DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2008, 13:54   #1
stp89
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 141
Standard FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forums- Freunde,

für alle, die sich nach einem Stativ umschauen, möchte ich folgende Vorteile des Feisol CT-3442 Tournament aufzeigen, die man für seinen Kauf in Erwägung ziehen sollte.

Mir ging es in erster Linie um ein leichtes, kompaktes Stativ für eine Ausrüstung bis ca. 3,5kg. Für bodennahe Makroaufnahme sollten die Stativbeine zusätzlich im Winkel von 90° klappbar sein, Mittelsäule ist für mich nicht wichtig und der Preis sollte ca. 300,- Euro betragen.
Für meinen Bedarf war die einzige Alternative das Velbon Sherpa 640 bzw. 645.

Mein derzeitiges Manfrotto 055Xprop mit Kopf und Schnellwechselplatte hatte ein Gesamtgewicht von 3,2kg und blieb außer speziell für die Makrofotografie so gut wie zu Hause. Also suchte ich nach einer alternativen Lösung.

Hier bin ich auf das Feisol gestoßen, was meine Ansprüche zu 100% deckt.
  • An der Verarbeitung und Qualität gibt es nichts zu mäkeln
  • Gewicht Stativ: 1,8kg incl Arca Swiss Z1 (wiegt alleine schon 680g) mit Novoflex Q-Mount
  • Packmaß: 48 cm incl. Kopf und paßt damit in die mitgelieferte Tasche
  • Tragfähigkeit: 10kg (Herstellerangabe) bei meinen 3kg vollkommen ausreichend

Da man die Stativbeine über den Kopf falten kann und die Grundplatte 8,0cm im Durchmesser ist, besteht die Möglichkeit hier schon große Kugelköpfe anzubringen. Die Ersparnis aufgrund dieser Konstruktion ist mindestens 10-12cm. Ich hatte am Anfang bedenken, daß der Kopf überhaupt zwischen die Beine paßt, aufgrund des Drehknopfes und des Hebels für die Panoramadrehung.

Wie man auf dem 1. Bild sehen kann, ist dieser Kopf für dieses Stativ "perfekt" und wird zusätzlich vor Stößen geschützt.
Auf dem 2. Bild ist zusätzlich der Novoflex Einstellschlitten Castel-Q montiert, wobei der Gewindeteller des ArcaSwiss seitlich weggeklappt wurde. Auch hier ist das Ausklappen der Stativbeine ohne Einschränkung möglich mit einem Packmaß von 48 cm.

Der einzigste Nachteil den ich bisher bemerkt habe (für mich nicht relevant) ist das mitdrehen der Stativbeine beim Öffnen der Verschlüsse.

Meiner Meinung nach ist diese Kombination sehr flexibel mit kleinem Packmaß und Gewicht.
In den nächsten Tagen und Wochen werde ich natürlich noch die Praxistauglichkeit testen.

Viele Grüße Steffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG0160.JPG (113,1 KB, 424x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0161.JPG (118,7 KB, 411x aufgerufen)
stp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 12:01   #2
peddy
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 211
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Hallo,

danke für den Bericht. Ich werde mir vermutlich die gleiche Kombination kaufen und daher war dies sehr hilfreich für mich. Vor allem das der Z1 zwischen die Beine des Stativs passt.

Gibt es inzwischen noch weitere Erfahrungen von Dir?

Gruß Patrick
peddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 12:12   #3
peddy
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 211
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Ok, habe gerade gesehen, dass du in meinem Feisol Thread schon eine Menge geschrieben hast. Wo hast du den Z1 eigentlich gekauft? Ich finde nur Angebote für über 300€
peddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 12:15   #4
Riesbeck
Moderator
 
Registriert seit: 11.03.2004
Beiträge: 21.417
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Zitat:
Zitat von peddy Beitrag anzeigen
Wo hast du den Z1 eigentlich gekauft? Ich finde nur Angebote für über 300€
Mit Grundplatte ist der Preis doch normal.
Warum soll es den irgendwo günstiger geben?
Ohne Grundplatte bekommst du ihn unter 300,-
__________________
...
I am the Lizard King I can do anything
...
Riesbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2009, 12:20   #5
peddy
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 211
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Zitat:
Zitat von Riesbeck Beitrag anzeigen
Mit Grundplatte ist der Preis doch normal.
Warum soll es den irgendwo günstiger geben?
Ohne Grundplatte bekommst du ihn unter 300,-
Ich meine mal gelesen zu haben, dass ihn mal jemand für 249 € gekauft hat. Davon sind die Preise, die ich gefunden habe noch ein Stück entfernt.
peddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 13:17   #6
Riesbeck
Moderator
 
Registriert seit: 11.03.2004
Beiträge: 21.417
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Zitat:
Zitat von peddy Beitrag anzeigen
Ich meine mal gelesen zu haben, dass ihn mal jemand für 249 € gekauft hat. Davon sind die Preise, die ich gefunden habe noch ein Stück entfernt.
Naja, ohne Grundplatte kostet der Kopf z.B. bei www.isarfoto.com 279,-
Ich denke das das ein normaler Preis ist und den Kopf ohne Grundplatte kann man sicher ab und an mal für 250,- finden.
Aber mit Grundplatte halte ich das für nicht machbar. (außer Ebay oder so)
__________________
...
I am the Lizard King I can do anything
...
Riesbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 14:57   #7
stp89
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 141
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Hallo Patrick,

versuch doch den Benro B-1 zu bekommen, der für die Benro AngelTravel Serie.

Ruf bei der Dr Lang GmbH mal an, sehr freundlich, da werden Dir geholfen.
Für einen leichten, guten, und günstigen Kugelkopf, ideal. Man wird ja selbst noch schwach und kauft sich das Teil.

Gruß Steffen

Geändert von stp89 (11.01.2009 um 16:33 Uhr)
stp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 15:03   #8
peddy
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 211
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Zitat:
Zitat von stp89 Beitrag anzeigen
Hallo Patrick,

versuch doch den Benro B-1 zu bekommen, der für die Benro AngelTravel Serie.

Ruf doch bei der Dr Lang GmbH mal an, sehr freundlich, da werden Dir geholfen.

Für einen leichten, guten, und günstigen Kugelkopf, ideal. Man wird ja selbst noch schwach und kauft sich das Teil.

Gruß Steffen
An Benro habe ich auch schon gedacht, da mir 300 Euro und mehr im Moment zuviel sind. Kann ich mit dem B-1 oder B-2 die Beine des Feisol umklappen?
peddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 15:28   #9
stp89
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 141
Standard AW: FEISOL CT-3442 Tournament und Arca Swiss Z1

Nach der Hompage von Benro scheint es nur den Benro B-0 und B-1 für die Travel Serie zu geben. Haben eine Traglast 8 und 12kg und sind mit Friktion.
Ruf einfach mal an und schildere Dein Vorhaben zwecks umklappen der Beine. Wie gesagt nicht nach den "normalen" Kopf nachfragen.

Gruß Steffen

Geändert von stp89 (11.01.2009 um 16:33 Uhr)
stp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de