DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2018, 22:38   #1
Black Richi
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Ort: Boppard
Beiträge: 5
Standard Grüne Streifen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Seit ein paar Monaten habe ich die EOS 77d und bin grundsätzlich auch sehr zufrieden mit ihr. Da ich kein Profi bin, arbeite ich noch überwiegend mit den Automatik-Programmen. Die Auswahl der AF-Messfelder ist mir durchaus bewusst und ich versuche auch damit zu arbeiten, um bestimmte Bereiche für die Schärfe auszuwählen. Das dann der übrige Bereich an Schärfe verliert ist tlw. gewollt oder nehme ich auch gerne in Kauf. Bei mir erscheinen dann allerdings gelegentlich grüne Streifen. Ein Beispiel kann man dem Bild im Anhang ersehen. Was mache ich falsch? Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielen Dank!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4277_02.jpg (477,9 KB, 346x aufgerufen)
Black Richi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 23:44   #2
Icke66
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 198
Standard AW: Grüne Streifen

Google mal nach chromatischer Abberation.

Gruß Icke66
Icke66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 23:56   #3
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.148
Standard AW: Grüne Streifen

Wenn du die Raw-Daten entwickelst, z.B. mit Ligthroom, lassen sich diese CAs ganz einfach minimieren, oder gar eliminieren.
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 01:46   #4
FT150
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Landkreis TS
Beiträge: 1.002
Standard AW: Grüne Streifen

Um welches Objektiv handelt es sich eigentlich?

Ist das Bild ein Ausschnitt oder hast du das ganze Bild nur verkleinert und eingestellt?

So oder so, das Objektiv hat ne Macke weg. So heftige CAs habe ich noch bei keinem Objektiv gesehen!
__________________
Come to the nerd side of life - we have Pi !!!

3.1415926535 8979323846 2643383279 5028841971 6939937510 5820974944 5923078164 0628620899 8628034825 3421170679 8214808651 3282306647 0938446095 5058223172 5359408128 Lust auf mehr? http://www.pibel.de/ und http://pi314.at/
FT150 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2018, 01:55   #5
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: nördlicher Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 9.005
Standard AW: Grüne Streifen

Zitat:
Zitat von Black Richi Beitrag anzeigen
...Bei mir erscheinen dann allerdings gelegentlich grüne Streifen. Ein Beispiel kann man dem Bild im Anhang ersehen...
Ist das gezeigte Beispiel ein Ausschnitt aus dem Foto oder ist es das gesamte, auf Forumsgröße runtergerechnete Foto?


Im Fall 1 sollte so ein extremer Farbfehler nur am Bildrand auftreten

Im Fall 2 wird dagegen das verwendete Objektiv einen Fehler haben. Optisch bedingte Farbfehler sollten meiner Meinung nach in der Gesamtansicht eines Fotos nicht so extrem zu sehen sein

Also die Frage an den TO: hast Du oben das gesamte Foto oder einen Ausschnitt gezeigt?

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 11:10   #6
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.330
Standard AW: Grüne Streifen

Schließe mich an: wenn das das komplette (nur verkleinerte) Foto ist, ist das schon ziemlich extrem.

Um diese Frage aber auch zu beantworten:
Zitat:
Zitat von Black Richi Beitrag anzeigen
Was mache ich falsch? Kann mir jemand einen Tipp geben?
CAs treten besonders deutlich an harten Kontrastkanten (wie in Deinem Bild) und bei Offenblende auf. Ich vermute, dass Du ein Standard-Objektiv verwendest, da in den Exif "18mm" und "F3.5" zu lesen steht.
CAs kannst Du, neben der schon angesprochenen nachträglichen Softwarekorrektur z. B. mittels Lightroom, im Vorfeld durch Schließen der Blende entgegenwirken. Bei "F5.6" oder gar "F8.0" sollten die sich merklich verringern.

Gruß
Matthias
__________________
Digirunning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 12:15   #7
davidcl0nel
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 2.279
Standard AW: Grüne Streifen

Zitat:
Zitat von FT150 Beitrag anzeigen
So heftige CAs habe ich noch bei keinem Objektiv gesehen!
Falsche Objektivkorrektur in der Kamera? Das Profil kann die Farben doch auch xx Pixel in die falsche Richtung verschieben...


Ist es vielleicht ein Fremdhersteller-Objektiv, da wo die Objektivzuordnung nicht klappt, weil nicht jedes eine eigene Nummer hat?
__________________
Flickr Meine Urlaubsreisen
davidcl0nel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 12:50   #8
creatrix
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 3.227
Standard AW: Grüne Streifen

Zitat:
Zitat von FT150 Beitrag anzeigen
Um welches Objektiv handelt es sich eigentlich?
DPP sagt: Objektiv: TAMRON 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD B016

Zitat:
Zitat von davidcl0nel Beitrag anzeigen
Falsche Objektivkorrektur in der Kamera? Das Profil kann die Farben doch auch xx Pixel in die falsche Richtung verschieben...
DPP sagt: sämtliche Objektivkorrekturen sind aktiviert.
Zitat:
Ist es vielleicht ein Fremdhersteller-Objektiv, da wo die Objektivzuordnung nicht klappt, weil nicht jedes eine eigene Nummer hat?
Das Tamron hat die Lens-ID des Canon EF 90-300mm f/4.5-5.6 USM, ich schließe mich daher Deiner Vermutung an.
creatrix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 13:56   #9
Black Richi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.08.2017
Ort: Boppard
Beiträge: 5
Standard AW: Grüne Streifen

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Wie richtig erkannt handelt es sich um ein TAMRON 16-300, F/3,5-6,3. Das Bild selbst habe ich ausgeschnitten und verkleinert, damit es hier hochgeladen werden kann.
Ich nehme nunmehr an, dass es schon an der offenen Blende und somit am Licht liegt. Gerade bei Schneebildern in dieser Serie, hatte ich doch einiges an grünen Streifen. Da muss ich wohl noch etwas üben.
Nachdem ich heute Morgen gelesen hatte, dass evtl. mein Objektiv nicht ganz „passt“, habe ich einige Bilder mit dem CANON 18-55 gemacht und habe keine grünen Streifen „geschafft“. Allerdings waren auch die Lichtverhältnisse nicht ganz so wie bei meinem Schneebild.
Ich denke, dass ich mich nach einem neuen Objektiv umsehen werde und natürlich auch noch viel lernen muss.
Allen nochmals vielen Dank!
Black Richi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 14:04   #10
creatrix
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 3.227
Standard AW: Grüne Streifen

Zitat:
Zitat von Black Richi Beitrag anzeigen
[...] habe ich einige Bilder mit dem CANON 18-55 gemacht und habe keine grünen Streifen „geschafft“.
Klar, hier greifen ja auch die Objektivkorrekturen.

Versuch es mit dem Tamron mal mit deaktivierten Korrekturen und etwas abgeblendet.
creatrix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de