DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2010, 18:40   #1
Birgit C
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Wien
Beiträge: 21
Ausrufezeichen Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Schönen Tag!

Habe schon sehr viel über die Olympus PEN E-PL1 gelesen und überlege mir diese Kamera auch zu kaufen. Mich interessiert aber noch die Frage wie verhält sich die Kamera mit den beiden Panasonic Objektiven, Lumix G Vario 14-42 und das Lumix G Vario 14-45? Sind die Objektive überhaupt kompatibel und vielleicht in der Abbildungsleistung und Verarbeitungsqualität besser als das KIT Objektiv von Olympus? Habe nach langem Suchen keine richtigen Erfahrungsberichte im Netz gefunden daher bin ich über jede Antwort sehr dankbar!

Mit feinen Grüßen,
Birgit
Birgit C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 19:13   #2
Struncki
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.753
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Alle Panasonic-MFT-Objektive passen ohne Einschränkungen an die Olympus PENs, ist ja ein gemeinsamer Standard.

Das (alte) Panasonic 14-45mm ist laut Testberichten noch besser als das Olympus 14-42mm-Pendant, es soll absolut offenblendfähig sein. Das Olympus soll bei 42mm für optimale Qualität um eine Blende abgeblendet werden. Ist aber "Jammern auf hohem Niveau", m.E. kann man auch mit der Serien-Kit-Optik von Olympus sehr hochwertige Aufnahmen machen.

Das Panasonic ist voluminöser, hat aber eine serienmäßige Gegenlichtblende, jedoch grauer Plastiklook.
Das Olympus ist dagegen kleiner durch die Transportstellung, sieht m.E. auch schöner aus.

Das Pana 14-42mm kenne ich nicht.
__________________
Herzlichen Gruß
Jörg-Thomas

"Auch wenn Goldstaub etwas Wunderbares ist,
wenn er dir ins Auge kommt,
nimmt er dir die Sicht." (Hsi Tang)
Struncki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 19:27   #3
Lobra
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: ich lebe in der schönsten Stadt Deutschlands
Beiträge: 5.087
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Zitat:
Zitat von Birgit C Beitrag anzeigen
Schönen Tag!

Habe schon sehr viel über die Olympus PEN E-PL1 gelesen und überlege mir diese Kamera auch zu kaufen.
Birgit,es geht sehrwohl,ist nur unvernünftig sich den Body der Olympus EPL1 zu kaufen und das Lumix 14-45.

Wenn dú den Body der EPL1 kaufst,ist der fast so teuer wie die Kamera mit µFT ZD14-42.
Das Lumix 14 -45 ist solo viel zu teuer,für den Luxus beides einzeln zu kaufen bekommst du ja schon eine EP2
__________________

Gruß Lothar


Lobra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 19:43   #4
Struncki
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.753
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Zitat:
Zitat von Lobra Beitrag anzeigen
Birgit,es geht sehrwohl,ist nur unvernünftig sich den Body der Olympus EPL1 zu kaufen und das Lumix 14-45.

Wenn dú den Body der EPL1 kaufst,ist der fast so teuer wie die Kamera mit µFT ZD14-42.
Das Lumix 14 -45 ist solo viel zu teuer,für den Luxus beides einzeln zu kaufen bekommst du ja schon eine EP2
Das stimmt, wenn Panasonic 14-45mm, dann höchstens gebraucht.
Wobei, ich hatte es damals für 130 EUR fast wie neu bekommen, das gibt's heute kaum noch...

Das Olympus hat übrigens ein Kunststoffbajonett, wäre für mich aber kein Hinderungsgrund.
__________________
Herzlichen Gruß
Jörg-Thomas

"Auch wenn Goldstaub etwas Wunderbares ist,
wenn er dir ins Auge kommt,
nimmt er dir die Sicht." (Hsi Tang)
Struncki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 20:15   #5
hheiko
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: Seelze
Beiträge: 454
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Die FT Kitobjektive haben doch nun seit Jahren ein Kunststoffbajonett und nirgends liest man Klagen darüber, das es damit je Probleme gegeben hätte.

Die heutigen Kunststoffe sind so hochwertig, das sie für solche Zwecke gut verwendbar sind. Zudem spart man einiges an Gewicht.

Allein wenn Du Dein Objektiv 150 mal am Tag wechselst, bekommst du vielleicht in ein paar Jahren einen gewissen Verschleiss, dann hast Du aber auch die falsche Kamera für deinen Zweck gewählt...
__________________
Lumix G5 + Lumix 14-45mm // 20mm 1.7 // 25mm 1.4 // 45mm 1.8 // 35-100mm 2.8 // FL-50R
hheiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 20:16   #6
Birgit C
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Wien
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

..finde ich total nett, dass Ihr mir so schnell geantwortet habt.

Danke!
Birgit C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2010, 10:03   #7
Struncki
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.753
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Hier gibt es einen Test und Bilder:

http://www.photozone.de/olympus--fou...oly_m1442_3556
__________________
Herzlichen Gruß
Jörg-Thomas

"Auch wenn Goldstaub etwas Wunderbares ist,
wenn er dir ins Auge kommt,
nimmt er dir die Sicht." (Hsi Tang)
Struncki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2010, 10:32   #8
Birgit C
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Wien
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Zitat:
Zitat von Struncki Beitrag anzeigen
Hier gibt es einen Test und Bilder:

http://www.photozone.de/olympus--fou...oly_m1442_3556
Herzlichen Dank für Deine Bemühungen!

Schöne Grüße,
Birgit
Birgit C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2010, 11:02   #9
Nightstalker
ehemaliger Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: München
Beiträge: 19.737
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Zitat:
Zitat von Lobra Beitrag anzeigen
Birgit,es geht sehrwohl,ist nur unvernünftig sich den Body der Olympus EPL1 zu kaufen und das Lumix 14-45.

Wenn dú den Body der EPL1 kaufst,ist der fast so teuer wie die Kamera mit µFT ZD14-42.
Das Lumix 14 -45 ist solo viel zu teuer,für den Luxus beides einzeln zu kaufen bekommst du ja schon eine EP2
oh verdammt, ich bin auch unvernünftig


das 14-45 ist super an der EP2 ... das neue 14-42 hat soviel ich weiss keinen Schalter für den Stabi und daher könnte es Probleme geben, wenn Du den abschalten willst (um zB bewegte Motive zu fotografieren)
Nightstalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 14:55   #10
nolfo666
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2006
Beiträge: 178
Standard AW: Olympus PEN E-PL1 und Panasonic Objektive

Zitat:
Zitat von Nightstalker Beitrag anzeigen
das 14-45 ist super an der EP2 ... das neue 14-42 hat soviel ich weiss keinen Schalter für den Stabi und daher könnte es Probleme geben, wenn Du den abschalten willst (um zB bewegte Motive zu fotografieren)
Hallo!

Weiß jemand, wie das jetzt mit dem Panasonic 14-42mm an der E-P1 funktioniert? Stabi ein/aus?
An der GF1 ists klar, da habe ich ja den Menüpunkt "Stabi", aber was macht die Pen?
Danke!

Viele Grüße Domi.
__________________
Liebe Grüße Domi.
Derzeit 17 Bodies quer durch die Systeme, Sensorgrößen und ein paar Kilo Glas
nolfo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de