DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Handel > Biete

Anzeige

Ankündigungen im Forum : Biete
22.03.2014 bis 22.04.2024
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.238
Vorsicht! Neue Betrugsversuche!

Liebe Mitglieder!

Zurzeit häufen sich die Fälle, in denen Verkäufer nach Erhalt der Bezahlung die angebotenen Waren nicht liefern.
Bei den Verkäufern handelt es sich zumeist um jahrelang inaktive Accounts, die nun plötzlich vermeintliche Schnäppchenangebote einstellen. Einige Nutzer unseres Forums sind bereits auf diese Masche hereingefallen. Entsprechende Anzeigen wegen Warenbetruges liegen uns vor.
Solche Accounts werden von uns unverzüglich gesperrt, wenn uns hinreichende Verdachtsmomente und Nachweise von Anzeigen vorliegen.

Ich kann nur wieder einmal betonen wie wichtig es ist, sich vor der Überweisung des geforderten Geldbetrages über die eindeutige Identität des Verkäufers kundig zu machen und sicher zu sein, dass man echte Realdaten des Verkäufers hat.

Wenn jemandem unaufgefordert eine Ausweiskopie als "Seriositätsnachweis" zugesandt wird, ist es sinnlos, wenn man dann die Echtheit nicht prüft (das geht auch online mit der Ausweisnummer - z.b. hier http://www.pazr.de/html/pruefziffercheck.php oder hier http://www.kredit1a.de/personalausweis-check.php).
Das Bestehen der Prüfung ist natürlich kein Garant für die Echtheit, aber wenn die Prüfung schon fehl schlägt, sollten alle Alarmglocken läuten!

Anmerkung:
Das ist keine Aufforderung, sich eine Ausweiskopie schicken zu lassen! Das Kopieren von Personalausweisen kann strafbar sein. Die Aufforderung das zu tun, demnach ebenso!


Eine Anschrift ist wertlos, wenn man sie nicht überprüft (einfach mal in der Nachbarschaft anrufen).
Bankdaten sind nur dazu da, dass der Empfänger das Geld bekommen kann, sie dienen keinesfalls der Identifizierung! Bankkonten kann man auch mit gefälschten Daten oder per Strohmann eröffnen lassen.
Email-Adressen sind schnell und einfach auch anonym einzurichten!

Wir von der Forenleitung können in keinem Fall helfen, sollte es zu Problemen kommen, denn wir haben keinerlei Realdaten unserer Nutzer.

Also:
Lieber dreifach abgesichert als einfach reingefallen. Besonders bei vermeintlichen Schnäppchen! Lasst Euch nicht übers Ohr hauen! Niemand verkauft etwas 30% unter Marktwert!
Denn dann ist in aller Regel das Geld weg.

Es ist zu schön um wahr zu sein? Dann ist es auch nicht wahr!

Auch an dieser Stelle nochmal der deutliche Hinweis:
Die Abwicklung dieser externen Privatgeschäfte ist allein Sache der jeweiligen Vertragspartner und Interessenten.
Das Forum stellt lediglich den Platz für die kostenlosen Kleinanzeigen zur Verfügung, mischt sich ansonsten aber nicht in die Geschäfte ein. Es liegt im Verantwortungsbereich eines jeden Nutzers selbst, für die nötige Sicherheit bei der Abwicklung zu sorgen.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd zwei attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
scorpio ist offline  
22.05.2011 bis 22.06.2099
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.238
Änderung der Präfixe im Handelsbereich - wann, wieso und wie?

So steht es seit langer Zeit in den Nutzungsbedingungen:

Zitat:
Steht ein Artikel nicht mehr zum Verkauf/Tausch bzw. wurde gefunden, ist einzig und allein der Ausgangs-Beitrag als "Erledigt" zu kennzeichnen (Beitrag ändern --> Erweitert --> Titel-Präfix "Reserviert/Verkauft/Erledigt").

Das Präfix ist zu ändern, wenn der Artikel verkauft, reserviert, getauscht ist, nicht mehr zum Verkauf/Tausch steht, ihr auf Geldeingang wartet, die Suche erfolgreich war oder ihr nicht mehr sucht.

Das geht wie folgt:

Man geht in das Angebot/das Gesuch, dort auf (unten rechts), dann auf "Erweitert" und kann dort das Präfix ändern. Nicht nur das ist dort möglich, auch der Text, den Titel und die Anhänge kann man dort 30 Tage lang ändern. Danach können nur noch wir vom Team das.

Wenn ihr das nicht mehr könnt (nach den 30 Tagen), meldet bitte Euer Angebot mit der Bitte, dies entsprechend für Euch zu übernehmen. Das geht durch das rote Dreieck links unten unter Eurem Usernamen im Angebot. Ein kurzes "bitte Präfix ändern" reicht.
Dies wird dann vom Team umgesetzt und das war es auch schon.

Das Präfix kann innerhalb der 30 Tage so oft wie nötig geändert werden. Wenn also z.B. ein Käufer wieder abspringt, könnt ihr es wieder ändern.

Es geht hier nicht darum, eine neue Regel einzuführen, sondern lediglich darum, eine bestehende Regel umzusetzen.
Warum wollen wir das auf diese Art publizieren?

Alte, längst erledigte Angebote/Suchanfragen stehen weiter „offen“ in den Listen. Das muss und soll so nicht sein.

Wir möchten damit unnötige Push-Beiträge („Verkauft“, „Erledigt“, „Reserviert“ etc.) vermeiden, weil dadurch offene Angebote/Suchen nach unten oder gar auf die nächste Seite verschoben und dann ggf. nicht mehr von vielen gesehen werden.

Die Präfixe sind dazu gedacht, dass ich als Suchender mir bei der Suche nach einem Artikel, auch nur die Angebote anschauen kann, die nur "Biete" oder "Tausche" als Präfix haben. Was macht es für mich als Suchender für einen Sinn, die erledigten Angebote anzuschauen?

Vielen Dank!
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd zwei attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
scorpio ist offline  
26.10.2006 bis 31.12.2020
thomas250181
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Holzgerlingen
Beiträge: 753
*** Forumsregeln: Suche- / Biete-Forum ***

1 Handel-Bereich

Nur registrierte User - die mindestens seit 90 Tagen Mitglied (Registriert) sind - können Beiträge im Handels-Bereich verfassen.

Die Abwicklung dieser externen Privatgeschäfte ist allein Sache der jeweiligen Vertragspartner und Interessenten.
Das Forum stellt lediglich den Platz für die kostenlosen Kleinanzeigen zur Verfügung, mischt sich ansonsten aber nicht in die Geschäfte ein. Es liegt im Verantwortungsbereich eines jeden Nutzers selbst, für die nötige Sicherheit bei der Abwicklung zu sorgen.


1.1 Suche- / Biete-Forum

Das Suche- und Biete-Forum ist der Kleinanzeigenmarkt im DSLR-Forum. Er ermöglicht registrierten Benutzern das Anbieten bzw. Verkaufen und Suchen von Fotoartikeln, solange diese Gelegenheitscharakter haben und einer haushaltsüblichen Menge entsprechen. Angebote von Händlern und der Verkauf von Betriebsaustattung sind nicht gestattet. Zulässig sind nur reine Privatverkäufe. Das Anbieten für Dritte (im Auftrag, für einen Freund o.ä.) ist untersagt.

Ein Antworten auf diese Anzeigen ist im Suche- und Biete-Bereich nicht möglich. Um in Kontakt zu treten, sind private Nachrichten (PN) oder die Emailfunktion zu benutzen.

Eine Anzeige ist möglichst detailliert zu verfassen. Der zu verkaufende Artikel muss bereits in der Beitragsüberschrift klar ersichtlich sein. Die Pflichtangabe in einer Anzeige ist dabei der gewünschte Verkaufspreis.

Es darf immer nur ein Artikel je Anzeige angeboten werden. Ausnahme sind komplette Ausrüstungen, die zum gemeinsamen Verkauf (alle Teile zusammen zu einem Preis) angeboten werden. Optionale Angebote ( ... gegen Aufpreis) sind nicht erlaubt. Hier gilt: Ein Thread - ein Preis.

Sollen Änderungen und Ergänzungen zu einer Anzeige gemacht werden (Preisänderung, Hinzufügen von Bildern), ist die Ändern-Funktion (Edit) zu benutzen. Antwortpostings sind jeweils erst nach Ablauf von 7 Tagen möglich. Ein erneutes Einstellen des Angebotes ist untersagt und wird als unerlaubtes Pushen gewertet.


Steht ein Artikel nicht mehr zum Verkauf/Tausch bzw. wurde gefunden, ist einzig und allein der Ausgangs-Beitrag als "Erledigt" zu kennzeichnen (Beitrag ändern --> Erweitert --> Titel-Präfix "Reserviert/Verkauft/Erledigt"). Das Entfernen des Anzeigetextes oder Teilen davon ist dabei nicht erlaubt. Das Verschleiern des Originaltextes zur Umgehung dieses Verbotes ist ebenso nicht erlaubt (z.B. Nach Verkauf eines Kamerakits für 1500€ den Preis auf 20€ zu ändern).
Wenn das Präfix nicht mehr geändert werden kann, weil das Angebot älter als 30 Tage ist, so ist der eigene Beitrag per Warndreieck zu melden, um das Präfix von der Moderation ändern zu lassen. Ein "Verkauft"-Beitrag ist sinnlos und unerwünscht!

Mehrere Anzeigen für den gleichen Artikel (Doppelpostings) sind ebenso wie Links und Hinweise zu anderen Internetseiten und Auktionen verboten und werden ohne Rücksprache entfernt. Dazu zählen auch Hinweise auf Bewertungsprofile oder Usernamen auf anderen Plattformen.

Suchanfragen oder Verkäufe sind ebenso wie Verweise darauf außerhalb des Suche-/Biete-Forums nicht erlaubt, auch nicht in Signaturen.


Da uns immer wieder PNs und Emails zu den Biete-Regeln erreichen, hier noch einmal klar der Hinweis:
Es werden keine Ausnahmen zu der "90 Tage Regelung" gemacht!



Last Update: 01.11.2009, 12:00 Uhr
thomas250181 ist offline  

 
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren