DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2017, 16:40   #1
Photonfänger
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2017
Beiträge: 5
Standard Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Für ein gutes Bokeh bei Portraits gibt es ja erstmal 4 Faktoren:
1) Abstand Kamera/Model
2) Brennweite
3) Blende
4) Abstand Model/Hintergrund

Ich kann ja für einen ähnlichen Bildausschnitt den Abstand KM (1) und Brennweite (2) verändern? ( z.B einmal nah mit kurzer Brennweite und einmal weit weg mit großer Brennweite)

Meine Frage:
In welchem Fall bekommt man den besseren Bokeh-Effekt für Portraits hin? (Wenn 3 und 4 weiterhin konstant sind)

Geändert von Photonfänger (20.10.2017 um 16:52 Uhr)
Photonfänger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 19:07   #2
tde
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 886
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

bitte nicht bokeh und Unschärfe verwechseln. das bokeh ist nur vom objektiv abhängig. die schärfentiefe resultiert aus deinen punkten.
tde ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 19:15   #3
burkhard2
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 2.858
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Je länger die Brennweite (bei gleicher Motivgröße, also bei entsprechend angepasstem Abstand), desto größer bei gleicher Blende die Größe der Zerstreuungskreise bei einem idealen Objektiv. Wenn die Gegenstandsweite groß gegenüber dem Hintergrundabstand ist, ändert sich nicht mehr viel.

Wie die Hintergrundunschärfe (Bokeh) wirkt, hängt aber auch vom konkreten Objektiv ab.

L.G.

Burkhard.
burkhard2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 20:51   #4
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.446
Standard Re: Bokeh — Abstand und Brennweite gleichwertig?

Zitat:
Zitat von Photonfänger Beitrag anzeigen
Für ein gutes Bokeh bei Portraits gibt es ja erst einmal vier Faktoren:
1) Abstand Kamera/Modell
2) Brennweite
3) Blende
4) Abstand Modell/Hintergrund
Die ersten drei Faktoren bestimmen die Schärfentiefe und, gemeinsam mit dem vierten, das Maß der Hintergrundunschärfe. Keiner dieser vier Faktoren hat Einfluß auf das Bokeh.

.

Geändert von 01af (20.10.2017 um 20:53 Uhr)
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.10.2017, 20:56   #5
ArtooDetoo
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 5.034
Standard AW: Re: Bokeh — Abstand und Brennweite gleichwertig?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Keiner dieser vier Faktoren hat Einfluß auf das Bokeh.
Klar, die Blende.
__________________
There are 10 types of people. Those who can understand ternary, those who don't, and those who confuse it with binary.

flotografiert.de | ♥ Favorites
ArtooDetoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:28   #6
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.627
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Solche Berechnungen lassen sich überschlägig ganz gut
mit cblur (http://www.cblur.org/) abschätzen. Aber
im Kopf behalten, das cblur keine absoluten Wahrheiten
ausspuckt, sondern nur mit einem (vereinfachten) Ersatzmodell
der jeweils angegebenen Brennweite rechnet.

Wie bereits erwähnt, kann damit zwar das Ausmass der
Unschärfe, aber nicht deren Qualität beurteilt werden.

Etwas offtopic ... immer wieder wird die Frage gestellt, ob
es sich lohnt, nebem einem für Portraits gut geeigneten
70-200/2.8 Zoom auch noch ein 85/135/200mm zu haben,
insbesondere, wenn man bestenfalls bei f/2.8 aber eigentlich
nie noch weiter offen fotografiert. ... Das Bokeh der
Festbrennweiten ist etwas feiner (in aller Regel) ... das bleibt aber
beim einem Vergleich der Objektive mit cblur völlig ausser acht.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:43   #7
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 4.963
Standard AW: Re: Bokeh — Abstand und Brennweite gleichwertig?

Zitat:
Zitat von ArtooDetoo Beitrag anzeigen
Klar, die Blende.
inwieweit?

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:56   #8
messenger
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 6.901
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Blendenzahl und physisches Bauteil sind unterschiedliche Dinge....beschreibt gern vereinfacht "Blende" für beides.

Gruß messi
messenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 22:06   #9
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 4.963
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Zitat:
Zitat von messenger Beitrag anzeigen
Blendenzahl und physisches Bauteil sind unterschiedliche Dinge....beschreibt gern vereinfacht "Blende" für beides.
ja, und?

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 22:21   #10
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.627
Standard AW: Bokeh - Abstand und Brennweite gleichwertig?

Zitat:
Zitat von Festan Beitrag anzeigen
ja, und?
Die Form der völlig geöffneten Blende ist bei den allermeisten
Objektiven "rund" ... bei der Form der teilweise geschlossenen
Bende ist dies oft nicht mehr der Fall ... fünfeckige, sechseckige
o.ä. Blenden erzeugen ein "raueres" Bokeh als Blenden mit mehr
Lammellen (und insbesondere solche mit abgerundeten Lamellen).

Ein weiterer Faktor ist die Verteilung des Lichts innerhalb des
Streuscheibchens ... dies kann recht gleichmässig, eher
mittenzentriert, aber auch randbetont sein ... insbesondere
letzteres erzeugt meist ein unruhiges Bokeh.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII

Geändert von RainerT (20.10.2017 um 23:03 Uhr)
RainerT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bokeh , brennweite , physik , portrait


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de