DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2017, 01:41   #1
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 642
Standard Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Qualitativ hochwertige Fotoprints ab Din A 4 Größe geben einem guten Foto erst die ihm gebührende Wirkung und Ausstrahlung. Ich meine mehr als auf einem PC-Bildschirm

Haben diese ausgedient oder wer schaut sich von den Nichtfotografen, die der Profi- und engagierte Hobby-Fotograf erreichen will, überhaupt noch an ? Wer kauft sich auch von den fotoafinen Leuten noch Fotobildbände jenseits von Lehrbüchern und erfreut sich daran ?

Bei aller Faszination für gute Prints- warum soll ich als Hobyfotograf mit semiprofessionellen Ambitionen noch Prints herstellen, wenn die Prints in meinem Umfeld eh niemand mehr wirklich sehen will, sondern den Leuten die Wahrnehmung über das Pad oder meist leider nur Smartphone völlig genügt.

Für mich privat mache ich daher nur noch 2-3 Prints/anno von meiner Freundin und/oder Tochter für den Bilderrahmen auf der Kommode und 12 für einen Kalender. Hingegen tausende von sehr schönen Fotos mit viel Arbeit auch noch aus RAW entwickelt, verharren auf der Festplatte, meist nur von mir selber gesehen, davon die sehr guten zu den hunderttausend anderen auf eine Fotoplattform upgeloadet und dort auch nach 2 Tagen im Nirwana der Bilderflut untergetaucht.

Einer hatte neulich mal in einem anderen thread wohl zutreffend sinngemäß gesagt, dass Fotos, die nur digital existieren, ein sehr schnelles Verfallsdatum (nicht physisch gemeint) haben und damit alleine bereits irrelevant werden.

Und noch weiter: wozu strebt jeder nach so hohen Kameraauflösungen wenn die Fotos bestenfalls eh nur noch auf einem 17 Zöller konsumiert werden ?

Sind Fotoprints in der Regel daher heute nur noch was für Profi-Aufträge dh. Zeitschriften, Werbung und Galerien ?

Oder geht es den meisten anders wie mir ?

Ich meine, dass das Betrachtungsmedium Panel dem Print nur noch ein Nischendasein überlassen hat.

Geht dadurch was am "Wert" eines Fotos verloren oder wird dieser Umstand kompensiert durch die Möglichkeit, dass sich jeder mit ganz wenig Geld seine eigene Galerie als Homepage im www erstellen und dafür werben kann ?
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D,
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 07:15   #2
Ronny1976
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 299
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Mir reicht es, wenn ich Freude daran habe. Deshalb gibts von nahezu jeder Wandertour und (fast) jedem Jahresurlaub ein Fotobuch. Jedes Jahr wird ein schöner Kalender für mich gestaltet und 4-5 Fotos schaffen es jedes Jahr an meine Wände zu Haus und in der Firma.

Und oftmals kommen dann Freunde und Bekannte sowie auch Arbeitskollegen und Partner auf mich zu und wünschen sich das ein oder andere Bild bzw. den Kalender. Den gibts dann natürlich gern und auch unentgeltlich...

Das reicht mir.

Gegenfrage: kannst Du mit den (z.B.) Angeltrophäen Deiner Freunde etwas anfangen und würdest Du Dir diese an die Wand hängen?
Ronny1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:08   #3
jan.de
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.10.2017
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von Vivavista Beitrag anzeigen
Geht dadurch was am "Wert" eines Fotos verloren oder wird dieser Umstand kompensiert durch die Möglichkeit, dass sich jeder mit ganz wenig Geld seine eigene Galerie als Homepage im www erstellen und dafür werben kann ?
Die allermeisten Fotos haben keinen "Wert" ausserhalb eines bestimmten Umfeldes (Familie, Freunde oder gar eines Fotoforums). Die Menschen haben sich in den letzten Jahrzehnten zu stark verändert und damit hat sich auch deren Einstellung gegenüber Fotos geändert. Die Aufmerksamkeitsspanne für jedes einzelne Foto ist gering und jede Minute kommen online neue Fotos hinzu, die selbst wiederum Aufmerksamkeit beanspruchen.

Die althergebrachte Arbeitsweise von Fotografen, die noch aus der "Analog-Zeit" herrührt ist in der heutigen Zeit antiquiert. Du hast richtig vermutet: Hohe Bildauflösung, RAW-"Entwicklung" (Pfuschereien am heimischen PC) sind umständlich und obsolet für den größten Teil der heutigen jüngeren Generation. Diese werden sich auch keine DSLRs oder andere klobige Geräte mehr kaufen wollen, um dann in Opa-Manier Fotos zu produzieren.

(PS: alle von mir freigegebenen Fotos werden gedruckt)
jan.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:42   #4
the-ninth
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Wien
Beiträge: 3.215
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Denke schon es gibt noch viele Leute die gedruckte Bilder schätzen. Bei mir hängen gedruckte Bilder an der Wand, ein gedrucktes Portfolio liegt am Couchtisch, im Regal daneben Fotobände zu Portrait und andren Themen von unterschiedlichen Künstlern. Auch unbewanderte Gäste blättern da schon immer wieder gerne mal durch.

Für alle Interssierte kann ich diese Foto–Zeitschrift empfehlen: http://www.fineartprinter.de

Schöne Grüße, Robert
__________________
Neue Website - Instagram - Flickr - Flickr RSS
the-ninth ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.11.2017, 17:43   #5
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 5.305
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Also Grundsätzlich hängt es doch an jedem selbst ob die Fotos im Digitalen Nirvana versinken oder als Print enden.

Ich lasse relativ viel Ausbelichten, in der Regel zwischen 10x15 und A0. Jedes Jahr gibt es auch ein Echtfoto-Fotobuch mit rund 50 bis 80 Seiten in dem es aber vor allem um Urlaube geht.
Fotos von Feiern, Ausflügen ect. bekommen meine Freunde auch regelmäßig als Print von mir statt digital, und man merkt auch definitiv das man damit viel mehr verbindet als mit einem Foto das man mal kurz auf dem Tablet überfliegt.
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 17:51   #6
ObelixSB
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 21
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Ich lasse auch immer wieder so 50 - 100 Bilder als 10x15 ausbelichten und die kommen dann in ein klassisches Fotoalbum, will nicht immer nur am PC Bilder anschauen. Zusätzlich hab ich einige in A4 an der Wand hängen, diese werden alle paar Monate ausgetauscht.
ObelixSB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 18:25   #7
jan.de
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.10.2017
Beiträge: 38
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Also Grundsätzlich hängt es doch an jedem selbst ob die Fotos im Digitalen Nirvana versinken oder als Print enden
Das wurde vom TO weder bestritten noch angefragt. Ob es möglich sei "seine Bilder zu drucken" wird nicht in Frage gestellt. Es geht um einen gesellschaftlichen Ausblick. Wie du oder ich es handhaben, interessiert hier nur am Rande.

Geändert von jan.de (04.11.2017 um 18:58 Uhr)
jan.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 19:54   #8
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.053
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Zitat:
Zitat von jan.de Beitrag anzeigen
Die allermeisten Fotos haben keinen "Wert" ausserhalb eines bestimmten Umfeldes ... Die Menschen haben sich in den letzten Jahrzehnten zu stark verändert und damit hat sich auch deren Einstellung gegenüber Fotos geändert. Die Aufmerksamkeitsspanne für jedes einzelne Foto ist gering ...
Die althergebrachte Arbeitsweise von Fotografen, die noch aus der "Analog-Zeit" herrührt ist in der heutigen Zeit antiquiert.
Pft - dass sich Klara Müller heutzutage ihr Zewo-Pixim-Fotobuch drucken lässt und am Wochenende in Fotoausstellungen geht, scheint Dir entgangen zu sein...

Cuautehmoc
__________________
Don't confuse rank with leadership: an alpha-male baboon, for example, isn't a 'leader' - he just gets the best stuff.
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 20:18   #9
jan.de
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.10.2017
Beiträge: 38
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Zitat:
Zitat von CUA Beitrag anzeigen
Pft - dass sich Klara Müller heutzutage ihr Zewo-Pixim-Fotobuch drucken lässt und am Wochenende in Fotoausstellungen geht, scheint Dir entgangen zu sein...
In der Tat!

Grüß mir die Klara recht schön. Und viel Spass noch in der Ausstellung...
jan.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 22:07   #10
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.053
Standard AW: Fotoprint nur noch für Werbung, Zeitschrift , Hochzeit, Wandschmuck und Galerie ?

Zitat:
Zitat von jan.de Beitrag anzeigen
Grüß mir die Klara recht schön. Und viel Spass noch in der Ausstellung...
Geht nicht, Klara ist nicht real. Sie steht bloß für Hunderttausende, die jährlich c/o Berlin und das Museum für Fotografie besuchen, für Kunden, die dem Fotobuchmarktführer in D eine halbe Milliarde Umsatz per annum bescheren, für Millionen Nutzer der Fotodruckautomaten in den Drogerie- und Elektromärkten...

Cuautehmoc
__________________
Don't confuse rank with leadership: an alpha-male baboon, for example, isn't a 'leader' - he just gets the best stuff.
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de