DSLR-Forum
Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2011, 19:44   #1
Jackajack
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 182
Standard APS-C // welches Macro-Objektiv

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Abend,

wie man vielleicht sehen mag, bin ich neu hier im Forum und habe gleich eine Frage.
Ich habe es schon mit der SuFu versucht, jedoch leider ohne Erfolg...

Meine Frage ist welches Macro Objektiv für die Eos 600d empfehlenswerter ist.
Das Canon 100mm oder das Canon 60mm?

Ich habe vor das Objektiv als Macro, aber auch als immer drauf, (wenn möglich) zu verwenden.
Bis jetzt habe ich nur das Kit Objektiv, möchte aber meinen Fuhrpark in Zukunft ein wenig erweitern.

Beides sind hochgelobte Objektive, obwohl ich gelesen habe, dass man mit dem 60er ziemlich nahe ran
muss, und das Insekten das nicht so toll finden. Jene würde ich allerdings gerne auch fotografieren...

Welches ist für das Mittelformat eher zu empfehlen
__________________
Gruß Flo

Meine Foto Homepage: www.FE-Photography.de

> Canon EOS 600D
> Canon 15-85mm IS USM + B+W 72mm UV-Filter
> Canon 100mm L IS USM + B+W 67mm UV-Filter
> Lowepro Toploader Pro 65 AW

Geändert von Jackajack (26.04.2011 um 19:47 Uhr) Grund: Formatierung :P
Jackajack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 19:47   #2
JeNeu
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 11.594
Standard AW: APS-C // welches Macro-Objektiv

Mittelformat ist noch einmal etwas anderes...

Vielleicht wäre das Tamron 60/2 genau das was Du suchst.
__________________
"ZUIKO" liegt auf der Tastatur direkt neben dem L

Kommt Zeit, kommt Glas.
Wenn Du Vollformat benutzt, siehst Du die Sachen nicht mehr so eng.
Entscheidungshilfethreads
...EOS-Protokoll
Canon EOS Überblick..Olympus OM an EOS..Leica & Zeiss an EOS..M42 an EOS..M645 an EOS..
Sonstige an EOS
Ballerleica gekauft?
JeNeu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 19:51   #3
fotoverliebt.de
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 2.479
Standard AW: APS-C // welches Macro-Objektiv

60er Makro ... Arbeitsabstand ab Frontlinse für 1:1 etwa 8cm. Aber den Insekten, die gern abschwirren ist es sowieso ziemlich egal, ob Du mit nem 60er auf 8cm ran willst oder mit nem 180mm-Objektiv "nur" auf 25cm ran musst ... die fliegen bei beiden davon.

Hier hilft es sich früh morgens auf die Pirsch zu machen ... wenn die Insekten noch taubenetzt sind, sind sie deutlich träger.
__________________
Wir lieben Fotos.

Keine Ortsangabe zum Artikelstandort, Null Beiträge im Forum? Sorry, ich kaufe nichts von Dir.
fotoverliebt.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 20:29   #4
interface01
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.097
Standard AW: APS-C // welches Macro-Objektiv

Zitat:
Zitat von Jackajack Beitrag anzeigen
Ich habe es schon mit der SuFu versucht, jedoch leider ohne Erfolg...
Es gibt nicht nur die Suchfunktion, sondern auch angepinnte Threads.
Vielleicht hilft Dir dieser hier ein bisschen bei Deiner Entscheidung weiter: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=864190
__________________
Grüße

"Spiegel = Großstadtwort für Glas, was Bilder zurückwirft." Brandine Del Roy
interface01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 20:39   #5
Alzberger
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: Plauen
Beiträge: 894
Daumen hoch AW: APS-C // welches Macro-Objektiv

Zitat:
Zitat von Jackajack Beitrag anzeigen
Das Canon 100mm oder das Canon 60mm?
Ich empfehle Dir das EF 2.8 / 100mm L IS USM.

Grüße
__________________
Sari und Raja vom Tal der Zwerge:
Lhasa Apso Online
Alzberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:12   #6
tompicture
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 309
Standard AW: APS-C // welches Macro-Objektiv

Wir haben das 100 mm (ohne L und IS) und sind sehr zufrieden damit. Damals gab es die L-Variante noch nicht und wir hatten die Wahl zwischen dem 60er und dem 100er. Wir haben uns dann für das 100er entschieden, weil man da eben nicht so dicht ran muss und sich beispielsweise Schmetterlinge damit leichter fotografieren lassen.

Ich denke das normale 100er ist auch heute immer noch ein interessantes Angebot, weil es doch einiges weniger kostet als die L-Variante (womit ich aber nicht gesagt haben will, dass das 100L mir nicht auch gefallen würde).
tompicture ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de