DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2018, 20:30   #1
Coffee Lake
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 45
Standard Festival- / Reise- / Backupkamera

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin moin,

in den nächsten Monaten steht die Festival-Zeit wieder an. Auf diversen Festivals ergeben sich immer schöne Landschafts-Szenen. Da habe ich bisher immer mit dem Smartphone fotografiert (BQ Aquaris X5 Plus) – allerdings geht dem Smartphone in schwierigen Lichtsituationen die Puste aus (z.B. Sonnenaufgang). Normalerweise fotografiere ich mit der Nikon D750 + 24-120mm F4, allerdings möchte ich die D750 nicht auf ein Festival nehmen. Ich habe zwar eine Versicherung, aber man muss es ja nicht drauf anlegen..

Also möchte ich eine kleine Zweitkamera haben, welche ich für solche Angelegenheiten mitnehmen möchte. Damit im Falle des Falles der Verlust gleich kein finanzieller Ruin ist..


Was sind meine Anforderungen?
  • möglichst günstig (Budget max. 350€ - ausschließlich gebraucht)
  • sie sollte ein bisschen Dreck abkönnen, bzw. auch eine Festivalwoche überleben (ich gehe sorgsam mit ihr um)
  • jackentaschentauglich (kein muss, wäre aber schön)

Ich habe mir schon ein paar Modelle rausgesucht:
  • Sony RX100 M3
    + mit Abstand das beste Objektiv im Lineup.
    + ND Filter eingebaut
    + jackentaschentauglich*
    + sehr brauchbarer Brennweitenbereich
    - sehr teuer, ich weiß nicht ob ich die RX100M3 für das Budget bekomme
    - eventuell schon zu klein (große Hände)
    - schlechte Bedienung / Menü
    - schlechte Akkulaufzeit
    - kleinster Sensor im Lineup
  • Sony Alpha 6000 + Sony SELP1650
    + APSC
    + jackentaschentauglich*
    + SELP1650 bereits vorhanden (ansonsten Verkauf)
    - dürftige Objektivauswahl (deshalb hatte ich unter anderem meine A6500 verkauft)
    - schlechte Bedienung / Menü
    - schlechte Akkulaufzeit
    - teuer
  • Nikon D5100 + Nikon 18-55
    + APSC
    + keine große Umgewöhnung notwendig / gute Bedienung
    + Kamera + Objektiv mit Einschränkungen kompatibel zur D750
    + relativ günstig
    - nicht jackentaschentauglich*
  • Olympus OM-D E-M10 MK1 + Panasonic LUMIX G VARIO 14-42mm MEGA O.I.S.
    + Micro Four Thirds
    + jackentaschentauglich*
    + guter Stabi (Sensor + Objektiv)
    + gute Bedienung (ich hatte schon mal eine längere Zeit eine Pen EPL7 in Benutzung)

    *meine alte A6500 war mit dem 1650 jackentaschentauglich, also wird es die Olympus auch sein. Die RX100MK3 sowieso. Die Nikon ist zu groß.
    http://camerasize.com/compact/#690,5...60,162.36,ha,t

Am meisten tendiere ich zur Olympus. Die wäre mit dem Objektiv in dem Budget drin. Die könnte ich mir richtig gut mit einem kleinen Gorilla-Pod vorstellen.
Fujifilm habe ich nicht mit in die Auswahl genommen. Von dem Hersteller hatte ich noch nie eine Kamera in der Hand und mir erscheinen die Objektive auch ziemlich teuer für eine Zweitkamera.

Was meint ihr?

PS:
Die Oly hat mich schon irgendwie heiß gemacht..
PPS:
ja ich leide wieder an akutem GAS. Leider habe ich dagegen noch kein Mittel gefunden außer das GAS zu befriedigen . Da die Festivals aber noch ein paar Monate hin sind eilt es nicht.

LG
Coffee Lake

Geändert von Coffee Lake (03.02.2018 um 20:33 Uhr)
Coffee Lake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 20:42   #2
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.296
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Zitat:
Zitat von Coffee Lake Beitrag anzeigen
[*]Olympus OM-D E-M10 MK1 + Panasonic LUMIX G VARIO 14-42mm MEGA O.I.S.
+ Micro Four Thirds
+ jackentaschentauglich*
+ guter Stabi (Sensor + Objektiv)
... - leider funktioniert bei dieser Kombination immer nur ein Stabi - entweder oder - meine Empfehlung: OM-D E-M10 Mark II (wegen des noch besseren Stabis) + M.Zuiko 14-42mm 'II R' (günstiger) oder 'EZ' (kompakter) oder eine moderne Pana mit dem o.a. Objektiv (Dual-Stabi).


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 20:45   #3
Coffee Lake
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 45
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Danke für den Hinweis - ich dachte die beiden Stabis könnten sich ergänzen.

Geändert von Digirunning (03.02.2018 um 22:07 Uhr)
Coffee Lake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 20:55   #4
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.296
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

... - z. Zt. funktioniert der Dual-Stabi leider nur innerhalb einer Firma. Vielleicht kommt das mit einem Software-Update, aber, das ist reines Wunschdenken - das M.ZUIKO Digital ED IS PRO 12-100mm f4.0 wird Dir zu teuer sein


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.

Geändert von Digirunning (03.02.2018 um 22:07 Uhr)
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.02.2018, 21:04   #5
Apodae
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: DD
Beiträge: 40
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Ich würde das mit dem Stabi nicht überbewerten, für die Anforderung wirds sicher auch mit einer einfachen Stabilisierung reichen ^^

m43 hat mich auch in letzter Zeit etwas angefixt, daher würde ich zu einer Panasonic LX100 ( könnte sich knapp ausgehen im Budget) greifen und danach zur Olympus OM-D E-M10.
Apodae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 23:29   #6
Coffee Lake
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 45
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Zitat:
Zitat von Norbert.N Beitrag anzeigen
... - z. Zt. funktioniert der Dual-Stabi leider nur innerhalb einer Firma. Vielleicht kommt das mit einem Software-Update, aber, das ist reines Wunschdenken - das M.ZUIKO Digital ED IS PRO 12-100mm f4.0 wird Dir zu teuer sein


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
... dann nehme ich die OMD E-M10 MKII + M.Zuiko 14-42mm 'II R' auch in die Liste auf.
Wäre die OMD E-M5 MK1 nicht auch eine Alternative? Die hat doch den selben 5 Achsen Stabi + sie soll Wetterfest sein.
Dafür hat sie weniger Fokuspunkte + kein W-Lan, das wäre jetzt aber kein Beinbruch für mich. Dafür ist sie auf dem Gebrauchtmarkt billiger zu haben als die E-M10 MKII.

Hast du Erfahrung mit Speed Boostern? (z.B: Zhongyi Lens Turbo V2) - da könnte das vorhandene Nikon 24-120mm F4 auch interessant werden.. ok mit der Kompaktheit ist es denn nicht mehr, aber als Spielerei...
Coffee Lake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 23:54   #7
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.039
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Zitat:
Zitat von Coffee Lake Beitrag anzeigen
... dann nehme ich die OMD E-M10 MKII + M.Zuiko 14-42mm 'II R' auch in die Liste auf.
Ich habe auch eine E-PL7, die du ja kennst, und habe sie schon mit dem Panasonic 14-42 mm, sowie dem Olympus 14-42mm genutzt, deshalb mein Senf dazu

1. der Stabi (gleich wie M10 I) ist schon recht gut, 1/8 Sek geht mit dem Kit bei jeder Brennweite.

2. mit dem 14-42mm Panasonic (achtung da gibt es zwei das IIer ist besser), das ich persönlich vorziehen würde, alleine schon weil man es nicht ein/ausfahren muss, kann man auch auswählen das der Stabi vom Objektiv genutzt wird!
Dieser ist sehr gut, hier ein paar Beispiele, das ganze praktisch ohne Ausschuß
http://www.dslr-forum.de/showpost.ph...7&postcount=16

Hier mein Album mit dem G VARIO 14-42mm MEGA O.I.S. II
https://www.flickr.com/photos/134578...57657123227423
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (04.02.2018 um 00:36 Uhr)
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 00:19   #8
Coffee Lake
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 45
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Danke für die Beispielbilder.
Coffee Lake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 01:59   #9
Dad2t
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 77
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Wenn das ganze Jackentaschentauglich sein soll würd ich das kleine Pencakezoom von Oly nehmen. Desweiteren würd ich auch mal nach der schon erwähnten M5 schauen. Die kann eigentlich alles besser als die M10, hat aber kein W-Lan. Und wenn es etwas ohne Sucher sein kann, sollte vieleicht auch die Pen P5 beachtet werden. Die, und auch die M5 werden teilweise echt zu Spottpreisen verscherbelt. Und grad die P5 ist immer noch ein tolles Teil.

http://j.mp/2nDSz4r
__________________
MFT-Zeugs
Dad2t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 08:32   #10
Heraisto
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 353
Standard AW: Festival- / Reise- / Backupkamera

Zitat:
Ich habe zwar eine Versicherung, aber man muss es ja nicht drauf anlegen...
Hast du zuviel Geld oder wofür bezahlst du eine Versicherungsagentur?
Wenn du sowieso entsprechende Situationen vermeidest, wieso kündigst du dann nicht deinen Vertrag?
__________________
Die Länge der Auflistung von Kamera-Equipment und das photographische Können mit selbigem stehen in einem reziprok proportionalen Verhältnis.
Heraisto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de