DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2008, 22:31   #1
redbit
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: bei München
Beiträge: 128
Standard Pentax M 135mm f3.5 SMC

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Gibt's doch nicht, dass man zu diesem Objektiv noch kein entsprechendes Thema findet.
Zitat:
Regeln:
Im Grunde kann jeder der mitmachen möchte seinen Thread relativ frei gestalten - doch sollte man wenige Sachen beachten:
  1. Es sollten "eigene" Bilder zu sehen sein.
  2. Die Bilder sollten keiner "massiven" Bildbearbeitung ausgesetzt worden sein
  3. Verzerrungen sollten nicht korrigiert werden
  4. Schön wären auch 100% Ausschnitte (Mitte/Rand)
  5. Nicht verschiedene Objektive in einem Thread bewerten.
  6. Nett wäre es auch wenn die EXIFs erhalten blieben oder der TO die Daten nennt.
  7. Ein paar kurze Worte zum Objektiv und dem Handling, sprich Erfahrungen wären auch klasse.
  8. Natürlich können und sollen verschiedene User gerne Bilder von diesem Objektiv einstellen
  9. OnTopic im Thread bleiben:
    - Meinungen und Fragen zur technischen Leistung des Objektivs und Funktionalität an einer DSLR.
    - Keine Diskussion zum Verkaufspreis/Gebrauchtpreis oder Bezugsquelle
    - Keine, wenn auch freundlich gemeinte Floskeln wie: "Schöne Bilder"
    - OT wird entfernt oder verschoben !
Dann mach ich mal den Anfang:





Anm. Mod. Kassad: Regeln gehören in Erstpost zitiert

Geändert von Kassad (05.09.2008 um 10:38 Uhr) Grund: Regeln hinzugefügt.
redbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 22:05   #2
Ectomorph
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 75
Standard AW: Pentax SMC M 135/3.5 **BILDER-MEINUNGEN**

Schön kompakt und ordentliche Bildqualität. Ist jedoch voll manuell. Mag es aber trotzdem ;-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP2338.jpg (241,2 KB, 334x aufgerufen)
Dateityp: jpg crop.jpg (96,2 KB, 265x aufgerufen)
__________________
klick!
Ectomorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 06:14   #3
DanConnor
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Senftenberg
Beiträge: 14
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Hallo.

Ich hab es auch an meiner K10d. Ich hab es für Aufnahmen im Zoo gekauft. Es ist keine Superlinse aber erstmal ganz OK. Es liegt gut in der Hand. Der Mechanismus zum Schärfe platzieren geht schön schwer. Allerdings ist es ziemlich schwer durch den Sucher den richtigen Schärfepunkt zu setzen. Da vertue ich mich oft.

Bei stillen Motiven oder Portraits gibt es keine Probleme. Da drückt man mehrmals drauf und dreht immer mal ein wenig ab Objektiv. Es wird schon ein schwarfes Bild dabei sein. Mir gefällt besonders die gleichmäßige Unschärfe im Hintergrund. Und das schon wenige (Zig-)Zentimeter hinter dem Objektiv.

Bei bewegten Motiven von hinten nach vorn oder umgekehrt hat man mit dieser manuellen Optik fast keine Chance. Man bekommt nur mit Glück ein Bild an dem die Schärfe auf dem Motiv liegt.

Fazit: Mit F3.5 bekommt man mit dieser Linse etwas mehr Licht auf den Sensor als mit dem KIT-Objektiv. Für den Einstieg im Zoo sehr gut geeignet. Man kann schon ganz schöne Bilder damit machen. Die 135 mm Brennweite kommen schön nah ans Motiv. Scharf wirds, wenns steht.

Anbei ein paar Bilder (so klein gemacht, dass sie auf nicht mehr als 500K kommen aber nicht nachbearbeitet!) aus dem Berliner Tierpark. Die EXIF Daten sind alle noch vorhanden.

Gruß
DanConnor
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _IMGP1359_DSLRF.jpg (403,2 KB, 422x aufgerufen)
Dateityp: jpg _IMGP1456_DSLRF.jpg (432,3 KB, 286x aufgerufen)
Dateityp: jpg _IMGP1587_DSLRF.jpg (430,8 KB, 239x aufgerufen)
Dateityp: jpg _IMGP1678_DSLRF.jpg (479,1 KB, 414x aufgerufen)
__________________
-----------------------------------------------
K10D mit [Pentax SMC DA 18-55][Sigma 70-300 DG APO][4GB Transcend SDHC][Sigma EF-530 DG SUPER]

Geändert von DanConnor (25.10.2008 um 08:16 Uhr)
DanConnor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 13:14   #4
FT150
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Landkreis TS
Beiträge: 988
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Ich habs mir eigentlich nur so zum Spaß gekauft, für 40 Euro in neuwertigem Zustand mit beiden original Deckeln und dem original Köcher!

Neben dem FA*200/2,8 meine einzige Tele-Festbrennweite, gute mechanische und optische Qualität, kompakt, nicht zu schwer und mit Schnibi und Sucherlupe prima zu fokussieren. Inzwischen nehme ich es gerne zum Spazierengehen mit ( selten, daß ich ohne Fotoapparat ausser Haus gehe) , es ist einfach wesentlich handlicher als das 200er

Foto mit Offenblende gemacht.
Das 2. Bild ist ein 100% Ausschnitt.



@redbit: wenn du in der Nähe der abgebildeten Burg wohnst, dann ist Wohnort "bei München" sehr großzügig ausgelegt , ich wohne nahe ( 3km ) der nächsten Burg Flussaufwärts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP5646_A.JPG (182,5 KB, 2779x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP5646_B.JPG (142,0 KB, 2771x aufgerufen)
__________________
Come to the nerd side of life - we have Pi !!!

3.1415926535 8979323846 2643383279 5028841971 6939937510 5820974944 5923078164 0628620899 8628034825 3421170679 8214808651 3282306647 0938446095 5058223172 5359408128 Lust auf mehr? http://www.pibel.de/ und http://pi314.at/
FT150 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.10.2008, 13:50   #5
w.g.
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: bärnbach
Beiträge: 267
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

jo habe ich auch noch in verwendung


wamika.1aaaaaaajpg.jpg

gr. walter
__________________
K-3,Pentax MV,Ixus 400 und viel Glas,Feisol CT-3301
w.g. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 17:16   #6
Carl B
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 632
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Aufgrund der Nachfrage eines Einzelnen lad ich hier mal 3Testbilder hoch.
Jpg - Natürlich - alles auf 0
100 Iso, SVA Weißabgleich manuell Leuchtstoffröhre weiß.

Blenden: 5,6 - ?(zwischen 3,5 + 5,6) - 3,5

Mit Faststone auf 800 X 600 verkleinert.


Carl
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5,6.jpg (257,7 KB, 325x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4, nochwas.jpg (249,6 KB, 214x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3,5.jpg (240,8 KB, 280x aufgerufen)
__________________
- zum "Knipsen" Zooms mit AF
- zum "Fotografieren" Festbrennweiten
- zum "Spass" manuelle Objektive
- Unterwasser Pentax W60
Carl B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 17:29   #7
Fiter58
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 84
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Es ist erstaunlich was diese Linse leistet,ich nutze sie für die MZ 3.
Ich habe noch keine DSLR.
LG Jürgen
Fiter58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 20:38   #8
mourani
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.010
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Ich habe nun auch ein "Pentax M 135/3.5 SMC" erstanden für 36,- Euro.
Es ist eine sehr gute Tele-Festbrennweite, gute mechanische und optische Qualität, kompakt und nicht zu schwer.
Ich verwende das "Pentax M 135/3.5 SMC" an meiner K200D im AV Modus
mit offener Blende, da funktioniert auch Auto ISO und die Belichtungszeit wird
automatisch gemessen.
Anbei ein paar erste Testaufnahmen mit dem "Pentax M 135/3.5 SMC".
JPG out of Cam (ohne EBV!), nur verkleinert.
Aufnahmen aus der Hand ohne Stativ!
Offene Blende, K200D ohne Schnibi.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Web_IMGP2834.jpg (465,7 KB, 247x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2872.jpg (483,0 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2886.jpg (442,9 KB, 164x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2903.jpg (427,0 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2927.jpg (447,2 KB, 108x aufgerufen)
__________________
Olympus OM-D EM-1, Panasonic Lumix GH5, Panasonic Lumix GX80, PanaLaica Noctricron 42,5/1.2, PanaLeica Summilux 15/1.7, PanaLeica DG Elmarit 12-60/2.8-4.0,
PanaLeica DG Elmarit 8-16/2.8-4.0, M.ZUIKO DIGITAL ED 25/1.2 PRO, M.Zuiko Digital ED 12‑100/4.0 IS Pro, Panasonic Lumix G Macro 30/2.8, M.Zuiko Digital ED 60/2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 75/1.8, M.Zuiko Digital ED 12‑40/2.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 40‑150/2.8 Pro

Geändert von mourani (25.04.2009 um 21:57 Uhr)
mourani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 20:50   #9
mourani
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.010
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Anbei ein paar weitere Testaufnahmen mit dem "Pentax M 135/3.5 SMC".
JPG out of Cam (ohne EBV!), nur verkleinert.
Aufnahmen aus der Hand ohne Stativ!
Offene Blende, K200D ohne Schnibi.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Web_IMGP2851.jpg (499,5 KB, 119x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2877.jpg (441,1 KB, 140x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2925.jpg (479,8 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2926.jpg (450,0 KB, 139x aufgerufen)
Dateityp: jpg Web_IMGP2931.jpg (452,8 KB, 284x aufgerufen)
__________________
Olympus OM-D EM-1, Panasonic Lumix GH5, Panasonic Lumix GX80, PanaLaica Noctricron 42,5/1.2, PanaLeica Summilux 15/1.7, PanaLeica DG Elmarit 12-60/2.8-4.0,
PanaLeica DG Elmarit 8-16/2.8-4.0, M.ZUIKO DIGITAL ED 25/1.2 PRO, M.Zuiko Digital ED 12‑100/4.0 IS Pro, Panasonic Lumix G Macro 30/2.8, M.Zuiko Digital ED 60/2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 75/1.8, M.Zuiko Digital ED 12‑40/2.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 40‑150/2.8 Pro

Geändert von mourani (25.04.2009 um 21:57 Uhr)
mourani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 21:54   #10
marignac
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: Nordbaden
Beiträge: 2.810
Standard AW: Pentax M 135mm f3.5 SMC

Ich habe die Linse für 49 EUR bekommen und mache schon rege Gebrauch von ihr. Es stimmt, es ist eine Beamtenlinse, sie ist nirgends überragend, in der Summe ihrer Eigenschaften aber ein treuer Geselle, mit dem Fotos eigentlich immer gelingen. Das Bokeh ist nicht überragend aber ok, die Abbildungsleistung ist nicht überragend, hat aber den deutlichen FB Vorsprung vor Zooms, die Linse ist klein und leicht, so dass man sie überall dabei hat, der Fokussierring läßt sich super drehen, so dass das manuelle Fokussieren mit Schnibi eigentlich sogar mehr Spaß macht, als ein AF. Negativ ist, dass der Nahbereich nur bis 1,5m geht, näher geht nicht. Zweitens bei manchen Lichteinfällen eine Tendenz zur Kontrastarmut bzw. purple fringes.

Alles jpg ooc, lediglich auf Forumsgröße verkleinert. Zunächst an der K200d:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMGP8781.jpg (461,2 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMGP8770.jpg (499,5 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMGP8831.jpg (499,1 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMGP8848.jpg (495,0 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMGP8758.jpg (484,4 KB, 214x aufgerufen)
__________________
..
Zu den Fotos aus der Rue Marignac -----

Well, I never shoot anything I don't want (Stanley Kubrick) Und: warum Leica?
marignac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de