DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2011, 22:08   #1
gerald38
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 76
Standard LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
bei meiner eos 450 hat lr automatisch wenn ich die objektivkorrektur aktiviert habe das objektiv erkannt. da hatte ich noch das "normale" is objektiv.

mit der 600 und dem is2 objektiv ist dies nun leider nicht mehr so.
lr erkennt es erst wenn man zumindest canon eingibt und dann auch nur das alte.
ich denke es liegt an der erweiterung is"2".

gibt es da abhilfe?

eine weitere frage ist nun, bei der 600d kann man bei der kamera selbst eine objektivkorrektur einstellen. ich habe dies gemacht aber lr ändert trotzdem das bild wenn man die objektivkorrektur aktiviert. sollte dies nicht bereits die kamera getan haben?

ist es sinnvoll die kamera auf die objektivkorrektur einzustellen?
oder arbeitet da lr besser?
__________________
EOS 600d, EF-S 17-55 2.8 IS USM, EF-S 18-55 IS II, EF-S 55-250 IS, EF 50 1.8
gerald38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 09:49   #2
ares1983
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 53
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Abhilfe schafft da Adobe wohl mit einem der nächsten Updates. Du musst bedenken das die Software schlecht Objektive kennen kann die in der Zukunft erscheinen. Nach dem Erscheinen eines Objektives braucht Adobe dann eine gewisse Zeit und schieb die Unterstützung im Update nach.

Da das 2 ja nur äußerliche Änderungen haben soll gegenüber dem 1. sollte auch das Profil des 1. gut passen.
ares1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 12:25   #3
Graukater
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 7.517
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Hallo Gerald!

Vielleicht wäre es da ganz interessant, wenn Du mal die "Lens ID" (den EXIF-LensType-Wert) der beiden Objektive ermittelst und vergleichst. Dieser Wert lässt sich anhand eines unveränderten Originalbildes auslesen / feststellen - funktioniert gleichermaßen mit .JPG oder .CR2, solange die EXIF-Daten/Makernotes intakt bzw. vollständig sind. Das Auslesen kann über die Eingabeaufforderung/Kommandozeile mit Hilfe von exiftool erfolgen: http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=7622298. Falls Du damit Schwierigkeiten hast, kommst Du evtl. besser mit der grafischen Oberfläche des exiftoolgui zurecht: http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=7879513.

Das 'alte' EF-S 18-55mm IS (Kit-Objektiv der 450D) sollte den Wert 48 haben; ich vermute, das EF-S 18-55mm IS II besitzt eine abweichende Kennung - was dann auch erklären würde, warum die Korrektur in Lightroom nicht greift.

Zitat:
Zitat von gerald38 Beitrag anzeigen
eine weitere frage ist nun, bei der 600d kann man bei der kamera selbst eine objektivkorrektur einstellen. ich habe dies gemacht aber lr ändert trotzdem das bild wenn man die objektivkorrektur aktiviert. sollte dies nicht bereits die kamera getan haben?
Nur bei JPGs 'out of cam'! RAW-Aufnahmen lässt die Kamera unangetastet und vermerkt lediglich in den EXIF-Daten, dass eine Objektivkorrektur aktiv/gewünscht war. Die eigentliche Korrektur übernimmt dann der RAW-Konverter, z.B. das Canon-eigene DPP. Bei Dir sollte das eben Lightroom erledigen, was allerdings offenbar (noch) nicht funktioniert.

Gruß, Graukater
__________________
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Warum Sie nichts sehen, werden Sie gleich sehen...
Foto-Lehrgänge & -Infos100%-AnsichtThis lens is softCheapo TripodsUnscharfe FotosBelichtungThemenübersicht/LinksAdaptieren an EOSCanon Picture Styles
Graukater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 15:20   #4
gerald38
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 76
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

danke für die antwort.

ich dachte die objektivkorrektur wird von der kamera auch bei raws durchgeführt.
__________________
EOS 600d, EF-S 17-55 2.8 IS USM, EF-S 18-55 IS II, EF-S 55-250 IS, EF 50 1.8
gerald38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 17:10   #5
Gast_99693
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Zitat:
Zitat von Graukater Beitrag anzeigen
Das 'alte' EF-S 18-55mm IS (Kit-Objektiv der 450D) sollte den Wert 48 haben; ich vermute, das EF-S 18-55mm IS II besitzt eine abweichende Kennung - was dann auch erklären würde, warum die Korrektur in Lightroom nicht greift.
Stimmt - siehe aktuelle exiftool-Doku:
Code:
48	= Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
...
52	= Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 17:16   #6
Graukater
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 7.517
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Oh, schon drin... Ich hatte natürlich gar nicht erst nachgesehen.

Gruß, Graukater
__________________
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Warum Sie nichts sehen, werden Sie gleich sehen...
Foto-Lehrgänge & -Infos100%-AnsichtThis lens is softCheapo TripodsUnscharfe FotosBelichtungThemenübersicht/LinksAdaptieren an EOSCanon Picture Styles
Graukater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2012, 19:45   #7
canonicus
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 752
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Da kann ich mir ja wohl weitere Sucherei ersparen. Ich hatte mir letzte Woche - aus Gewichtsgründen - ein IS II ersteigert. Das IS ohne II steht, ebenso wie die Kamera - eine 450er - im Kompatibilitätsverzeichniss.

Frage: Kann man das kameraintern ändern oder "etwas" runterladen, dass es klappt?

Danke schonmal im voraus!

C

Nachtrag: Hatte vergessen zu erwähnen, dass es bei mir um die Korrektur mit DPP geht!

Geändert von canonicus (15.06.2012 um 19:54 Uhr)
canonicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 18:58   #8
andyoe
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 13
Standard AW: LR3 + EOS 600 + 18-55 is2 objektivkorrektur

Stand auch vor diesem Problem durch den Wechsel auf 18-55mm IS II.
Da sich die Objektive rein technisch wohl nicht unterscheiden, ist die Lösung sehr einfach. Die Profile der Objektive sind in Beschreibungsdateien definiert. Diese sind im xml-Format und können einfach mit einem Tesxteditor geändert werden. Also kopieren der "alten IS" Dateien nach "neuem IS II"-Namen. Es gibt zwei Dateien, je eine für RAW ind JPG. In den neuen Dateien in jeder Zeile mit LensID einfach die 48 durch 52 ersetzen und überall beim Objektivnamen hinter IS das "II" setzen. Sind doch recht viele Einträge, insbesondere bei RAW-File. Funktioniert prima bei mir. Und beim editieren lieber 2mal hinsehen.
andyoe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
objektivkorrektur


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de