarch2 (Beitrag 6827898)
Lohnt sich der Pass wirklich? Überlege besser genau, welche der enthaltenen Dinge du auch nutzen willst. Ich finde den ehrlich gesagt ziemlich teuer...

Also 2-3 Sachen sind auf jeden Fall dabei die ich besuchen möchte... und ich denke mal wenn ich ihn habe, kommen noch 1-2 dazu :-D

war schon jemand im Zoo? ist da irgendwas total anders wie in Deutschland, lohnt sich das? Oder doch lieber die Hörnchen dann in Greenwich und in diesem einen Botanischen Garten (Name fällt mir grad net ein... ist auch im Pass bei)

Zitat:

Zitat von Monarch2 (Beitrag 6827898)
Je nachdem, welche Zonen du brauchst, normalerweise sollte eine Travelcard Zone 1-6 reichen, kostet jene gerade mal 14,80 am Tag. Bei wenigen Fahrten oder weniger Zonen ist evtl. eine kleinere Travelcard oder auch das Pay as you go (mit Tageshöchstsatz) sinnvoll. Die Fahrt vom Flughafen würde ich in deinem Fall extra Zahlen.

Da ich leider NULL Plan noch habe wo was ist und was ich wann machen werde.. denk ich werde ich wohl Travellercard für 2 Tage holen bzw. es gibt ja auch die Möglichkeit Traveller mit Pass für ich glaub bei londonpass.com im Angebot 68 Pfund oder so ... das wäre natürlich optimal. Weil mit der Oystercard jedesmal dann irgenwie scannen und so is mir dann wohl zu dumm und ich schussel vergesse es dann *peinlich peinlich*

Zitat:

Zitat von Monarch2 (Beitrag 6827898)
Wenn du gut Englisch sprichst würde ich die "original" empfehlen. Die wird von "Londoner Originalen" (Eingeborene *g*) durchgeführt, die sind recht unterhaltsam ;)

Klingt gut :-D das Englisch dürft da noch net wieder so fit sein (brauch immer 2-3 Tage *gg* schreiben geht einfacher) - aber klingt gut ... was mich wundert sind diese verschiedenen Routen (Farben) - kann ich mit dem 24-Stunden-Ticket denn JEDE Route fahren wie ich möchte - also bunt gemischt? Weiß das jemand? So hatte ich es zumindest rausgelesen auf der Originalseite ...

ooohh langsam aber sicher wird doch alles klarer, Hotel und flug gebucht, ich grübel ob 2 Tage wirklich langen *gg* aber noch ne Nacht Hotel wird mir wohl zu heftig finanziell mit allem andern dazu...

Stellt sich nur noch die Frage der Ausrüstung :-p bin sogar am Überlegen ob die DSLR zuhause bleibt und ich "nur" die Panasonic FZ-5 (oder bis dahin evtl. FZ-8) mitnehme... oder doch die DSLR mit 18-200er Zoom... grübel und das 100-300 noch dazu? alles net einfach :-D

TamTamm 27.06.2010 18:38

AW: London
 
Wegen der skyline Frage: ich weiß nicht obs geht - aber vielleicht mit dem London Eye fahren und da fotografieren?
Oder eben auch gut - beim Tate Modern gibt es oben in der Cafeteria einen Balkon und da sieht man auch schön zur anderen Seite der Themse hinüber...

neuling1207 28.06.2010 09:18

AW: London
 
London Eye klingt gut - ABER ich bin verflixt nochmal leider nicht schwindelfrei :-( und bisher nur als Kind 1x Riesenrad gefahren und dann nie mehr ... Ultralight-Flieger dagegen geht komischerweise *gg* weiß echt nicht ob ichs mir antun soll oder nicht - weil is ja auch net grad billig. das mit dem Cafe merk ich mir :-D

Elchkiller 28.06.2010 15:15

AW: London
 
London Eye is gut, aber wenn man nen Stativ aufstellen will und bissi länger belichtet dann kanns schon schwierig werden. Ausserdem will ich net durch nen Fenster fotografieren. Das mit der Bar muss ich mir mal anschauen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de