DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2018, 10:16   #11
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 9.685
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Wo der Unterschied ist?

Im "eventuell die Bildqualität beeinflussen"
__________________
Georgius
Bekennender Gutmensch

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 10:34   #12
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.382
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Zitat:
Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
...Leider kenne ich mich bei Filtern nicht so aus und sehe nur das diese von etwa 15-100 Euro gehandelt werden: was sind die Unterschiede?
Wenn man den Filter im Freien verwendet kommt es bei einfachen Filtern durch seitlich einfallendes Licht (Streulicht) zu Reflexionen und Kontrastverlust. Die Gefahr besteht beim Abfotografieren von Negativen nicht. Da wird es wohl auch ein einfacher Filter tun.
__________________
Pentax K-50, Sigma 10-20/17-70/70-300/AF24, Pentax DA 18-55II/18-55WR/18-250/50-200/70, A 35-105/50/135, M 20/35/40/50/100/200, Walimex 500 6.3
Manfrotto MT055CXPRO3, Manfrotto Befree Carbon
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:20   #13
FrankU
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 109
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Ich benutze einen 45 Jahre alten Minolta KB12, noch aus meiner analogen Minolta Zeit. Da gibt es keine Probleme.
__________________
Gruss
Frank
FrankU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 23:16   #14
Acranius
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.03.2012
Ort: Hildesheim, Deutschland
Beiträge: 1.298
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Mal so eine Überlegung: Wie siehts eigentlich mit Weißabgleich in der Kamera aus. Ich bin gerade am testen und bekomme mittelmäßige Ergebnisse (aka nicht ausgereift). ... Hat damit evt. jemand mehr Glück?
__________________
----------------------------------------------------------------
Your only limitation is your creativity
Acranius ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.02.2018, 00:44   #15
Rolfson
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 271
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Hallo Acranius,
ich habe mir vor drei Jahren einen Nikon Coolscan V für genau diesen Zweck gekauft. Er hat einen USB 2.0 Anschluß, scannt mit guter Qualität, und die Software (!) bietet eine gute/akzeptable Umwandlung vom Negativ zum "Echtbild".
Ich habe in der c't Digitale Fotografie über alternative Ansätze gelesen, die vermutlich eher nicht besser sind (LR wurde da abgestraft wegen der Farbumwandlung im Histogramm). Selbst wenn die vergleichsweise alte Nikon-Software nicht so toll ist, so kann man mit den resultierenden 10 Bit-RAWs aus dem Scanner einiges anfangen - bei Kodak Royal-Filmen macht das sogar Spaß, bei den anderen ist es nur die Korrektur eines Farbstichs/der Farbtemperatur.
Das wäre meine Empfehlung, abfotografieren von Negativen über eine bessere Kamera hat immer mehr Potenzial, aber nicht bei einfachen Filmen (Kodak Royal war teurer, man hat damals keinen Unterschied in den Bildern gesehen, aber bei mir in den gescannten Negativen). Und es erfordert mehr Arbeitsschritte... .
__________________
Dass die Kamera ein Aufnahmegerät ist, merkt man spätestens beim Versuch der Wiedergabe.
Rolfson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 08:11   #16
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.382
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Zitat:
Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
Mal so eine Überlegung: Wie siehts eigentlich mit Weißabgleich in der Kamera aus. Ich bin gerade am testen und bekomme mittelmäßige Ergebnisse (aka nicht ausgereift). ... Hat damit evt. jemand mehr Glück?
Du solltest natürlich in RAW fotografieren. Da ist der Weissabgleich egal.
__________________
Pentax K-50, Sigma 10-20/17-70/70-300/AF24, Pentax DA 18-55II/18-55WR/18-250/50-200/70, A 35-105/50/135, M 20/35/40/50/100/200, Walimex 500 6.3
Manfrotto MT055CXPRO3, Manfrotto Befree Carbon
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 18:33   #17
Acranius
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.03.2012
Ort: Hildesheim, Deutschland
Beiträge: 1.298
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Komischerweise nicht ... ich photographiere lt. D800 mit Raw aer der Weißabgleich veränder das Bild schon, auch bei der späteren Betrachtung am Rechner (LR).

Ich überlege zz. ob es klug wäre in Tiff zu photographieren statt Raw. Der Epson V700 erzeugt ja auch Tiff und zudem wird Tiff auch von PS ordentlich gelesen, im Vergleich zu RAW (aka - ich kann ein Tiff als Tiff im-exportieren, Raw kann man nicht Raw exportieren).

Ich werde wohl nochmal etwas experimentieren müssen, verfüge zz. über einen hochwertigen Lichttisch, zwei Anti-Newton Gläser, eine D800 und ein Stativ. Der Aufbau ist nach ausbaufähig und die Ergebnisse etwa 90% der Schärfe des V700 und die Farben etwa 80%. Der V700 liefert schicht besere Ergebnisse; ich will wenigstens, dass die der D800 akzeptabel sind.

Bilder folgen.
__________________
----------------------------------------------------------------
Your only limitation is your creativity
Acranius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 18:43   #18
f1.8
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Dachau
Beiträge: 192
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Damit war gemeint, das du den Weißabgleich nachträglich ändern/anpassen kannst.

Gruß

Hans
f1.8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 00:18   #19
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.382
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Zitat:
Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
Komischerweise nicht ... ich photographiere lt. D800 mit Raw aer der Weißabgleich veränder das Bild schon, auch bei der späteren Betrachtung am Rechner (LR)...
Das ist aber nur die Vorschau am Rechner - die verwendet für die Darstellung halt die Kameraeinstellungen. Im RAW sind alle Farbdaten vorhanden.
__________________
Pentax K-50, Sigma 10-20/17-70/70-300/AF24, Pentax DA 18-55II/18-55WR/18-250/50-200/70, A 35-105/50/135, M 20/35/40/50/100/200, Walimex 500 6.3
Manfrotto MT055CXPRO3, Manfrotto Befree Carbon
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 11:41   #20
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.226
Standard AW: Negative Scannen / Orangemaske entfernen in PS/LR

Zitat:
Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
Der V700 liefert schicht besere Ergebnisse; ich will wenigstens, dass die der D800 akzeptabel sind.
Versteh ich nicht. Du hast den Scanner, der für dich die besseren Ergebnisse liefert, möchtest jedoch lieber fotografieren, obwohl die Kamera in deinen Augen zumindest momentan schlechtere Ergebnisse liefert und mit der du selbst bei gleicher Qualität mehr Aufwand betreiben müßtest.

Weißabgleich und (Orange-)Maske dürften wohl nicht das Problem sein, da sie sich einfach korrigieren lassen, und Kontrast und Farbe mußt du in jedem Fall (fein-)justieren.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de