DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2009, 20:38   #1
Reimar
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 77
Standard Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo ihrs,
ich habe mir das flammneue Voigtländer Ultron gegönnt. Für die Gelben gibt es das ja schon länger. Leider sind im Nikon-Bereich nur Beispielbilder am Crop.
Trotzdem habe ich es gewagt. Hatte ich doch schon mit dem Nokton 58mm F1,8 an meiner Pentax gute Erfahrungen.
Das EF ist etwas teurer als die Nikon oder Pentax Version. Ich habe beim Fotohändler meines Vertrauens 399 Euro gezahlt.

Die Haptik ist prima. Trotz oder wegen der geringen Baulänge (?). Es lässt sich sehr sanft fokussieren. Alles läuft prima. Ohne zu klappern oder zu rappeln.
Ich hätte mir jedoch einen Metallring gewünscht, wie am Zeiss. Der 39mm Objektivdeckel wirkt etwas hausbacken. Vielleicht finde ich da was besseres.

Es ist mit einer Länge von 31,5mm inkl. Sonnenblende, bzw. 27mm ohne Sonnenblende (jeweils ab Bajonettauflage) etwas dicker als das gute alte Pentax 40mm F2,8 Pancace von Anno Tuc. Dafür lichtstärker und rundherum besser.

Alle Beispielbilder sind mit der 5D MkII aufgenommen. Schärfe im Picture Style auf 3, Neutrale Abstimmung. Die Bilder sind JPGs OutOfCam, mit Photoshop 6 verkleinert und neu gespeichert. Qualität 9. Die Ausschnitte ebenso. Ich schicke auf Anfrage gerne ausgewählte RAWs per E-Mail zu.

Die Bilder der Häuserreihe soll zur Beurteilung der Schärfe dienen. Fokussiert habe ich auf den Blumenkasten am Fenster.
Die Baumreihe hochkant soll die Vignettierung zeigen. Leider habe ich kein Foto mit F2,0 gemacht. Ich hoffe es geht auch so.

Die Baumreihe quer nur zum allgemeinen Pläsier mit F5,6.

Die „Crops Ecke“ sind entstanden, indem ich mit derselben Einstellung wie zuvor den Blumenkasten in die untere linke Ecke plaziert habe. Nicht sehr wissenschaftlich. Alles ohne Stativ, aber mit Live-View scharf gestellt, so gut das freihand ging.

Sein Urteil muss sich jeder dann selber bilden. Für mich ist das Objektiv, den ersten Aufnahmen nach beurteilt, sein Geld wert. Es macht richtig Spaß, auch weil es so schön flach ist. (siehe oben).

Weitere Bilder im nächsten Kasten.
Reimar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Totale Blende 2,8.jpg (434,7 KB, 1716x aufgerufen)
Dateityp: jpg Crop Blende 2,0.jpg (322,1 KB, 853x aufgerufen)
Dateityp: jpg Crop Blende 2,8.jpg (332,4 KB, 487x aufgerufen)
Dateityp: jpg Crop Blende 4,0.jpg (328,4 KB, 568x aufgerufen)
__________________
Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum.
Reimar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 20:40   #2
Reimar
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 77
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Weitere Bilder aus der unteren Ecke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Crop Ecke Blende 2,0.jpg (238,5 KB, 289x aufgerufen)
Dateityp: jpg Crop Ecke Blende 2,8.jpg (265,3 KB, 236x aufgerufen)
Dateityp: jpg Crop Ecke Blende 4,0.jpg (317,3 KB, 405x aufgerufen)
__________________
Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum.
Reimar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 20:41   #3
Reimar
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 77
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Und noch etwas Landschaft ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Baumreihe.jpg (431,3 KB, 529x aufgerufen)
Dateityp: jpg Baumreihe Blende 2,8.jpg (371,5 KB, 331x aufgerufen)
Dateityp: jpg Baumreihe Blende 4,0.jpg (307,6 KB, 191x aufgerufen)
Dateityp: jpg Baumreihe Blende 5,6.jpg (309,6 KB, 340x aufgerufen)
__________________
Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum.
Reimar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 20:57   #4
me_too
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 1.737
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Interessantes Objektiv, 40mm wären genau mein Ding. Hast Du eine Schnittbildmattscheibe oder fokussierst Du mit der Canon Ee-S?
__________________
lift weights
me_too ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.11.2009, 21:56   #5
Uwe_Nds
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 1.145
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Zitat:
Zitat von Reimar Beitrag anzeigen
Sein Urteil muss sich jeder dann selber bilden. Für mich ist das Objektiv, den ersten Aufnahmen nach beurteilt, sein Geld wert. Es macht richtig Spaß, auch weil es so schön flach ist. (siehe oben).

Weitere Bilder im nächsten Kasten.
Reimar
Sorry, aber die Klinker sehen aus wie Aquarellmalerei.

Schöne Grüße
Uwe
__________________
Deine ersten 10.000 Fotos sind deine schlechtesten. (Henri Cartier-Bresson)
Meine zweiten 10.000 Fotos sind auch nicht viel besser. (Uwe)
Uwe_Nds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 18:47   #6
Reimar
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 77
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Zitat:
Zitat von me_too Beitrag anzeigen
Interessantes Objektiv, 40mm wären genau mein Ding. Hast Du eine Schnittbildmattscheibe oder fokussierst Du mit der Canon Ee-S?
Ich habe noch die Originalscheibe drin. Und das nervt gewaltig!
Zumal ich mein 50er so auch nur sehr unkomfortabel fokussieren kann. Die AF-Hilfe der Cam ist auch nicht wirklich der Weisheit letzter Schluß.

In meiner Pentax hatte ich eine Katseye. Der große Ring war zwar erst etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit wars ok.
Leider gibt es für die 5d MKII keine Lösung, die mich voll und ganz zufrieden stellen könnte. Die Scheiben von Haoda oder FocusingScreen kenne ich. ICH hätte aber gerne eine Schnittbildscheibe mit Mikroprismenring. Wie früher in der AE-1, A-1 oder ... . So wie früher halt.

Vielleicht werde ich doch mal eine Ec-B versuchen. Die hat zwar nur einen Schnittbildindikator ohne Mikroprismen. Aber immerhin.

Wenn hier einer eine Idee hat, immer gerne. Ich würde sogar eine Acute-Matte zerlegen, wenn das passen würde.

Reimar
__________________
Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum.
Reimar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 15:22   #7
schollimann
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 140
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Ich habe heute ebenfalls das neue Voigtländer 40mm erhalten. Ein kurzes Testen draußen bei diesem Mist-Wetter ergab eine ordentliche Abbildungsleistung.
Ein Test in der Wohnung vom Stativ auf ein Modell-Häuschen zeigte, dass mein Objektiv eine zufrieden stellende Bildqualität aber erst ab Blende 3,2, bei etwas Wohlwollen 2,8, erreicht.
Ansonsten macht es bis auf den Micky Maus-Objektivdeckel einen robusten Eindruck und ich glaube, dass es für meine Zwecke (Bergwandern mit Bergfotografie) genau richtig ist.
schollimann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 12:47   #8
a.h.photo
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 19
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Hallo,

ich hätte auch Interesse an dem Voigtländer 40mm für Canon. Könnt ihr mal ein Bild hochladen, auf dem das Objektiv abgebildet ist? Ich kann keines im Internet finden, auf dem die Canon Version abgebildet ist.

Beste Grüße, Alexander
a.h.photo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 13:12   #9
schollimann
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 140
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Zitat:
Zitat von a.h.photo Beitrag anzeigen
ich hätte auch Interesse an dem Voigtländer 40mm für Canon. Könnt ihr mal ein Bild hochladen, auf dem das Objektiv abgebildet ist? Ich kann keines im Internet finden, auf dem die Canon Version abgebildet ist.
Das Objektiv ist für Canon, Pentax und Nikon bis auf den jeweiligen Anschluss identisch.
schollimann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 13:36   #10
a.h.photo
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 19
Standard AW: Voigtländer Ultron 40mm F2 SLII Aspherical

Ah, danke! Das finde ich aber interessant, weil an der Canon der Blendenring am Objektiv letztlich nicht benötigt wird...bei Nikon schon. Ich will sagen, dass man bei Canon die Blende nur an der Kamera einstellen kann, aber nicht am Objektiv selbst. Oder täusche ich mich da?
a.h.photo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
40mm , pancace , ultron , voigtländer , voigtländer 40mm , voigtländer ultron


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de