DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2009, 19:41   #1
chrisixus
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: München
Beiträge: 155
Standard Kenko 1.4x PRO 300 DGX

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich will mir demnächst einen Kenko 1,4 Konverter zulegen und habe heute entdeckt, dass es bei Kenko wohl ein neues Modell namens DGX gibt.

Hat den DGX vielleicht schon jemand und kann seine Erfahrungen hier kundtun?
Lohnt es sich den DGX statt dem normalen DG zu kaufen?


Gruß,
Christian

Zitat:
Der Kenko Teleplus DGX Konverter ist so konzipiert, dass er seine beste Leistung bei Kombination mit Teleobjektiven längerer Brennweiten bringt.

Speziell bei Brennweiten ab 100 mm zeigt sich in den Bildecken eine Steigerung des Auflösungsvermögens und ein geringerer Helligkeitsabfall (reduzierte Vignettierung). Die Teleplus-DGX-Konverter übertragen die resultierende Brennweite als auch zur Anzeige im Sucher oder LCD-Monitor die resultierende Blende der Konverter-Objektiv- Kombination zur Kamera, und zwar bei sämtlichen Objektiven, nicht nur bei Teleobjektiven. Besonderheit: Bei Verwendung eines Teleplus-DGX-Konverters an einer Digital-SLR-Kamera werden die vom Konverter automatisch ermittelte resultierende Brennweite und resultierende Blende in den zur Bilddatei gehörenden EXIF-Informationen aufgezeichnet.
Quelle: www.hapa-team.de
chrisixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 20:31   #2
FireofIce
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Meinerzhagen
Beiträge: 1.693
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Den scheint es aber nur für Nikon zu geben. So wie es sich im PDF liest, kann man damit auch Nikon-Objektive ohne AF Motor mit dem Motor in der Kamera betreiben.
__________________
Viele Grüße, Rainer

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum im ursprünglichen Thread wieder eingestellt werden!
Join the DARK SIDE! ...and get a free cookie!
Meine Bilder im Forum: B&M | Linda | Frederik | Anne | Nina/Marcel | Mareike | Anne | Frankfurt a.M.
Meine Fotogalerie
FireofIce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 20:35   #3
chrisixus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: München
Beiträge: 155
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von FireofIce Beitrag anzeigen
Den scheint es aber nur für Nikon zu geben. So wie es sich im PDF liest, kann man damit auch Nikon-Objektive ohne AF Motor mit dem Motor in der Kamera betreiben.

Die erste Seite der PDF ist doch der 1.4x PRO300DGX für CANON EOS?!
...und auch in div. Internetshops gibts den DGX auch für Canon.

Gruß,
Christian
chrisixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 20:41   #4
sighthound
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Landkreis DLG
Beiträge: 8.445
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Ist das nicht der weiße den es mal gab?

Edit:
Ne, scheint eine Weiterentwicklung zu sein....

http://www.hapa-team.de/index.php?pid=111&nid=168
__________________
Gruß Armin
"...also fehlt Ihnen der Backfocus oder arbeitet er nur nicht richtig?"
FB
sighthound ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.06.2009, 21:07   #5
FireofIce
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Meinerzhagen
Beiträge: 1.693
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von chrisixus Beitrag anzeigen
Die erste Seite der PDF ist doch der 1.4x PRO300DGX für CANON EOS?!
...und auch in div. Internetshops gibts den DGX auch für Canon.

Gruß,
Christian
Ups, zu ungenau geguckt!

Den einzigen Unterschied zu der DG-Version ohne X konnte ich in einem der PDFs finden:

Zitat:
Die Teleplus-DGX-Konverter
übertragen die resultierende Brennweite als auch zur
Anzeige im Sucher oder LCD-Monitor die
resultierende Blende der Konverter-Objektiv-
Kombination zur Kamera, und zwar bei sämtlichen
Objektiven, nicht nur bei Teleobjektiven.
Könnte heissen, dass ich der Konverter (wie auch immer) an der Kamera anmeldet, so dass auch die korrekte Brennweite und Blende angezeit wird, wenn das Objektiv keine Kontakte für die Erkennung eines Konverters besitzt.
__________________
Viele Grüße, Rainer

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum im ursprünglichen Thread wieder eingestellt werden!
Join the DARK SIDE! ...and get a free cookie!
Meine Bilder im Forum: B&M | Linda | Frederik | Anne | Nina/Marcel | Mareike | Anne | Frankfurt a.M.
Meine Fotogalerie
FireofIce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 21:10   #6
sighthound
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Landkreis DLG
Beiträge: 8.445
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von FireofIce Beitrag anzeigen
Könnte heissen, dass ich der Konverter (wie auch immer) an der Kamera anmeldet, so dass auch die korrekte Brennweite und Blende angezeit wird, wenn das Objektiv keine Kontakte für die Erkennung eines Konverters besitzt.
Das wird es wohl sein.
__________________
Gruß Armin
"...also fehlt Ihnen der Backfocus oder arbeitet er nur nicht richtig?"
FB
sighthound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2009, 08:01   #7
chrisixus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: München
Beiträge: 155
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von FireofIce Beitrag anzeigen

Könnte heissen, dass ich der Konverter (wie auch immer) an der Kamera anmeldet, so dass auch die korrekte Brennweite und Blende angezeit wird, wenn das Objektiv keine Kontakte für die Erkennung eines Konverters besitzt.
Na wenn das der einizige Unterschied sein soll, lohnt sich das X wohl nicht unbedingt.
Ich dachte, dass sich an der Optik evtl. was geändert hat....in der PDF steht ja auch was von...
Zitat:
Speziell bei Brennweiten ab 100 mm zeigt sich in den Bildecken eine Steigerung des Auflösungsvermögens und ein geringerer Helligkeitsabfall (reduzierte Vignettierung)
Gilt das auch für die DG-Variante oder ist das eben auch neu beim DGX?
Ich weiß es leider nicht...deshalb bin ich ja hier


Naja einfach mal abwarten welche Beiträge noch kommen. Bis dahin schonmal danke

Bei Gelegenheit werde ich auch mal in meinem favorisierten Fotofachgeschäft vorbeischauen und die Ergebnisse dann hier nieder schreiben. Vllt. dann gleich mit Bildmaterial


Gruß,
Christian
chrisixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2009, 08:37   #8
Gast_52592
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Es gibt zwei DGX-Varianten. Einmal mit Pro 300 und einmal ohne. Unterscheiden sich in der Linsenanzahl und Gruppen.
Weiß noch jemand die Zahlen des "alten" DG 300 Pro ohne "X"?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2009, 10:55   #9
FireofIce
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Meinerzhagen
Beiträge: 1.693
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von chrisixus Beitrag anzeigen
...Gilt das auch für die DG-Variante oder ist das eben auch neu beim DGX?...
Das gilt auch für die non-X Variante!

Zitat:
Zitat von HarryF Beitrag anzeigen
...Weiß noch jemand die Zahlen des "alten" DG 300 Pro ohne "X"?
Jap, eben nachgeguckt:

1,4x: 5 Elemente in 4 Gruppen
2,0x: 7 Elemente in 4 Gruppen
__________________
Viele Grüße, Rainer

Meine Bilder dürfen bearbeitet und in diesem Forum im ursprünglichen Thread wieder eingestellt werden!
Join the DARK SIDE! ...and get a free cookie!
Meine Bilder im Forum: B&M | Linda | Frederik | Anne | Nina/Marcel | Mareike | Anne | Frankfurt a.M.
Meine Fotogalerie
FireofIce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2009, 11:19   #10
sighthound
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Landkreis DLG
Beiträge: 8.445
Standard AW: Kenko 1.4x PRO300 DGX

Zitat:
Zitat von FireofIce Beitrag anzeigen
Jap, eben nachgeguckt:

1,4x: 5 Elemente in 4 Gruppen
2,0x: 7 Elemente in 4 Gruppen
Dann hat sich da nichts geändert.

Bin aber trotzdem neugierig ob diese nicht vielleicht eine bessere Abbildungsleistung haben gegenüber den DG Versionen...
__________________
Gruß Armin
"...also fehlt Ihnen der Backfocus oder arbeitet er nur nicht richtig?"
FB
sighthound ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kenko 1.4x , telekonverter


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de