DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2017, 07:42   #11
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 6.833
Standard AW: D850 mit DNG und Lightroom Erfahrungen.. Fragen

Zitat:
Zitat von Karl Günter Wünsch Beitrag anzeigen
Egal was Du machst, behalte die Original RAW, ausser Adobe kann kein einziger Softwarehersteller vollwertig mit DNG umgehen, Du bist also effektiv mit DNG ohne Originale stärker an Adobe gebunden als Du es Dir vorstellst...
Was konkret meinst du mit „vollwertig mit DNG umgehen“? Auf genau welche Daten kann also beispielsweise ein anderer Raw-Konverter (sagen wir Capture 1 oder Affinity Photo) NICHT zugreifen, Adobe Camera Raw aber doch, wodurch man sich „effektiv stärker“ an Adobe binden würde als vergleichsweise bei Verwendung der Original-Raws?
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.facebook.com/10dency
Gewusst wie, spart Energie!
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 13:51   #12
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 7.679
Standard AW: D850 mit DNG und Lightroom Erfahrungen.. Fragen

Zitat:
Zitat von 10dency Beitrag anzeigen
Was konkret meinst du mit „vollwertig mit DNG umgehen“? Auf genau welche Daten kann also beispielsweise ein anderer Raw-Konverter (sagen wir Capture 1 oder Affinity Photo) NICHT zugreifen, Adobe Camera Raw aber doch, wodurch man sich „effektiv stärker“ an Adobe binden würde als vergleichsweise bei Verwendung der Original-Raws?
Zum Beispiel die ganzen herstellerspezifischen Makernotes und auch teilweise Sensordaten (wie die maskierten Sensorbereiche) die nur in die DNG eingebettet werden. Alle nicht Adobe Produkte sehen bei den DNG immer nur die umgewandelten Daten - und die können schon mal durch Fehler im Konverter nicht korrekt oder unvollständig sein - weil sie keine Profile dafür haben die in den DNG umgewandelt gespeicherten Daten wieder per Umkehrabbildung in die Originalen, die mit den herstellerspezifischen Informationen korrespondieren, zurückzuwandeln. Deswegen kippen zum Beispiel oft bei DNG aus neuen Kameras die Lichter beim wiederherstellen nach rosa/pink um...

Schon seit mindestens LR 5 benutzt LR und ACR sobald das Programm die Quellkamera kennt die eingebetteten Informationen in Verbindung mit den aus den DNG Daten wiederhergestellten Rohdaten und kann damit bessere Ergebnisse liefern...

Sorry, aber wer seine Bilder zum falschen Zeitpunkt in DNG gewandelt hat und die Originale nicht behalten hat, der ist jetzt auf Gedeih und Verderb auf Adobe Originalwerkzeuge angewiesen um die beste Bildqualität zu bekommen...

DNG ist bezüglich unbekannten Kameras in einer Software keine Lösung sondern ein grosses Problem!

Dazu kommt noch das immer weiter zunehmende Problem mit den Autofokuszellen auf dem Hauptsensor umzugehen, DNG hat meines Wissens nach hierfür immer noch keine zufriedenstellende Lösung, daher werden diese Zellen von den meisten wenn nicht gar allen DNG Konvertern als defekt ausmaskiert - sofern das der Kamerahersteller nicht schon selbst gemacht hat. Und auch sowas wie das DPRAW von Canon lässt sich gar nicht in die DNG Zwangsjacke stecken.

Daher, IMMER die Originale behalten!
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 20:55   #13
TUFoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 654
Standard AW: D850 mit DNG und Lightroom Erfahrungen.. Fragen

Danke
__________________
Nikon D700; Nikkor AF-S 14-24 2,8 Nikkor AF-S 24-70 2,8; Nikkor AF-S 70-200 VR2; Nikkor 105 Micro 2,8 VR; Nikkor AF-S 50mm 1,4G; Nikkor AF-S 85mm 1,8G, Nikkor AF-S 18-200mm 3,5-5,6 VR; SB-900, SB-600; Ezybox; Lumiquest Promax; Apple MacBook Pro Retina mit Aperture & Photoshop
TUFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de