DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2009, 17:03   #1
Wubbel68
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallohalli an alle,
seit kurzem habe ich mit meiner EOS 400D das Problem dass die Kamera nicht auslöst: wenn das Objekt fokussiert wird stellt die Kamera scharf, die roten Lichter kommen und wenn ich dann auslösen will macht das gute Stück teilweise gar nix (löst auch nach 2 Sekunden nicht aus), teilweise ist eine kurze Verzögerung zu beobachten (halbe Sekunde, aber auch etwas mehr oder auch weniger), teilweise funktionierts ganz normal. Dieses Phänomen kam von heute auf morgen und ist mir bis dato noch nie passiert.
So wie ich feststellen konnte, ist dieser Effekt etwas ausgeprägter wenn die Lichtverhältnisse (etwas) schlechter sind.
Ich kann diesen Fehler mit verschiedenen Objektiven simulieren (orig. Canon-Objektiv aus dem Kit, aber auch mit 2 Tamrons).
Ein Quervergleich zur EOS 350D meines Vaters hat diesen Fehler bestätigt: bei exakt den gleichen Lichtverhältnissen und dem selben Objektiv ist dieser effekt absolut reproduzierbar (in einem Zimmer mit nicht perfekten Lichtverhältnissen): die 350D löst nach der Fokussierung einwandfrei aus, meine 400D funzt teilweise, teilweise legt sie aber beagte Gedenkpausen ein. Wir haben heute je ca. 40 Aufnahmen gemacht.
Akku wurde getauscht, Reset habe ich noch keinen gemacht.

Hätte schon die Sufu zu Hilfe genommen, die zeigt mir aber immer nur eine leere Seite an.....

Weiß jemand Rat ? Gibts den Fehler häufiger ?

Besten Dank an alle !
Wubbel68
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 19:51   #2
Markus5000
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: zuhaus
Beiträge: 462
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Steht der AF auf AI-Servo oder One-Shot? Daran könnte es evtl. liegen.

Gruß
Markus
Markus5000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 20:06   #3
Wubbel68
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Hi Markus,
da steht "AI Focus", ich fotografiere meistens im Auto-Betrieb. Mir ist auch nicht bekannt dass ich dies im Auto-Betrieb ändern kann, wissentlich wurde da auch nichts anderes von mir eingestellt.

Gruß
Wubbel68
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 20:10   #4
Markus5000
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: zuhaus
Beiträge: 462
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Auto = grünes Rechteck?
Geh mal auf "P" und stell One-Shot ein. Ändert sich das verhalten?

Gruß
Markus
Markus5000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 21:21   #5
Wubbel68
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Sodala, habe einige Fotos geschossen, kann aber kein 100%-iges Ergebnis nennen: auf "P" mit Blitz und "One Shot" bis dato keine Fehler feststellbar, nach Umschalten auf "AI Focus" (immer noch "P") hatte ich bei einem Foto den Eindruck dass der Auslöser etwas später kam. Nach Umschalten auf Automatik (grünes Rechteck; hier ist ja "AI Focus" voreingestellt) habe ich bei 2-3 Fotos ein etwas späteres Auslösen feststellen können.
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 21:31   #6
Markus5000
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: zuhaus
Beiträge: 462
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Das liegt an der Spezifikation von AI-Servo. Er ist nicht für statische Motive gedacht, sondern um sich bewegende Objekte die sich im Vordergrund des Motivs befinden, zu verfolgen.

http://www.canon.de/For_Home/Product.../AF_System.asp

Du bekommst bei AI-Servo auch kein AF-Hatscharf-Piep. Bei One-Shot hingeggen wohl.
Weiterhin reicht bei AI-Servo schon kleines Verwackeln, damit der Fokus nachgeführt wird. Solange der AF dann nicht korrekt scharfstellen kann, gibts keine Erlaubnis fürs Abdrücken. Daran liegt meines Erachtens das Problem.
AI-Focus ist auch nicht das wahre. Damit überlässt du der Kamera die Entscheidung, wie du scharfstellen willst, und leider weiss die Kamera dann hin und wieder nicht so recht, was sie nehmen soll. Folglich darfst du dann nicht auslösen.

Fazit:
Stell den AF-Modus nach deiner Motivwahl ein. Und vergiss das grüne Rechteck. Nimm P, wenns automagisch sein soll, und versuch mal die anderen Einstellungen. Dann lernt man auch die Kamera kennen.

Und schau mal hier vorbei:

http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm

Gruß
Markus

Geändert von Markus5000 (25.05.2009 um 21:41 Uhr)
Markus5000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 21:43   #7
Wubbel68
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Herzlichen Dank für die vielen Tips

Ich bin allerdings trotzdem der Meinung das was nicht stimmt:
-diese Verzögerung ist mir in 1,5 Jahren niemals aufgefallen.....und mein "Fotografierverhalten" ist ziemlich ähnlich, fast immer auf "Auto", ähnliche Motive (z.B. mein Töchterlein )
-warum ist im Vergleich zu einer EOS 350D (vom Senior) ein wesentlicher Unterschied feststellbar? Ist zwar ein anderes Modell, erklärt mir aber auch den Effekt bei meiner EOS nicht: bei exakt gleichen (Licht)-Verhältnissen, sogar das Objektiv wurde dasselbe verwendet, hatte meine EOS 400D diese Verzögerungen, die von meinem Vater (EOS 350D) hatte die definitiv nicht....

Noch'n Tip ? Könnte doch der Auslöser einen Defekt haben (dann müßte aber wahrscheinlich bei "One Shot" diese Verzögerung auch auftreten, oder?) ?

Ciao
Horst
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 21:51   #8
Markus5000
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: zuhaus
Beiträge: 462
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Die 350 deines Vaters, steht auch wirklich auf AF-Focus?

Sollte der Auslöser defekt sein, kannst du das einfach rausfinden. Stell dein Objektiv auf MF, die Kamera auf TV. Nimm ne Zeit um die 1/250 sec, und löse so oft wie du willst, aus. Eine Motivwahl ist nicht nötig. Sollte es dabei Probleme geben, könnte der Auslöser einen Fehler haben.

Mehr fällt mir z.Z. auch nicht ein.
Markus5000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 22:06   #9
Wubbel68
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Legitime Frage
Er hat mir vorhin gerade per ICQ "sein" Display (Stellung Auto) mitgeteilt: er hat alle 3 AF im Display aufgeführt, und bei "AI Focus" ist aber ein Haken davor....
Den Tip von Dir wg. dem Auslöser werde ich versuchen, melde mich also wieder -- Danke Dir Markus
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 22:33   #10
Wubbel68
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 10
Standard AW: EOS 400D löst nicht aus, Auslöser defekt ?

Hmmmmm, sieht nicht gut aus....habe alles eingestellt wie Du gesagt hast, Zeit 1/200.
Und das Display meines Notebooks ist ein super Motiv: teilweise muss ich aber mehrmals nachregeln/scharf stellen (steht ja auf MF), obwohl die Schärfe bereits eingestellt war (und nix verändert wurde, nur die Kamera minimal seitlich geschwenkt wurde auf einen etwas anderen Ausschnitt).
Und wenn die LEDs scharf anzeigen passiert wieder folgendes: wenn ich auslöse ist der Effekt immer wieder mal reproduzierbar dass der Auslöser nicht anspricht bzw. mit einer erheblichen Verzögerung....
Was heißt das nu
Auslöser im Eimer? Kamera einschicken ?
Wubbel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de