DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Der große Capture One Infothread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918643)

as78 03.04.2019 07:41

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nein, das sehe ich da nicht. Und die Bilder sind auch auf meinem Rechner.
Ich habe einen Screenshot im Anhang.
Man erkennt es nicht so gut, aber es ist völlig verpixelt.

MichiZ 03.04.2019 07:46

AW: Der große Capture One Infothread
 
Komisch. Und die sehen alle so aus, auch wenn du zwischen Fotos hin- und her wechselst? Was passiert, wenn du in den Einstellungen die GPU-Beschleunigung deaktivierst? Weißt du wie du die Logs von Capture One sehen kannst und sind da vielleicht Hinweise dazu, was schief geht?

as78 03.04.2019 07:48

AW: Der große Capture One Infothread
 
Die sehen alle so aus oder er zeigt die großen Bilder erst gar nicht an.
Was sind Logs?

MichiZ 03.04.2019 09:45

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15447941)
Die sehen alle so aus oder er zeigt die großen Bilder erst gar nicht an.
Was sind Logs?

Starte die "Console" App auf dem Mac (kannst du einfach in Spotlight eingeben). Links ist ein Ordner "~/Library/Logs". Wenn du den anklickst, kommt eine Liste von Dateien. Klick "com.phaseone.captureone12.log" an. Vielleicht werden dort irgendwelche Fehler angezeigt. Evtl sind auch in CaptureOneIC.log Hinweise.

Aber ich würde wahrscheinlich einfach mal den Support einschalten.

schräglage 03.04.2019 10:01

AW: Der große Capture One Infothread
 
wie sehen denn deine Import settings aus?

as78 03.04.2019 11:00

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ich schau mir beides mal an. Vielen Dank!

as78 03.04.2019 20:26

AW: Der große Capture One Infothread
 
... ich komme nicht weiter. Habe den Support kontaktiert. Trotzdem danke!

as78 12.04.2019 21:05

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo, ich habe den Support kontaktiert. Komme aber nicht weiter, die Lösungsvorschläge sind bescheiden, meist wird mir empfohlen einen geeigneten Rechner zu benutzen. Das ist aber nicht das Problem. Freigabe und Zugriffsrechte sind auch erteilt. Das Programm scheint nicht an die Vorschaudatei zu kommen.

Weiß jemand wo die liegen oder hat sonst eine Idee?

Vielen Dank!

Gerha 13.04.2019 15:02

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Zitat:

Zitat von AS78 (Beitrag 15448045)
wie sehen denn deine Import settings aus?

Prüfe mal diese Einstellungen:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555160486

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555160486


https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555160486

as78 13.04.2019 17:21

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo, das ist bei mir auch so eingestellt, das Problem liegt wo anders.
Trotzdem vielen Dank für die Mühe.

MichiZ 13.04.2019 17:24

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15458159)
Hallo, das ist bei mir auch so eingestellt, das Problem liegt wo anders.
Trotzdem vielen Dank für die Mühe.

Hast du schon das Update auf 12.0.3 installiert, das vor ein paar Tagen rauskam? Vielleicht hilft ja das...

as78 13.04.2019 18:31

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15458164)
Hast du schon das Update auf 12.0.3 installiert, das vor ein paar Tagen rauskam? Vielleicht hilft ja das...

Auch schon erledigt 😕
Hilft auch nicht.

Wo werden denn die Vorschaudateien gespeichert?
Im Katalog oder getrennt?

RobiWan 14.04.2019 07:18

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15447941)
Die sehen alle so aus oder er zeigt die großen Bilder erst gar nicht an.

Und was ist das für Kamera?
Und was passiert wenn Du auf 100% Ansicht gehst?

spassig 14.04.2019 08:25

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15458273)
Auch schon erledigt ��
Hilft auch nicht.

Wo werden denn die Vorschaudateien gespeichert?
Im Katalog oder getrennt?

Die Beantwortung dieser Frage interessiert mich.
Evtl. wird das Preview gar nicht gespeichert, sondern immer neu erzeugt.

Jochen

Gerha 14.04.2019 10:38

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15458273)
Auch schon erledigt 😕
Hilft auch nicht.

Wo werden denn die Vorschaudateien gespeichert?
Im Katalog oder getrennt?

Zeig mal diese Einstellungen:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555231390

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555230853

Internetsuche (zB Google) hilft:

die Vorschaubilder werden im Capture one Catalogue gespeichert und nicht in die originale RAW-Datei eingebettet (genauso wie auch die verschiedenen bei der Bearbeitung erstellten "Varianten").

spassig 14.04.2019 11:30

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15458668)
... die Vorschaubilder werden im Capture one Catalogue gespeichert.

Bist Du sicher?
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15458668)
und nicht in die originale RAW-Datei eingebettet (genauso wie auch die verschiedenen bei der Bearbeitung erstellten "Varianten").

Meines Wissen nach werden keine Bilder gespeichert, sondern nur die „Rezepte“ zur Erstellung der Varianten.
Mithilfe der „Rezepte“ die auf die RAWs angewendet werden, werden die Varianten am Rechner dann angezeigt.

Jochen

MichiZ 14.04.2019 11:53

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15458732)
Bist Du sicher?

Meines Wissen nach werden keine Bilder gespeichert, sondern nur die „Rezepte“ zur Erstellung der Varianten.
Mithilfe der „Rezepte“ die auf die RAWs angewendet werden, werden die Varianten am Rechner dann angezeigt.

Nein, das ist nicht richtig. Wenn Capture One immer auf die Raw-Dateien zugreifen würde, könnte es nie die Performance bieten, die es hat. Die Vorschau-Dateien sind bei Katalogen im Katalog und bei Sessions im CaptureOne-Unterordner gespeichert.

Als Experiment kannst du einen Katalog anlegen, Dateien referenziert importieren und dann die Originaldateien löschen. Du wirst feststellen, dass du fast alles ganz ohne Raw-Datei machen kannst.

Edit: Du kannst die Vorschau, die Capture One verwendet, auch exportieren, indem du in einem Rezept als Format "JPEG Quickproof" verwendest. Das funktioniert dann sogar bei Bildern, die offline sind.

spassig 14.04.2019 12:31

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15458761)
Nein, das ist nicht richtig. Wenn Capture One immer auf die Raw-Dateien zugreifen würde, könnte es nie die Performance bieten, die es hat. Die Vorschau-Dateien sind bei Katalogen im Katalog und bei Sessions im CaptureOne-Unterordner gespeichert.

Als Experiment kannst du einen Katalog anlegen, Dateien referenziert importieren und dann die Originaldateien löschen. Du wirst feststellen, dass du fast alles ganz ohne Raw-Datei machen kannst.

Edit: Du kannst die Vorschau, die Capture One verwendet, auch exportieren, indem du in einem Rezept als Format "JPEG Quickproof" verwendest. Das funktioniert dann sogar bei Bildern, die offline sind.

Erstelle ich eine neue leere Sitzung hat der Sitzungsordner eine Dateigröße von 188 kB.
Importiere ich 7 Bilder mit einer Gesamtgröße von 372 MB, so erhöht sich die Größe des Sitzungsordner auf 384 MB.
Erstelle ich pro Bild 10 Varianten, so erhöht sich die Gesamtgröße des Sitzungsordner nicht, er bleibt bei 384 MB.

Jochen

peter_zh 14.04.2019 12:59

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ihr redet aneinander vorbei.

Für jedes RAW erzeugt CO eine Vorschau, in der Grösse, die in den Einstellungen definiert ist.

Wenn Du jetzt anfängst, das Bild zu bearbeiten, dann werden die "Rezepte", wie Du sie nennst, entweder auf die Vorschau angewendet, oder auf das RAW.
Das hängt zum Einen davon ab, in welcher Grösse Du die Bilder anzeigst, 100% Ansicht oder kleiner, zum anderen davon, welche Bearbeitungen Du vornimmst.

Kurz, CO kann nicht jede Bearbeitung in 100% auf der Vorschau anzeigen, Schärfen z.B.

Wenn Du jetzt eine Variante anlegst, dann wird keine neue Vorschau erzeugt. Ist ja auch nicht notwendig. Es wird wieder die Vorschau genommen, die erzeugt wurde, als Du das RAW das erste mal importiert hast. Und auf diese Vorschau wird jetzt wieder das "Rezept" angewendet.


Das das so ist, kannst Du, wie oben schon richtig erklärt, daran sehen, dass man bei referenzierten Bildern, die z.B. auf einer externen Platte liegen, auch dann Bearbeitungen vornehmen kann, wenn die Platte nicht angeschlossen ist.

Nur das Exportieren geht dann nicht, da dazu das Original RAW benötigt wird, mit der Ausnahme der Quickproof jpegs.



--peter

MichiZ 14.04.2019 13:02

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15458825)
Erstelle ich eine neue leere Sitzung hat der Sitzungsordner eine Dateigröße von 188 kB.
Importiere ich 7 Bilder mit einer Gesamtgröße von 372 MB, so erhöht sich die Größe des Sitzungsordner auf 384 MB.
Erstelle ich pro Bild 10 Varianten, so erhöht sich die Gesamtgröße des Sitzungsordner nicht, er bleibt bei 384 MB.

Ja, weil nur eine Vorschau pro Raw-Datei angelegt werden, nicht für jede Variante. Auf diese Vorschau (die wesentlich kleiner ist als die Original-Raw, dadurch schneller!) werden die Änderungen angewandt. Für manche Sachen, wie Zoom auf 100% oder Auto-Mask, wird trotzdem die Raw-Datei benötigt. Da merkt man dann auch eine kleine Verzögerung durch das Einlesen der großen Datei.

Die neuen Varianten sind lediglich ein paar zusätzliche Zeilen XML in den cos-Dateien (in CaptureOne/Settings120). Die Vorschauen sind die cop-Dateien in CaptureOne/Cache/Proxies.

as78 14.04.2019 15:43

AW: Der große Capture One Infothread
 
...bin gerade unterwegs, es ist eine Sony A7III und den Rest checke ich wenn ich daheim bin. Merci

as78 14.04.2019 18:09

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15458534)
Und was ist das für Kamera?
Und was passiert wenn Du auf 100% Ansicht gehst?

Das funktioniert überhaupt nicht.

as78 14.04.2019 18:11

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
...das sind meine Einstellungen und mein Rechner.
Grüsse

RobiWan 14.04.2019 19:52

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459249)
Das funktioniert überhaupt nicht.

Und das heißt genau was?

Du musst ja an dem Schieberegler nach rechts schieben

as78 14.04.2019 20:11

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459376)
Und das heißt genau was?

Du musst ja an dem Schieberegler nach rechts schieben

Ja genau, wenn ich das mache, wird das Bild überhaupt nicht mehr angezeigt, alles grau. Eventuell sieht man noch kurz die Pixel in groß, es wird ja in normaler Ansicht schon verpixelt angezeigt.

RobiWan 14.04.2019 20:19

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459401)
Ja genau, wenn ich das mache,

ja OK.
Dann mache bitte folgendes:

1. In C1 Einstellungen OpenCL deaktivieren und zwar für beide Varianten (steht normalerweise auf Auto)
2. C1 beenden
3. Mit Finder oder Shell ins Katalog-Verzeichnis wechseln. Da gibt es Ordner "Cache" - löschen mit allen Unterordnern
4. C1 starten

Wie sieht es jetzt aus?

as78 14.04.2019 20:52

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459418)
ja OK.
Dann mache bitte folgendes:

1. In C1 Einstellungen OpenCL deaktivieren und zwar für beide Varianten (steht normalerweise auf Auto)
2. C1 beenden
3. Mit Finder oder Shell ins Katalog-Verzeichnis wechseln. Da gibt es Ordner "Cache" - löschen mit allen Unterordnern
4. C1 starten

Wie sieht es jetzt aus?

Punkt 1 und 2 erledigt, Punkt 3 da finde ich im Finder leider nichts...

RobiWan 14.04.2019 21:45

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459475)
Punkt 1 und 2 erledigt, Punkt 3 da finde ich im Finder leider nichts...

Tja da wirst Du schon selbst wissen müssen wo Dein katalog liegt. Dann gibt es im Finder eben den Punkt "paketinhalt anzeigen" oder so ähnlich.

Alternativ - erstelle jetzt neuen Katalog und importiere da die Bilder rein.

as78 14.04.2019 23:18

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459531)
Tja da wirst Du schon selbst wissen müssen wo Dein katalog liegt. Dann gibt es im Finder eben den Punkt "paketinhalt anzeigen" oder so ähnlich.

Alternativ - erstelle jetzt neuen Katalog und importiere da die Bilder rein.

Ich weiss schon wo mein Katalog liegt, habe aber das Verzeichnis nicht gefunden. jetzt habe ich es aber, der Tipp mit "Paketinhalt" war richtig! Ging dann mit der rechten Maustaste auf den Katalog.
Habe das alles gemacht und den Katalog neu aufgelegt, hilft aber nicht.
Dabei ist mir aber aufgefallen, dass trotz neuen Katalog und Bilderimport der Previews Ordner scheinbar leer ist.
Möglicherweise ist das das Problem

RobiWan 15.04.2019 06:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459603)
Dabei ist mir aber aufgefallen, dass trotz neuen Katalog und Bilderimport der Previews Ordner scheinbar leer ist.
Möglicherweise ist das das Problem

Also wofür Du dann neuen Katalog angelegt hast..... ist mir jetzt aber schleierhaft.
Und wie kommst Du darauf das die Previews nicht gibt?

as78 15.04.2019 07:43

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459651)
Also wofür Du dann neuen Katalog angelegt hast..... ist mir jetzt aber schleierhaft.
Und wie kommst Du darauf das die Previews nicht gibt?

...weil ich es erst nicht verstanden habe.
...weil er keine Dateigröße anzeigt.
Oder ist das normal?

RobiWan 15.04.2019 08:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459672)
...weil er keine Dateigröße anzeigt.
Oder ist das normal?

K.A Ich habe schon länger keinen Mac am laufen.
Klicke doch durch die Verzeichnisse durch, dann siehst Du ob Dateien da sind.

Gerha 15.04.2019 10:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15458732)
Bist Du sicher?

Meines Wissen nach werden keine Bilder gespeichert, sondern nur die „Rezepte“ zur Erstellung der Varianten.


Mithilfe der „Rezepte“ die auf die RAWs angewendet werden, werden die Varianten am Rechner dann angezeigt.

Jochen

Genau so meinte ich das und habs auch beschrieben ...

Gerha 15.04.2019 10:45

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15459603)
Ich weiss schon wo mein Katalog liegt, habe aber das Verzeichnis nicht gefunden. jetzt habe ich es aber, der Tipp mit "Paketinhalt" war richtig! Ging dann mit der rechten Maustaste auf den Katalog.
Habe das alles gemacht und den Katalog neu aufgelegt, hilft aber nicht.
Dabei ist mir aber aufgefallen, dass trotz neuen Katalog und Bilderimport der Previews Ordner scheinbar leer ist.
Möglicherweise ist das das Problem

Ich glaube, Robert meint das hier:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555317867

Ich verstehe ehrlich nicht, was Du für Probleme hast
Das muss auf einem modernen Rechner problemlos laufen

spassig 15.04.2019 10:55

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15447720)
Hallo Leute!
Ich habe folgendes Problem: ich habe Fotos importiert und sie werden danach entweder überhaupt nicht im Viewer angezeigt oder vollkommen unscharf.
Ich benutze das Programm zum ersten mal.
Habe das Programm neu installiert, Katalog gelöscht, nix hilft.

Der Rechner ist ein aktueller Mac.

Vielen dank für die Hilfe!

Ich habe Deine bisherigen 15 Beiträge hier gelesen.
Die Ursache Deines Problems ist mir aber weiterhin unklar.

Hast Du mal die Videos von PhaseOne angeschaut, die die Grundlagen von COP erläutern?
Insbesondere die Erstellung von Katalogen, Sitzungen, importieren von Fotos.
Es gibt Videos in Deutsch und Englisch.

Jochen

spassig 15.04.2019 11:06

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15459850)
Ich glaube, Robert meint das hier:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555317867

Ich verstehe ehrlich nicht, was Du für Probleme hast
Das muss auf einem modernen Rechner problemlos laufen

Gerhard.
Wieso hast Du die Struktur?
Bei mir sieht es so aus.

Jochen

RobiWan 15.04.2019 11:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15459880)
Wieso hast Du die Struktur?

Und wie wäre es mit dem "Paketinhalt anzeigen"?

Gerha 15.04.2019 11:26

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15459880)
Gerhard.
Wieso hast Du die Struktur?
Bei mir sieht es so aus.

Jochen

Jochen, das hab ich wegen der Übersicht mir so angelegt

spassig 15.04.2019 11:29

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459889)
Und wie wäre es mit dem "Paketinhalt anzeigen"?

Danke.
Jetzt habe ich was Neues gelernt.
"Paketinhalt anzeigen" kenne ich natürlich.
Hatte gestern am MBP festgestellt, dass es mit ctrl+Klick am Trackpad nicht geht.
Geht aber nur nicht wenn man auf das Icon der DB klickt.
Heute festgestellt, dass ctrl+Klick geht, wenn man auf den Namen der DB klickt.
Habe soeben Maus an MBP angeschlossen.
Mit Maus+Rechtsklick geht aber beides.
Nutze in der Regel zuhause iMac mit Maus und da geht es ja.
MBP nutze ich nur outdoor und da ist mir der Unterschied bzgl. Klickverhalten noch nie aufgefallen.

Jochen

Gerha 15.04.2019 11:30

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459889)
Und wie wäre es mit dem "Paketinhalt anzeigen"?

Deshalb, lieber Robert:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555320584

Da ist kein Paket geliefert worden?!
;)

spassig 15.04.2019 11:36

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15459913)
Da ist kein Paket geliefert worden?!
;)

Mit Maus und Rechtsklick geht es auch nicht?

Jochen

Gerha 15.04.2019 11:42

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15459916)
Mit Maus und Rechtsklick geht es auch nicht?

Jochen


Das war Rechtsklick

die beiden Ordner liegen parallel zur db und das funktioniert auch. Weiß nicht seit wann, aber es läuft. Im Paket sieht es ja auch nicht anders aus, und wesentlich ist, dass Capture One weiß, wo die entsprechenden Dateien liegen
;)

spassig 15.04.2019 11:47

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15459925)

Das war Rechtsklick

die beiden Ordner liegen parallel zur db und das funktioniert auch. Weiß nicht seit wann, aber es läuft. Im Paket sieht es ja auch nicht anders aus, und wesentlich ist, dass Capture One weiß, wo die entsprechenden Dateien liegen
;)

Klappt es denn wenn du eine neue DB anlegst mit Rechtsklick > Paketinhalt zeigen?

Jochen

Gerha 15.04.2019 11:51

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15459930)
Klappt es denn wenn du eine neue DB anlegst mit Rechtsklick > Paketinhalt zeigen?

Jochen

Ja
Bei einem anderen Katalog sieht es so aus:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555321863

weiß auch nicht wieso, aber die anderen funktionieren einwandfrei

RobiWan 15.04.2019 12:25

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15459913)
Deshalb, lieber Robert:

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555320584

Da ist kein Paket geliefert worden?!
;)

Du bist ja schon in dem Paket :D
Es ist aber auch nicht zwingend es nutzen zu müssen. Das ist wenn Du so willst eine Spezialität bei Mac, dass ein Verzeichnis mit entsprechenden Attributen belegt werden kann und erscheint im Finder nicht mehr als solches.
Letztendlich startet C1 immer die *.cocatalogdb Datei und weiß, dass die Cache, Adjustment und Originals direkt daneben liegen.

Wenn Du den Ordner in dem sich die *.cocatalogdb befindet einfach nach "Mein Katalog.cocatalog" umbenennst erscheint es sofort als Paket im Finder.
Zur Sicherheit würde ich es aber in der Shell machen, nicht das da irgendeine Erweiterung schon vorhanden ist und es deswegen nicht als Paket angezeigt wird.

Gerha 15.04.2019 16:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459975)
Du bist ja schon in dem Paket :D

Wenn Du den Ordner in dem sich die *.cocatalogdb befindet einfach nach "Mein Katalog.cocatalog" umbenennst erscheint es sofort als Paket im Finder.
Zur Sicherheit würde ich es aber in der Shell machen, nicht das da irgendeine Erweiterung schon vorhanden ist und es deswegen nicht als Paket angezeigt wird.

Danke Robert.
Habs eben an einem Testkatalog probiert und es klappt aus dem Finder heraus. Erst mal leer. Jetzt hab ich die Ordner umbenannt in xxx.cocatalog. Ganz einfach, und es klappt.
Prima, dann kann es nun auf einheitliche Füße gestellt werden, wie es von COpro auch vorgesehen ist.
Ist mir bestimmt vor 1-2 Jahren beim verschieben der Kataloge passiert. Lief aber trotzdem
;)

Und nun findet COpro automatisch auch seine Kataloge. Klasse!

as78 15.04.2019 17:57

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15459651)
Also wofür Du dann neuen Katalog angelegt hast..... ist mir jetzt aber schleierhaft.
Und wie kommst Du darauf das die Previews nicht gibt?

...also, du hast Recht, die Previews sind vorhanden.
Ich habe den Cache Ordner jetzt nochmal gelöscht und C1 neu gestartet, es ändert leider nichts.

Ordnerstruktur sieht so aus:

Gerha 15.04.2019 18:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Was fummelst Du denn dauernd an der Ordnerstruktur herum?
Schau mal lieber weiter oben was Du importiert hast

as78 15.04.2019 18:52

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
...bin auf Fehlersuche und hab keine Ahnung.
Ich habe das Programm gekauft und darf mich jetzt damit auseinandersetzen, dass die Geschichte läuft, leider fehlt mir das Fachwissen.

Bin aber wirklich sehr dankbar für eure Hilfe!

Jetzt ist mir noch etwas aufgefallen.
ist das normal, dass bei den kleinen Vorschaubilder rechts, der Dateiname um 2 Zahlen ergänzt wird?
Die Datei heisst eigentlich: DSC04248.ARW

RobiWan 15.04.2019 18:57

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15460201)
Danke Robert.

Gerne, Du weiß ja helfen tue ich gerne, auch wenn ich manchmal ein A* bin :P


Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15460332)
...bin auf Fehlersuche und hab keine Ahnung.
...
Jetzt ist mir noch etwas aufgefallen.
ist das normal, dass bei den kleinen Vorschaubilder rechts, der Dateiname um 2 Zahlen ergänzt wird?
Die Datei heisst eigentlich: DSC04248.ARW


Tja das heißt - Du hast keinen neuen Katalog erstellt und die Dateien neu Importiert, sondern bastellst vermutlich immer und immer wieder an einem alten womöglich Fehlerhaften katalog rum.

Gerha 16.04.2019 11:05

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von RobiWan (Beitrag 15460340)

Gerne, Du weiß ja helfen tue ich gerne, auch wenn ich manchmal ein A* bin :P

UUpps
Wer sagt denn so was?

Meine Enkeltochter würde sagen, das sagt man nicht!
;)

Für mich bist Du ein sehr hilfsbereiter Fachmann, der versteht, was er tut.

Gerha 16.04.2019 11:17

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15460332)
...bin auf Fehlersuche und hab keine Ahnung.
Ich habe das Programm gekauft und darf mich jetzt damit auseinandersetzen, dass die Geschichte läuft, leider fehlt mir das Fachwissen.

Bin aber wirklich sehr dankbar für eure Hilfe!

Jetzt ist mir noch etwas aufgefallen.
ist das normal, dass bei den kleinen Vorschaubilder rechts, der Dateiname um 2 Zahlen ergänzt wird?
Die Datei heisst eigentlich: DSC04248.ARW

Du solltest Dich nur darum kümmern, wo die grünen Pfeile sind.
Da wo der rote Pfeil ist, nichts machen. Da kannst Du mehr zerstören als richten (nur zum anschauen. Wer da was ändert muss wissen, was er tut!)

Das gilt für Katalog. Bei Session ist es ähnlich.

https://www.dslr-forum.de/attachment...1&d=1555406223


Was steht bei Dir im Importfenster unter "Benennung" ?

Hast Du die Bilder evt. mehrfach importiert?

as78 16.04.2019 13:09

AW: Der große Capture One Infothread
 
...ja sie waren mehrfach importiert. Also genauer gesagt befinden sie sich auf dem Rechner und ich habe einen anderen Zielort gewählt. Das habe ich jetzt alles zurückgesetzt. Interessanter Weise zeigt er jetzt noch nicht mal ein unscharfes Bild, wenn ich es auswähle, sondern überhaupt nichts.

Den Katalog habe ich noch mal gelöscht und neu erstellt, auch das hilft nicht.

Der Support meldet sich nicht, echt ne Katastrophe.

Wahrscheinlich ist es dann doch ein sich wiederholender Fehler.

Gerha 16.04.2019 14:17

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15461115)
...ja sie waren mehrfach importiert. Also genauer gesagt befinden sie sich auf dem Rechner und ich habe einen anderen Zielort gewählt. Das habe ich jetzt alles zurückgesetzt. Interessanter Weise zeigt er jetzt noch nicht mal ein unscharfes Bild, wenn ich es auswähle, sondern überhaupt nichts.

Den Katalog habe ich noch mal gelöscht und neu erstellt, auch das hilft nicht.

Der Support meldet sich nicht, echt ne Katastrophe.

Wahrscheinlich ist es dann doch ein sich wiederholender Fehler.

Irgendwie dreht sich das alles im Kreis.

Wenn ich den support was frage, erhalte ich innerhalb von Stunden eine Antwort.

Das was Du hier schilderst kann irgend wie nicht sein.
Würde Dir raten alles zu löschen und neu zu installieren.

Geh mal auf YouTube und sieh Dir zuvor ein paar Webinare an.
Da geht es auch um Basics:
https://www.youtube.com/playlist?lis...9pQEkB8rwiKffo

https://www.youtube.com/playlist?lis...xTlXrITu3Ybkof

spassig 16.04.2019 14:20

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15461179)
Geh mal auf YouTube und sieh Dir zuvor ein paar Webinare an.
Da geht es auch um Basics:
https://www.youtube.com/playlist?lis...9pQEkB8rwiKffo

https://www.youtube.com/playlist?lis...xTlXrITu3Ybkof

as78 will es wohl nicht?;)

Jochen

Gerha 16.04.2019 14:34

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15461181)
as78 will es wohl nicht?;)

Jochen

FakeNews??
;)

as78 16.04.2019 14:46

AW: Der große Capture One Infothread
 
Alles löschen und neu installieren habe ich mehrere Male gemacht.

Die Videos habe ich mir angeschaut und sehe es mir gerade noch einmal an.

Ist es normal, das in der Paketdatei eine TextEdit Datei steckt die „Writelock“ heißt? Sie ist nur da solange C1 geöffnet ist. Davor und danach ist sie weg.

...ich suche verzweifelt und gehe mal das durch was mir auffällt.

spassig 16.04.2019 15:06

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von as78 (Beitrag 15461207)
Ist es normal, das in der Paketdatei eine TextEdit Datei steckt die „Writelock“ heißt? Sie ist nur da solange C1 geöffnet ist. Davor und danach ist sie weg.

Writelock ist normal, suche mal im Forum.

Jochen

as78 16.04.2019 15:20

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15461229)
Writelock ist normal, suche mal im Forum.

Jochen

danke, war auch nur ein Strohhalm

Gerha 16.04.2019 15:28

AW: Der große Capture One Infothread
 
Basics_
jetzt mach mal folgendes:

- Lege in der Benutzersammlung ein Album an und klicke darauf
- gehe auf Import
- suche die Bilder auf der Speicherkarte
- dann stelle im Importfenster alles so ein, wie ich es im Bild vorgegeben habe (ext. Festplatte, neuer Ordner)
- alles importieren
- die Bilder wandern als Kopie in das gewählte Album
- zusätzlich siehst Du oben unterhalb von "alle Bilder" -- "Letzter Import" --- "Datum heute wenn Du heute importierst" die gleiche Anzahl des Imports
- wenn alles fertig, klicke auf ein importiertes Bild
- wenn Du beim Fotografieren richtig fokussiert hast, siehst Du ein scharfes Bild

Was klappt nicht?????


Wenn da irgendwas nicht klappt, kannst Du mit keinem Bildbearbeitungsprogramm arbeiten, denn dann funktioniert grundsätzlich was nicht

as78 16.04.2019 18:33

AW: Der große Capture One Infothread
 
Ich habe mal versucht das Problem auf Video zu bannen.

https://www.dropbox.com/s/s3vo8q7mya..._6648.MOV?dl=0

Lightroom läuft seit Jahren, ist quasi nicht unmöglich BA zu machen.

Struppo 17.04.2019 21:43

AW: Der große Capture One Infothread
 
wie kann ich in CO12 doppelt installierte Bildstile löschen?
Danke für infos

Gerha 20.04.2019 11:06

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Struppo (Beitrag 15462489)
wie kann ich in CO12 doppelt installierte Bildstile löschen?
Danke für infos

Ganz einfach:

User/library/Application Support/Capture One/...
U.a. kannst Du in den einzelnen Ordnern dann z.B. unter Styles prüfen, was da drin ist
:-)

Struppo 21.04.2019 19:35

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Gerha (Beitrag 15464165)
Ganz einfach:

User/library/Application Support/Capture One/...
U.a. kannst Du in den einzelnen Ordnern dann z.B. unter Styles prüfen, was da drin ist
:-)

ok, danke..das geht so auf dem Mac...Windows? Hat da jemand eine Idee?

RobiWan 21.04.2019 20:40

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Struppo (Beitrag 15465171)
ok, danke..das geht so auf dem Mac...Windows? Hat da jemand eine Idee?

Geht ganz genau so nur die Verzeichnisstruktur ist etwas anders

c:\Users\AnmeldeName\AppData\Local\CaptureOne\

blackfriday 07.05.2019 19:39

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hab seit ein paar Wochen CO12, kenne es von Version 6 und kam gut damit zurecht. Jetzt hab ich ein Problem, für das ich dringend Hilfe brauche:

ich hab eine Serie Photos in RAW und jpg s/w geschossen, so dass die Vorschaubilder alle s/w sind. Jetzt hätte ich gern noch einige Fotos in Farbe. Ich schaffe es aber nicht, eine Farb-Version zu erzeugen - das kann doch nicht sein!

Irgendwie stehe ich auf der Leitung... bin für jeden Tip dankbar.

spassig 07.05.2019 19:58

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von blackfriday (Beitrag 15480785)
Hab seit ein paar Wochen CO12, kenne es von Version 6 und kam gut damit zurecht. Jetzt hab ich ein Problem, für das ich dringend Hilfe brauche:

ich hab eine Serie Photos in RAW und jpg s/w geschossen, so dass die Vorschaubilder alle s/w sind. Jetzt hätte ich gern noch einige Fotos in Farbe. Ich schaffe es aber nicht, eine Farb-Version zu erzeugen - das kann doch nicht sein!

Irgendwie stehe ich auf der Leitung... bin für jeden Tip dankbar.

Hast Du evtl. falsches Proofprofil ausgewählt?

Jochen

nakamichi 07.05.2019 20:02

AW: Der große Capture One Infothread
 
Welche Kamera hast Du?
Probiere mal beim RAW unter dem Reiter „Bild“ „Vorschaudaten erneut erstellen“.

blackfriday 07.05.2019 20:03

AW: Der große Capture One Infothread
 
Falsches Proofprofil kann ich ausschließen, ist sRGB. Außerdem ist das fertige Foto leider auch s/w, wenn ich es in PS öffne.

spassig 07.05.2019 20:06

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von blackfriday (Beitrag 15480816)
Falsches Proofprofil kann ich ausschließen, ist sRGB. Außerdem ist das fertige Foto leider auch s/w, wenn ich es in PS öffne.

RAW ist immer SW und Farbe kommt erst im RAW Konverter hinzu.
Kann Deine Kamera die JPGs nur in SW erstellen?
Sind es jeweils die selben Bilder als RAW und JPG?
Wenn Du im Proofprofil was falsches einstellst werden auch Farbbilder SW dargestellt.
Hast Du dort nachgeschaut?
Mach mal einen screenshot.

Jochen

blackfriday 07.05.2019 20:08

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von nakamichi (Beitrag 15480814)
Welche Kamera hast Du?
Probiere mal beim RAW unter dem Reiter „Bild“ „Vorschaudaten erneut erstellen“.

Hab ich auch schon probiert, hilft leider auch nicht. Kamera ist Fuji X100F. Im Histogramm unter "Belichtungsbeurteilung" sind die Farbkurven auch alle da...

nakamichi 07.05.2019 20:12

AW: Der große Capture One Infothread
 
Wenn Du beim RAW schwarz-weiss wählst, wird nur ein niedrig aufgelöstes Vorschau-Bild monochrom abgespeichert. Dieses wird allerdings zuerst geöffnet. Darum mein vorheriger Tipp.

Nachtrag: Ich habe genau das mit einer Sony a7s ausprobiert und es ging.

philipp.eiden 07.05.2019 20:13

AW: Der große Capture One Infothread
 
Wahrscheinlich ist im Werkzeug "Basismerkmale" ein Profil für SW eingestellt... versuch da mal ein anderes auszuwählen.
VG
Philipp

spassig 07.05.2019 20:15

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von blackfriday (Beitrag 15480824)
Hab ich auch schon probiert, hilft leider auch nicht. Kamera ist Fuji X100F. Im Histogramm unter "Belichtungsbeurteilung" sind die Farbkurven auch alle da...

Weiss nicht welches Betriebssystem Du hast.
Wie werden die RAWs und JPGs im BS angezeigt?

Jochen

blackfriday 07.05.2019 20:19

AW: Der große Capture One Infothread
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15480819)
RAW ist immer SW und Farbe kommt erst im RAW Konverter hinzu.
Kann Deine Kamera die JPGs nur in SW erstellen?
Sind es jeweils die selben Bilder als RAW und JPG?
Wenn Du im Proofprofil was falsches einstellst werden auch Farbbilder SW dargestellt.
Hast Du dort nachgeschaut?
Mach mal einen screenshot.

Jochen

Ja, RAW sind die Farbkanäle einzeln. Die Fuji kann je nach Einstellung zwei Datein speichern, RAW + umgewandeltes jpg. Wenn das jpg farbig ist, ist auch das RAW-Vorschaubild farbig, dann gibt es kein Problem in CO. Nur wenn das jpg s/w ist, entsteht mein Problem.

Wovon genau möchtest Du einen Screenshot? Farbproof?

Edit: Wie man am Histogramm im Screenshot sehen kann, ist die Farbinfo im RAW da!

spassig 07.05.2019 20:24

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von blackfriday (Beitrag 15480844)
Ja, RAW sind die Farbkanäle einzeln. Die Fuji kann je nach Einstellung zwei Datein speichern, RAW + umgewandeltes jpg. Wenn das jpg farbig ist, ist auch das RAW-Vorschaubild farbig, dann gibt es kein Problem in CO. Nur wenn das jpg s/w ist, entsteht mein Problem.

Wovon genau möchtest Du einen Screenshot? Farbproof?

Edit: Wie man am Histogramm im Screenshot sehen kann, ist die Farbinfo im RAW da!

Du hast wohl WIN?
Was ist bei Proof-Anzeige für Profil denn angehakt?

Jochen

MichiZ 07.05.2019 20:25

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von philipp.eiden (Beitrag 15480838)
Wahrscheinlich ist im Werkzeug "Basismerkmale" ein Profil für SW eingestellt... versuch da mal ein anderes auszuwählen.

:top:

Wahrscheinlich ist dort “Auto” eingestellt und das bedeutet bei Fuji “Das Profil, das beim Aufnehmen eingestellt war”, in deinem Fall das SW-Profil. Stell es auf eines der Farbprofile und du hast deine Farbvariante.

blackfriday 07.05.2019 20:33

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15480851)
:top:

Wahrscheinlich ist dort “Auto” eingestellt und das bedeutet bei Fuji “Das Profil, das beim Aufnehmen eingestellt war”, in deinem Fall das SW-Profil. Stell es auf eines der Farbprofile und du hast deine Farbvariante.

SUPER!! Genau das war's, unter "Profil" steht Fujifilm Generic und unter "Kurve" AUTO!! Da wäre ich vermutlich die nächsten Tage nicht darauf gekommen! Hab die Einstellungen schon mit einem jpg-Farbfoto verglichen, und da steht - natürlich - auch AUTO!

Nochmal danke an euch alle für die schnelle Hilfe....... die Profil-Einstellung hatte mein altes CO nicht.

Christian Kr. 08.05.2019 07:51

AW: Der große Capture One Infothread
 
Kurze Frage zu CO12:
Kann ich Änderungen die ich gemacht habe irgendwie auf eine eigene Ebene kopieren bzw. auf eine eigene Ebene verschieben?

pm1962 08.05.2019 13:20

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15480819)
RAW ist immer SW und Farbe kommt erst im RAW Konverter hinzu.

Sind RAWs nicht immer farbig?

scorpio 08.05.2019 13:23

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15480819)
RAW ist immer SW und Farbe kommt erst im RAW Konverter hinzu.

Es ist genau umgekehrt. ;)

spassig 08.05.2019 13:25

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von pm1962 (Beitrag 15481436)
Sind RAWs nicht immer farbig?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rohdatenformat

Jochen

FrankDe 09.05.2019 14:32

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von Christian Kr. (Beitrag 15481092)
Kurze Frage zu CO12:
Kann ich Änderungen die ich gemacht habe irgendwie auf eine eigene Ebene kopieren bzw. auf eine eigene Ebene verschieben?

Da fällt mir nur ein Workaround ein: Speichere die Änderungen als Rezept/Style und wende den dann als neue Ebene an

Gruß, FRank

nighthopper 12.06.2019 23:48

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von pm1962 (Beitrag 15481436)
Sind RAWs nicht immer farbig?

Antwort
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15481445)

Ist Licht nicht immer Quant oder nicht Quant? :)

Gruß, nighthopper

ChristopherFoto 13.06.2019 14:19

AW: Der große Capture One Infothread
 
Version 12.1 ist erschienen.

12.1 Feature summary
Capture One Studio
Capture One 12.1 is a feature release for the Studio (Enterprise) edition of Capture One.
• New general features (Capture One Pro, Fujifilm, Sony & Studio)
• New Grids Tool
• Improved X-Trans rendering (Pro, Pro Fujifilm, Express Fujifilm)
• Improved Fujifilm tethering (Pro, Pro Fujifilm)
• Extended AppleScript functionality (Some functionality exclusively featured in Capture One Studio)
• Improved Overlay controls
• New Capture One Studio Exclusive Features
• Barcode Scanner Tool
• Next Capture Backup
• Next Capture Metadata
• Next Capture Keywords
• New Guides Tool
• New Grids Tool
• Improved Overlay functionality
• Tool Locks
• Dedicated Capture One Studio Workspaces
• Canon and Nikon repro profiles
• Capture Pilot now supports guides and overlays from Capture One. Requires update of Capture Pilot, release TBC
Cultural Heritage (CH) Features for Windows
• Auto crop tool (added to Windows application)
• Multi crop (added to Windows application)
• Base Characteristics Tool for CH modes and profiles (added to Windows application)
• Capture resolution ruler (added to Windows application)
• Film Scanning Styles (added to Windows application)
• Cultural Heritage Workspaces (added to Windows application)
• Improved Composition Mode behavior (Windows application)

Other
• This release also contains general bug fixes and under the hood tweaks for all Capture One variants.

12.1 Camera support
Additional Notes
12.1 Lens support
Panasonic
• Panasonic LX100 Mark II

Leica
• Leica DLUX 7
• Leica CLUX

Nikon
• Nikon COOLPIX P1000

Fujifilm
• FUJINON XF23mm F1.4 R

Canon
• Canon RF 28-70mm F2 L USM

Nikon
• NIKKOR Z 35mm f/1.8 S*
• NIKKOR Z 50mm f/1.8 S*
• NIKKOR Z 14-30mm f/4 S*
• NIKKOR Z 24-70mm f/4 S*
• NIKKOR Z 24-70mm f/2.8 S*
*Lens profile is embedded in the RAW file and will show as ‘Manufacturer Profile’

ramses2 13.06.2019 16:21

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ChristopherFoto (Beitrag 15514818)
Version 12.1 ist erschienen.


• Next Capture Backup
• Next Capture Metadata
• Next Capture Keywords

Kann mich bitte jemand aufklären, was das bedeutet!

MichiZ 13.06.2019 16:45

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ramses2 (Beitrag 15514911)
Kann mich bitte jemand aufklären, was das bedeutet!

Next Capture Backup: Fotos werden während dem Tethered Shooting an einen anderen Ort (externe Festplatte, NAS, ...) kopiert. Dafür hat man bis jetzt externe Tools benötigt.
Next Capture Metadata: Beim Tethered Shooting können die Metadaten eingegeben werden, bevor man mit dem Fotografieren anfängt. Damit entfällt der sperrige Workflow, den man bis jetzt hatte: Foto schießen, Metadaten auf dem Foto eingeben, dann die "Metadaten vom letzten Bild übernehmen"-Option auswählen. Macht gerade auch in Kombination mit dem Barcode-Scanner Sinn.
Next Capture Keyword: Wie oben, nur mit Keywords.

ramses2 13.06.2019 16:50

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15514925)
...

unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio

Danke

parbleu ! 13.06.2019 18:04

AW: Der große Capture One Infothread
 
« feature release for the Studio (Enterprise) edition », nicht überlesen ;)

ewm 13.06.2019 22:30

AW: Der große Capture One Infothread
 
Hallo zusammen,

irgendwie "stehe ich gerade auf dem Schlauch" ;)

Hab gerade die 12.1 Pro installiert und merke, dass in voll belegten Werkzeugregistern nicht mehr alle Funktionen geöffnet bleiben und gescrollt werden kann.

Es sind immer nur soviel Funktionen geöffnet, dass sie vertikal ohne Scrollen ins Hauptfenster von C1 passen.

Leider sind meine älteren C1 Versionen deinstalliert.

Da ich auch mit verschiedenen anderen Programmen arbeite, bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Scrollen durch die geöffneten Werkzeuge eines Registers bei C1 überhaupt mal möglich war.


Kann jemand helfen?

Danke und Gruß
ewm

CUA 13.06.2019 22:47

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ewm (Beitrag 15515220)
Da ich auch mit verschiedenen anderen Programmen arbeite, bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Scrollen durch die geöffneten Werkzeuge eines Registers bei C1 überhaupt mal möglich war.

So isses - man kann innerhalb bestimmter Module scrollen (zB Verzeichnisse, Ratings), aber innerhalb eines Registers nicht. Modulgräber wie bei Darktable, RawTherapee bleiben einem damit erspart...

C.

ewm 13.06.2019 22:57

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von CUA (Beitrag 15515236)
So isses - man kann innerhalb bestimmter Module scrollen (zB Verzeichnisse, Ratings), aber innerhalb eines Registers nicht. Modulgräber wie bei Darktable, RawTherapee bleiben einem damit erspart...

Danke für die schnelle Antwort.

Komisch, ich hätte wetten können ... Oder hat sich mal die Schriftgröße geändert ???

Kommt davon, wenn man auf mehreren Hochzeiten tanzt ;)

Aber inzwischen habe ich rausbekommen, dass und wie ich mir mein eigenes Register basteln kann.

Danke und Gruß
ewm

peter_zh 15.06.2019 09:37

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von ewm (Beitrag 15515243)
Komisch, ich hätte wetten können ... Oder hat sich mal die Schriftgröße geändert ???

Ja, mit Version 12 wurde das Interface überarbeitet. Auf kleinen Displays / Monitoren fällt es evtl. auf, das weniger angezeigt wird.

--peter

MichiZ 19.06.2019 22:54

AW: Der große Capture One Infothread
 
Phase One hat einen neuen Besitzer: https://www.bt.dk/erhverv/dansk-tech...tjener-paa-det (Artikel auf Dänisch)
Die nächsten Monate und Jahre werden zeigen, ob das praktische Auswirkungen hat.

Interessant im Artikel ist auch die Liste der Kunden: Google Maps, Boozt, Amazon, ... Kein Wunder, dass Phase One jetzt ein Capture One Studio anbietet.

spassig 19.06.2019 23:03

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15520615)
Interessant im Artikel ist auch die Liste der Kunden: Google Maps, Boozt, Amazon, ... Kein Wunder, dass Phase One jetzt ein Capture One Studio anbietet.

Was ist Capture One Studio?

Jochen

MichiZ 19.06.2019 23:10

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15520629)
Was ist Capture One Studio?

Eine neue Capture One Variante mit Features wie Backup während dem Tethering, mehr Möglichkeiten für’s Scripting, Unterstützung für Barcode-Scanner, etc. Siehe: https://www.captureone.com/en/products/studio

spassig 19.06.2019 23:17

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von MichiZ (Beitrag 15520635)
Eine neue Capture One Variante mit Features wie Backup während dem Tethering, mehr Möglichkeiten für’s Scripting, Unterstützung für Barcode-Scanner, etc. Siehe: https://www.captureone.com/en/products/studio

Danke Dir.

Jochen

parbleu ! 19.06.2019 23:17

AW: Der große Capture One Infothread
 
Vor allem ist Studio eine kostenübersichtliche Variante für Produktionshäuser mit 10 und mehr Lizenzen, weil nach Bedarf gebucht werden kann bzw. Nutzer recht stressfrei an- und abgemeldet werden können …

spassig 19.06.2019 23:26

AW: Der große Capture One Infothread
 
@parbleu.

Deine Signatur:

Das in diesem Forum praktizierte willkürliche Sperren von IP-Adressen ist rechtswidrig.

interessiert mich.

Kannst Du mir nähere Infos dazu per PM zukommen lassen?

Jochen

RobiWan 20.06.2019 14:06

AW: Der große Capture One Infothread
 
Zitat:

Zitat von spassig (Beitrag 15520645)
Das in diesem Forum praktizierte willkürliche Sperren von IP-Adressen ist rechtswidrig.

interessiert mich.

Kannst Du mir nähere Infos dazu per PM zukommen lassen?

Ist relativ einfach - es gibt IP Bereiche / Anbieter mit den man nicht ans Forum rankommt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de