DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Kompaktkameras (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=28)
-   -   [Kamera] Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1973297)

ceefka 29.07.2019 17:13

Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Ich habe die neue Canon G5X Mark II nun seit einer Woche und bin bisher recht zufrieden mit ihr. Ein guter Kompromiss zwischen Ausstattung, Bildqualität und Kameragröße. Besonders gut gefällt mir die sehr gute Steuerung über den Touchscreen und der wahlweise ausfahrbare Sucher.

Ein paar Bilder gibt es in meinem Flickr Account https://www.flickr.com/photos/ceefka...57709963157091

Ich habe die Bilder ziemlich zufällig ausgewählt um einen realistischen Eindruck zu vermitteln. Sind sicherlich keine fotografischen Meisterwerke.

Video nutze ich sehr selten und habe da noch keine Versuche gemacht.

manor 29.07.2019 17:23

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Zitat:

Zitat von ceefka (Beitrag 15559377)
Ich habe die neue Canon G5X Mark II nun seit einer Woche und bin bisher recht zufrieden mit ihr. Ein guter Kompromiss zwischen Ausstattung, Bildqualität und Kameragröße. Besonders gut gefällt mir die sehr gute Steuerung über den Touchscreen und der wahlweise ausfahrbare Sucher......

Kannst du die genannte Objektivschwäche am langen Ende bestätigen, die in dem von mir verlinkten Review angesprochen wird

cp995 29.07.2019 18:55

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Zitat:

Zitat von manor (Beitrag 15559395)
Kannst du die genannte Objektivschwäche am langen Ende bestätigen, die in dem von mir verlinkten Review angesprochen wird

Und auch das mehrfach zu lesende "Weiche" bei 24mm?
Wäre sehr interessant!

ceefka 29.07.2019 19:07

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Zitat:

Zitat von manor (Beitrag 15559395)
Kannst du die genannte Objektivschwäche am langen Ende bestätigen, die in dem von mir verlinkten Review angesprochen wird

Deswegen habe ich ja die Bilder verlinkt damit sich jeder ein eigenen Eindruck verschaffen kann.
Sicher gibt es schärfere Objektive, aber ich denke ich kann damit leben.

Bayernhammer 29.07.2019 19:25

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Bilder gefallen mir gut, Kamera ist bestellt, Mft kommt jetzt untern Hammer.

the-living-years 29.07.2019 21:56

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Mir gefallen die Bilder auch gut. Am meisten würde mich weiterhin interessieren, wie gut man bei Portraits, Kopf, Schulter, Ganzkörper etc. freistellen kann. Der Sensor ist ja nicht besonders groß. Aber vielleicht hilft das objektiv ja doch. Die ersten Bilder lassen es vermuten.

t34ra 29.07.2019 23:13

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Zitat:

Zitat von ceefka (Beitrag 15559377)
...

Ein paar Bilder gibt es in meinem Flickr Account https://www.flickr.com/photos/ceefka...57709963157091 ...

Viele Dank für die Bilder. Weiche 24mm kann ich nicht erkennen, sieht gut aus. Auch die Bilder bei f2.8 sehen gut aus.

Im Sony rx100vii hat jemand etwas vergleichbare Bilder (rx100viii und g5x ii) verlinkt. Da sehe ich die Canon vorne.

Zitat:

Zitat von t34ra (Beitrag 15559660)
Danke für die Links.

Anhand dieser Bilder würde ich sofort zu der Canon greifen:
https://www.flickr.com/photos/camera.../in/datetaken/
Deutlich mehr Details, deutlich bessere Hautfarben. Der Weißabgleich ist schon ziemlich gut:top:.

Dagegen Sony. Das Rauschen erzeugt im Unschärfe Bereich richtige Flatschen und bügelt im Schärfebereich schön die Details weg. Der Weißabgleich ist miserabel (grünstichig).
https://www.flickr.com/photos/camera...7709880356617/

An dieser Szene sieht man sofort den Vorteil des lichtstärkeren Objektivs von Canon (obwohl es angeblich am langen Ende schwach ausfällt). Mehr als eine Blende Licht machen schon deutlich was aus. Der Unschärfebereich ist auch bei Canon attraktiver (obwohl es mir bei einer Kompakten nicht drauf ankommt).

Auf der anderen Seite, halte ich JPEG Vergleiche für nicht 100% aussagekräftig. Man weiß nicht, was der man für Parameter beim kamerainternen RAW Konverter eingestellt hat.


the-living-years 29.07.2019 23:30

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Die Canon ist bei diesen Bildern in mehrfacher Hinsicht besser. Interessant wären nich dieselben Bilder mit der RX100 VA gemacht um zu sehen, was das lichtstärkere Objektiv bringt. Aber die Canon müsste bei der Freistellung vorne sein, oder?

ceefka 29.07.2019 23:47

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Noch ein Tipp für alle, die sich für die Kamera interessieren: Leider gibt es noch kein deutschsprachiges Handbuch, aber auf englisch kann man es sich runterladen http://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORe...mp=ABR&lang=EN

cp995 30.07.2019 08:17

AW: Erste Erfahrungen mit der Canon G5X Mark II
 
Zitat:

Zitat von the-living-years (Beitrag 15559679)
Die Canon ist bei diesen Bildern in mehrfacher Hinsicht besser. Interessant wären nich dieselben Bilder mit der RX100 VA gemacht um zu sehen, was das lichtstärkere Objektiv bringt. Aber die Canon müsste bei der Freistellung vorne sein, oder?

Ja, die RX100 III/IV/V müsst als Maßstab bei der BQ genommen werden.
Wenn die Canon da mithalten kann, dann ist sie eine interessante Alternative für User, denen 70mm im Tele zu wenig sind.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de