DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2009, 10:42   #1
Hathor39
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Graz
Beiträge: 217
Standard Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

da ich hier im Forum nichts konkretes über diese Linse gefunden habe, habe ich mir erlaubt, hier einen neuen Thread zu starten.
Allzu verbreitet scheint die Linse ja nicht unbedingt zu sein, wenn man sich im WWW so umsieht, daher wird es Zeit etwas über diese Scherbe zu berichten.
Ich bin im Besitzt von dem Objektiv seit ein paar Tagen und bin grad dabei, dieses Objektiv etwas auszuprobieren. Grundsätzlich kann man zu der Optik nur sagen: Faszinierend ;-)
Das Teil ist sowohl in Handling, Haptik als auch Optik ganz was feines. Natürlich ist manuelles Fokussieren nicht jedermanns (bzw.-fraus) Sache und mitunter etwas schwierig. An meiner EOS 40D ist das auch nicht anders. Die beigefügten Bilder sind Freihand-Aufnahmen, Fokussiert über die standardmäßige Mattscheibe der EOS 40D, mit Hilfe des zentralen AF-Punktes, der ja aufleuchtet, wenn man den Schärfepunkt getroffen hat. Ob der dann auch so stimmt, ist natürlich eine andere Sache.
Interessant wäre natürlich wie sich die Opitk an einer Vollformat-Kamera (für die sie ja gerechnet ist) machen würde...

Also anbei ein paar Beispielbilder.

LG Walter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zeiss_85_1_HD.jpg (394,2 KB, 1049x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zeiss_85_2_HD.jpg (459,7 KB, 874x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zeiss_85_3_HD.jpg (410,0 KB, 445x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zeiss_85_4_HD.jpg (433,4 KB, 732x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zeiss_85_7_HD.jpg (452,3 KB, 339x aufgerufen)
Hathor39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2009, 01:47   #2
Hathor39
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Graz
Beiträge: 217
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hier eine Spezialaufnahme:

Das Sternbild Leier mit dem Zeiss-Objektiv ;-) Knapp 100s belichtet, nachgeführt mit einer Astrotrack.
Für alle "Nichtastronomen": Der helle Stern in der Bildmitte, oben ist Vega.
Das Bild ist eine Einzelaufnahme, d.h. sozusagen ein Rohbild, ohne Nachberabeitung etc., also quasi so wie es aus der Kamera kommt.
Wer den Ringnebel (M57) findet, bekommt ein virtuelles Bier ;-)

LG Walter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leier_HD.jpg (484,0 KB, 990x aufgerufen)
Hathor39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 21:37   #3
zzzip
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 1.544
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Zitat:
Zitat von Hathor39 Beitrag anzeigen
Hier eine Spezialaufnahme:
Na, M57 ist bei der Brennweite natürlich nur noch ein türkis-grünes "Sternchen". Interessanter ist da schon NGC6791. Sind die Sterne wegen nicht so toller Einordung eierig oder liegt's an der Optik?
zzzip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 22:22   #4
Gast_43819
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Zitat:
Zitat von Hathor39 Beitrag anzeigen
Ich bin im Besitzt von dem Objektiv seit ein paar Tagen und bin grad dabei, dieses Objektiv etwas auszuprobieren. Grundsätzlich kann man zu der Optik nur sagen: Faszinierend ;-)
Gratuliere, ein wunderschönes Objektiv und tolle Aufnahmen. Leider m.E. nach zu stark bzw. zu grob geschärft.

Ich würde (nachdem die Fotos mit RAW und Schärfe 0 entwickelt wurden) in Photoshop mit Unschärfe maskieren nachschärfen. Bei mir hat sich 0,3 Pixel und zwischen 100% und 250% bewährt, das sieht dann klasse aus.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.06.2009, 22:36   #5
Hathor39
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Graz
Beiträge: 217
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hallo,

NGC6791 ist hier ja sehr schwach abgebildet im linken unteren Eck. Interessant, dass dieses offene Sternhaufen überhaupt zu sehen ist (visuelle Helligkeit 9,5m) Natürlich war die Einnordung auch nicht perfekt, habe das Ding nur "gerade mal so" gegen Norden ausgereichtet, insofern sind hier keine Wunder bezüglich runder Sternabbildung zu erwarten.
Ausserdem scheint die Zeiss-Optik am Stern insbesondere bei Blende > 2,8 nicht das gelbe vom Ei zu sein, bei Offenblende zeigt sich ein starker Blausaum um die hellen Sterne....

LG Walter

Geändert von Hathor39 (17.06.2009 um 22:55 Uhr)
Hathor39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2009, 15:05   #6
4th Floor
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 160
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Dass das Objektiv in der Canon-Welt so selten verbreitet ist, dürfte an dem wohl recht üppigen Preis liegen, bei dem andere lieber mit einem 85 1.2L liebäugeln. Allerdings finde ich die Schärfe bei fast offener Blende und vor allem das Bokeh bisher sehr beeindruckend, besser als alles was ich bisher bei Pixel-Peeper von dem Zeiss 85/1.4 gesehen habe (wobei man da nicht ausschließen kann, ob sich es nicht um die ältere Contax-Version, adaptiert an DSLRs handelt). Was noch interessant wäre, wie sich das Objektiv in stark konstrastreichen Situationen verhält, wo einige (auch das 85L) zu exzessiven CA's / Purple Fringing neigen. Aber Daumen hoch für mehr Bilder.
4th Floor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 14:18   #7
rwv
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 1.741
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hier passiert ja gar nichts...
__________________

Grüße
Ralf


Meine Katzenbilder

Geändert von rwv (23.11.2011 um 20:21 Uhr)
rwv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2010, 15:19   #8
Hathor39
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Graz
Beiträge: 217
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hallo DSLR-Foruminaner,

wünsche euch allen hiermit ein Glückseeliges Neues Jahr 2010! Als Neujahrsgruß zwei Bilder aus meinem Osttiroler Heimatort mitten in den Bergen, aufgenommen mit der 7D und dem Zeiss 85/1,4 ZE ;-) Mit Live-View und 10-fach-Vergrößerung ist es ein Vergnügen mit dieser Linse zu arbeiten. Ein Traum kann ich euch nur sagen!

LG Walter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg St-Jakob_dcc.jpg (337,9 KB, 700x aufgerufen)
Dateityp: jpg St-Jakob2_dcc.jpg (267,6 KB, 565x aufgerufen)
Hathor39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 18:29   #9
Niddam
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: @ Home
Beiträge: 188
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hallo zusammen,

aus dem Urlaub habe ich solche Fotos mitgebracht...
mir macht es richtig spass Manuell zu Fotografieren
__________________
„Mach ein Foto, das hält länger.“

Geändert von Niddam (22.04.2012 um 13:47 Uhr)
Niddam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 19:12   #10
d.g
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2005
Beiträge: 1.481
Standard AW: Zeiss Planar T* 1,4/85mm ZE

Hallo !

@NIDDAM :

Bin aus meiner "analogen Zeit" noch von ZEISS * begeistert.
Geniale "Scherbe" !


Wie ist denn deine Erfahrung mit front/back Focus ?


Lg, Dieter
d.g ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
planar t* 1.4/85 , zeiss planar


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de