DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2011, 18:55   #1
Melone18
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 12
Standard [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
In diesem Beitrag möchte ich euch erklären, wie man relativ einfach seine EOS Kamera als Webcam mit Skype nutzen kann.

Vom EOS utility werden folgende Modelle unterstützt, ob die Anleitung letztendlich anwendbar ist hängt davon ab, ob die Kamera über die Liveansicht im EOS utility verfügt:
  • EOS 1000D
  • EOS-1D Mark III
  • EOS-1D Mark IV
  • EOS-1Ds Mark III
  • EOS 400D DIGITAL
  • EOS 40D
  • EOS 450D
  • EOS 500D
  • EOS 50D
  • EOS 550D
  • EOS 5D Mark II
  • EOS 60D
  • EOS 7D


Was wird benötigt?
  • EOS Utility 2.9.0
  • Skype 5
  • ein passendes USB-Kabel
  • und die Kamera selbst


Ich gehe in dieser Anleitung davon aus, dass sowohl Skype als auch das EOS Utility installiert ist und ordnungsgemäß funktioniert.

Die aktuelle Version von Skype kann hier heruntergeladen werden.

Das EOS Utility kann offiziell nicht als Vollversion von der Canon Homepage runtergeladen werden. Also einfach von der mitgelieferten CD installieren und gegebenenfalls updaten.
Das Update findet ihr hier.


Die Methode:

Skype bietet die Möglichkeit dem Chat-Partner bestimmte Bildschirmbereiche oder einzelne Fenster als Stream zu übertragen. Diese Möglichkeit werde ich nutzen, um die Liveansicht der Kamera im EOS utility abzugreifen.


Los gehts

Die Kamera ist mit dem PC verbunden und eingeschaltet. Eventuelle Fenster zum importieren von Fotos usw. schließen wir.

Jetzt starten wir das EOS Utility und klicken auf "Kameraeinstellungen/ Fernaufnahme"


(Dieser Punkt ist nur anwählbar, wenn die Kamera ordnungsgemäß installiert und angeschlossen ist)



Es öffnet sich ein Fenster. Dort klicken wir auf "Livebildaufnahme..."





Sofern kein Deckel auf dem Objektiv ist, solltet ihr nun ein Fenster zu Gesicht bekommen, indem eine Liveansicht sowie einige Einstellmöglichkeiten vorhanden sind. Dort wählt ihr "Livemodus für Gesichtserkennung" aus.



Mit den Bedienelementen unter der Liveansicht könnt ihr gegebenenfalls das Bild in 90°-Schritten drehen. Jenachdem wie die Kamera befestigt ist, kann das durchaus sinnvoll sein.

Nun öffnen wir Skype und rufen den gewünschten Chatpartner an. Wichtig ist hierbei, dass wir einen normalen Anruf durchführen, keinen Videoanruf. Falls keine normale Webcam installiert sein sollte, würden bei einem Videoanruf ohnehin nur Fehlermeldungen erscheinen.

Nach einigen Sekunden sollte die Verbindung hergestellt sein und folgendes Fenster sollte sichbar sein:



Wir klicken auf "Bildschirmfreigabe" und nachfolgend auf "Fenster auswählen"



Wir wählen nun das Fenster mit der Liveansicht der Kamera aus und klicken oben in der Mitte auf "Fenster übertragen" (Nicht erschrecken, das aktuell ausgewählte fenster färbt sich zur besseren Identifikation tranparent blau)

Et voilá, euer Chatpartner sollte nun den Livestream eurer Kamera als Webcamansicht erhalten. Das aktuelle Gespräch wandelt sich übrigens selbstständig in ein Videotelefonat um. Falls gewünscht kann der Chatpartner nun auch seine Webcam freigeben.

Skype verhält sich nun so, als würde 2 Personen mit ganz normalen Webcams ein Videotelefonat führen.

Ich hoffe, ich konnte euch eventuell helfen

Anmerkungen:

Diese Anleitung entstand unter Windows 7 64bit mit einer EOS 550D, Skype 5.1.0.112 und dem EOS utility 2.9.0.

Diese Anleitung darf gerne weiterverbreitet werden, solange dieser thread als Quelle und ich als Autor benannt werde.


Wichtig: Ich hafte nicht für eventuelle Schäden an der Kamera, die durch das Anwenden dieser Anleitung entstehen. Ich empfehle mit dieser Methode keine Videotelefonate zu führen, die länger als 30 Minuten dauern. Laut Canon könnte der Sensor überhitzen, weshalb bei der normalen Videoaufzeichnung nach 30 Minuten unterbrochen wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Eos_webcam_anleitung (1) (Klein).PNG (54,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: png Eos_webcam_anleitung (2) (Klein).PNG (55,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: png Eos_webcam_anleitung (3) (Klein).PNG (399,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: png Eos_webcam_anleitung (4) (Klein).png (334,8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: png Eos_webcam_anleitung (5) (Klein).png (323,0 KB, 8x aufgerufen)
__________________

Geändert von Melone18 (17.02.2011 um 19:08 Uhr)
Melone18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 18:59   #2
Kilian Schönberger
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bonn und (Ost)Bayern
Beiträge: 1.677
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Endlich mit dem Lupenobjektiv Telefonieren.
Kilian Schönberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 21:13   #3
PUSH
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: München
Beiträge: 29
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

man kann die eos kameras auch für msn usw. benutzen. mann muss sich einfach manycam herunterladen und den bereich auswählen dass wars
__________________
flickr - 500px

Meine Fotoausrüstung
Canon EOS 1000D - EF-S 18-55 DC - EF 70-300 mm - EF 50mm f/1.8 II
PUSH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 10:13   #4
chris197511
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 262
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

super Anleitung, danke
__________________
Canon Zeugs
chris197511 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.02.2011, 18:30   #5
artem
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2009
Ort: 48.23216286253943, 16.411192417144775
Beiträge: 76
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

tolle Anleitung, danke
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 20:44   #6
Trauni
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 1
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Hi, ich grab mal den alten Thread aus.

Was mach ich gegen die Autoabschaltung? Ich nutze die EOS 60D nicht als Webcam sondern für Livecasts etc. da die Quali einfach ums 100fache besser ist. Aber trotz Einstellungen zur Autoabschaltung schaltet sich das Livebild von EOS Utility automatisch ab und auch die Kamera geht in Standby.

Gibt es da Trix?
Trauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2017, 09:17   #7
wilo82
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 67
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Hey Leute,

gibt es da inzwischen sinnvollere Möglichkeiten, also das Einhängen als eigene Webcam? Diese Abfilmerei aus der Live Vorschau ist umständlich und die Bildquailtät schlecht.

Ich habe eine 1100d und eine 80D. Letztere müsste doch in der Hinsicht mit allen Wassern gewaschen sein!

lg
Wilo
wilo82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 03:52   #8
ellirhc
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 322
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Wenn der HDMI Ausgang frei ist an der 80D kann man via Capture Card das ganze machen. Ich glaube aber dass das nur mit einer 5er oder 1er geht. So ne Capture Card kostet je nach Qualität usw. 100+€. Es gibt aber auch als USB Gerät von z.B. Epiphan externe Wandler. Da kannst du per z.B. HDMI eine Quelle anhängen und diese wird dann wie eine Art Webcam vom PC erkannt.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nikonheart, ingo350d, la_ph_91, widde, dacoco, marcuse, Vofsa04
ellirhc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 09:53   #9
wilo82
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 67
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Danke für die Erläuterung. Am besten wäre wohl der Einsatz von SparkoCam, das scheint das zu können.

Ich habe jetzt einen alten DV Camcorder angeschlossen. Wird als Webcam erkannt. Mal sehen, ob die Bildqualität ausreichend ist.

Ich denke, DSLR Hersteller haben kein Interesse daran, weil der Sensor bei der Aktion überhitzen kann.
wilo82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 16:06   #10
ellirhc
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 322
Standard AW: [Anleitung] EOS DSLR Kameras als Webcam mit Skype nutzen

Interessant ist ja nur was aus der 80D am HDMI raus kommt. Und um überhitzen des Sensores brauchst du dir keine Sorgen machen. Ist ja keine Sony
Aber wie lange willst du die Kamera denn so verwenden am Stück? Ein zwei Stunden sollten ohne weiteres drin sein. Nach ca. einer Stunde sollte aber der Akku dann leer sein
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nikonheart, ingo350d, la_ph_91, widde, dacoco, marcuse, Vofsa04
ellirhc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de